Mein FILMSTARTS
    Oh, wie schön ist Panama
    Oh, wie schön ist Panama
    Starttermin 21. September 2006 (1 Std. 10 Min.)
    Mit Til Schweiger, Dietmar Bär, Anke Engelke mehr
    Genre Animation
    Produktionsland Deutschland
    Vorführungen (3)
    User-Wertung
    3,1 3 Wertungen
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Kinderfilme (3-6 Jahre)
    Janosch ist der Künstler, der den wunderbaren Bilderbuchklassiker „Oh, wie schön ist Panama“ und noch so einiges anderes Tolles geschrieben und gezeichnet hat. Janosch ist aber auch der Verantwortliche für einen Haufen Tigerenten-Merchandising-Müll, der sich auch noch als pädagogisch wertvoll gibt. Einer wie Janosch gehört nicht zu der Sorte Autor, die Filmproduzenten lästig fällt, weil sie ihr Werk nicht gerne verfälscht sehen will.
    Originaltitel

    Oh, wie schön ist Panama !

    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2006
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Hier im Kino

    Vorführungen nach Stadt
    Andere Städte

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Oh, wie schön ist Panama
    Von Martin Thoma
    Janosch ist der Künstler, der den wunderbaren Bilderbuchklassiker „Oh, wie schön ist Panama“ und noch so einiges anderes Tolles geschrieben und gezeichnet hat. Janosch ist aber auch der Verantwortliche für einen Haufen Tigerenten-Merchandising-Müll, der sich auch noch als pädagogisch wertvoll gibt. Einer wie Janosch gehört nicht zu der Sorte Autor, die Filmproduzenten lästig fällt, weil sie ihr Werk nicht gerne verfälscht sehen will. Wenn heute, nachdem sich der Kinderfilm mehr und mehr zu einem profitablem Markt entwickelt hat, sein Welterfolg von 1978 von Warner Brothers Family Entertainment für das Kino ausgewertet wird, kann man sich denken, dass bei der Schaffung des Endprodukts kommerzielle Überlegungen höher gewichtet wurden als künstlerische. So gesehen ist es wahrscheinlich schon eine gute Botschaft, dass es dem Zeichentrickfilm von Regisseur Martin Otevřel (der fürs Fernsehen b...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Bilder

    20 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top