Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Suspiria
     Suspiria
    15. November 2018 / 2 Std. 32 Min. / Horror
    Von Luca Guadagnino
    Mit Dakota Johnson, Tilda Swinton, Mia Goth
    Produktionsländer Italien, USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,8 6 Kritiken
    User-Wertung
    3,3 49 Wertungen - 7 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Die junge und hoffnungsvolle amerikanische Tänzerin Susie Bannion (Dakota Johnson) zieht nach Deutschland, um dort beim renommierten Markos Tanzensemble in Berlin eine Ausbildung zu absolvieren. Nachdem sie das Vortanzen bestanden hat, freundet sie sich dort mit Sara (Mia Goth) an und macht unter der Aufsicht der künstlerischen Leiterin Madame Blanc (Tilda Swinton), die als eine Revolutionärin gilt, schnell erstaunliche Fortschritte. Doch in der Tanzschule gehen seltsame Dinge vor sich: Kurz vor Susies Ankunft verschwand etwa sogar die Tänzerin Patricia (Chloë Grace Moretz) unter ungeklärten Umständen und Dr. Jozef Klemperer (Lutz Ebersdorf), der Psychotherapeut der jungen Tanzschülerin, kommt bald einem dunklen Geheimnis auf die Spur: Hinter der Fassade der Tanzschule verbergen sich grausame Hexen...
    Verleiher Koch Films / capelight pictures
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2018
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget -
    Ein Remake von Suspiria
    Sprachen Englisch, Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Suspiria
    Suspiria (DVD)
    Neu ab 6.99 €
    Suspiria (Mediabook, 2 Blu-rays + 1 DVD) (Cover A)
    Suspiria (Mediabook, 2 Blu-rays + 1 DVD) (Cover A) (Blu-ray)
    Neu ab 19.95 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Suspiria

    Das Remake ist das Gegenteil des Originals

    Von Lucas Barwenczik
    Es gibt viele Möglichkeiten, ein Remake zu drehen. Man kann die Inhalte einfach in zeitgemäßer Optik wiederholen, man kann sie variieren oder mit neuen Gedanken fortführen. Der erst kürzlich für „Call Me By Your Name“ oscarnominierte Luca Guadagnino hat mit seiner Version von „Suspiria“ etwas Ungewöhnliches getan: Er hat kurzerhand das exakte Gegenteil des Originals von Dario Argento geschaffen. Wo 1977 grelle Farben und extreme Lichtstimmungen vorherrschten, bestimmt 2018 entsättigtes Graubraun die Bilder. Aus einem kurzen, einheitlichen Film wurde ein 2,5-Stunden-Monster mit sechs Kapiteln und Epilog. Das mystische Traum-Freiburg weicht dem historisch eindeutig verorteten Berlin. Fast naive Schaulust ergibt sich Ernst und Formstrenge. Damit ist Guadagninos Horror-Drama sicherlich eigenständig genug. Als reine Kopie wird es wohl niemand abstempeln. Aber reicht das, um zu überzeugen? Ber...
    Die ganze Kritik lesen
    Suspiria Trailer DF 2:23
    Suspiria Trailer DF
    29 365 Wiedergaben
    Suspiria Trailer (2) OV 2:21
    13 024 Wiedergaben
    Suspiria Trailer (3) OV 1:27
    26 881 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Die 10 Horrorfilme, auf die wir uns 2018 freuen (FILMSTARTS-Original) 6:42
    Die 10 Horrorfilme, auf die wir uns 2018 freuen (FILMSTARTS-Original)
    9 558 Wiedergaben
    Alle 5 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Dakota Johnson
    Rolle: Susie Bannion
    Tilda Swinton
    Rolle: Madame Blanc / Dr. Josef Klemperer / Helena Markos
    Mia Goth
    Rolle: Sara
    Chloë Grace Moretz
    Rolle: Patricia
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Fabian L.
    Fabian L.

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 24. April 2019
    Ich weiß nicht was alle meinen aber ich fand den Film einfach nur unfassbar langweilig. Ich habe einen Tag bevor ich diesen Film sah unser the silver lake gesehen der wirklich grandios was und hoffte nochmal einen solchen Film mit einer Message zu sehen. Leider fand ich die Message dieses Filmes etwas nichtssagend...
    Christoph K.
    Christoph K.

    User folgen 22 Follower Lies die 258 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 1. November 2018
    Der Film ist ein wahrliches Meisterwerk. Alleine die Ausstattung und das Bühnenbild verdienen höchsten Respekt. Schauplatz ist Berlin in den 70'ern. Man hat wohl sämtliche Trödelläden durchforstet um ein so perfektes Bild der damaligen Zeit zu liefern. G-R-A-N-D-I-O-S! Auch die Geschichte selbst fesselte mich ungeheim. Der Horror wird hier nicht durch Schrecksequenzen erzeugt, sondern vielmehr durch das Ungewisse und durch das Erahnen des ...
    Mehr erfahren
    Juli900
    Juli900

    User folgen Lies die 6 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 12. November 2018
    Dieser Film ist so schlimm das geht gar nicht !! Er ist so schlecht geworden ich kapiere auch die Handlung nicht von dem Film !! Gute Schauspielerin aber mehr auch nicht es war ein abgemuckse von mehreren Personen 🙄Ich hasse jetzt schon diesen Film und dann immer dieses Geschrei in den Film ging gar nicht !
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 975 Follower Lies die 4 284 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 2. April 2019
    Bei diesem Film war mir klar daß er mich vermutlich überfordern würde, daher ließ ich ihn in einer angesetzten Mitternachtsvorstellung aus, schon alleine wegen der Laufzeit. Nach dem Anschauen daheim weiß ich daß das eine richtige Entscheidung war, womit ich nicht sagen will daß das Ding schlecht war. Mir fehlt nur der Zugang. Die Handlung ist im ersten Moment ja simpel, eine Tänzerin beginnt an einer Schule und die dortigen Frauen sind ...
    Mehr erfahren
    7 User-Kritiken

    Bilder

    52 Bilder

    Wissenswertes

    Lutz Ebersdorf = Tilda Swinton

    Für die Rolle des Psychotherapeuten Dr. Jozef Klemperer in seinem Remake „Suspiria“ verpflichtete Regisseur Luca Guadagnino scheinbar einen absoluten Neuling im Filmgeschäft: Einen 82-jährigen Deutschen namens Lutz Ebersdorf. Schnell kamen zwar erste Vermutungen auf, dass sich hinter Ebersdorf in Wahrheit die wandelbare Schauspielerin Tilda Swinton verbergen könnte, doch die Filmemacher hielten die Fassade beinahe bis zuletzt aufrecht.... Mehr erfahren

    Aktuelles

    Amazon Prime kündigen: So beendet ihr eure Mitgliedschaft
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 26. September 2019
    Neu bei Amazon Prime Video: Zwei der größten Horror-Klassiker überhaupt!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Dienstag, 16. Juli 2019
    Vor einigen Jahren war es undenkbar, Filme wie „Texas Chainsaw Massacre“ oder „Suspiria“ ungeschnitten im deutschen Handel...
    Neu bei Amazon Prime im Juli: Megabrutale "Avengers" in Serie und ein echtes Horror-Highlight
    NEWS - Serien im TV
    Dienstag, 25. Juni 2019
    Amazon hat die neuen Titel bekanntgegeben, die ab Juli auf dem hauseigenen Streaming-Dienst Prime Video angeboten werden....
    30 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top