Shootout - Keine Gnade
Shootout - Keine Gnade
Starttermin (1 Std. 31 Min.
Regie
Mit Sylvester Stallone, Sung Kang, Sarah Shahi mehr
Genre Action , Thriller
Nationalität USA
FILMSTARTS
  3,0
Pressekritiken   2,6 6 Kritiken
User
  3,3 für 113 Wertungen insgesamt 10 Kritiken
Meine Freunde
Meine Freunde |
Meine Freunde Entdecke jetzt den Filmgeschmack Deiner Freunde!
Meine Freunde
  Keine Bewertung von Deinen Freunden (noch)
Verbinden mit meinem FILMSTARTS.de
Tweet  
 

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 16 freigegeben

Die Prinzipien des knallharten Auftragskiller James Bonomo (Sylvester Stallone) aka „Jimmy Bobo“ aus New Orleans sind klar formuliert: Sei erbarmungslos gegenüber deinen Feinden und töte niemals einen Unschuldigen während eines Auftrags. Doch als sein junger Partner genau deswegen mit dem Leben bezahlen muss, gerät Jimmy schnell ins Visier des ehrgeizigen Detectives Taylor Kwon (Sung Kang), der gerade wegen der Ermittlung eines schon älteren, ungelösten Falles aus der Hauptstadt in New Orleans eintrifft. Kwons Kollege wurde ebenfalls ermordet und alles deutet auf Jimmy Bobo als Täter hin. Um seinen Partner zu rächen und seine Unschuld zu beweisen, schließt sich Hitman Jimmy schließlich jedoch mit Detective Kwon zusammen: Gemeinsam suchen sie nach Hinweisen, die zu den wahren Tätern führen und geraten dabei in ein Netz aus Intrigen, deren Dimensionen bis in die obersten Etagen des staatlichen Machtapparates in Washington D.C. reichen.

Originaltitel
Bullet to the Head
Details zum Film
2 Gerüchte
Verleiher
Constantin Film Verleih
Besucher
-
Produktionsjahr
2012
Budget
$55,000,000
VOD-Starttermin
-
Wiederaufführungstermin
-
DVD-Starttermin
-
Sprache
Englisch
Blu-ray Starttermin
-
Filmformat
-
Farbe
Farbe
Tonformat
-
Filmtyp
Spielfilm
Seitenverhältnis
-
Visa-Nummer
-
mehrweniger

Kritik der FILMSTARTS.de-Redaktion Shootout - Keine Gnade

3,0


Von Björn Becher

Retro ist wieder in. Auch der Geist der Hard-Boiled-Thriller der 70er und 80er wird immer wieder heraufbeschworen, der Einfluss von Regisseuren wie Michael Winner („Ein Mann sieht rot"), Don Siegel („Dirty Harry") und Walter Hill („Driver") ist in einigen Filmen der jüngeren Vergangenheit nicht zu übersehen. Fast wie in den alten Zeiten steht in „Drive", „Jack Reacher" oder „Safe - Todsicher" ein schnörkellos agierender Protagonist im Mittelpunkt einer aufs Wesentliche beschränkten Erzählung mit deutlichen düster-pessimistischen Untertönen. Zu diesem Trend passt es natürlich, dass der erwähnte Walter Hill zehn Jahre nach seinem bisher letzten Kinofilm „Undisputed – Sieg ohne Ruhm" die Chance auf ein Comeback erhält. Ermöglicht wurde dies von Sylvester Stallone, dessen erste „Rocky"- und „Rambo"-Erfolge auch schon über drei Jahrzehnte zurückliegen und der auf der aktuellen Retro-Welle mit seinen „The Expendables"-Filmen obenauf schwimmt. Das Traum-Duo aller Action-Nostalgiker kann bei seiner verspäteten ersten Zusammenarbeit „Shootout – Keine Gnade" aber nicht an alte Glanzzeiten anknüpfen. Zwar passt die Kombination aus körperbetonten Kampfszenen à la Hill und knackig-launigen One-Linern grundsätzlich, aber die Pointen sitzen längst nicht immer und auch die Nebenfiguren bleiben bei dieser bisweilen arg flachen Adaption eines französischen Comics sehr blass.

Die ganze Kritik lesen

Trailer und Videoauszüge Shootout - Keine Gnade

Shootout - Keine Gnade Trailer DF
43.017 Views

Besetzung und Stab Shootout - Keine Gnade

Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken Shootout - Keine Gnade

Schnitt:   2,6 bei 6 Pressewertungen.
  •   Slant Magazine
  •   The Hollywood Reporter
  •   Variety
  •   Chicago Sun-Times
  •   Empire UK
  •   Reelviews.net
6 Pressekritiken

Userkritiken Shootout - Keine Gnade

Die neueste positive Kritik von Angelo D.
  3,5 - Gut

"Shootout - Keine Gnade" hätte auch aus den späten 80er Jahren stammen können denn hier gibt es eine einfache Story mit coolen Sprüchen und guter alter Action ohne CGI Effekte. Die Story handelt vo... Mehr lesen

Die neueste negative Kritik von RocketSwitch am August 08, 2014
  3,0 - Solide

Shootout liefert das, was man erwartet. Solide Action mit dem allseits bekannten Sylvester Stallone ohne große Schnörkel. Negativ aufgefallen sind mir die groben Handlungsschnitzer. Fast jede Pers... Mehr lesen

VS
Alle User-Kritiken für diesen Film
  • 1 Kritik     10%
  • 1 Kritik     10%
  • 8 Kritiken     80%
  • 0 Kritiken     0%
  • 0 Kritiken     0%
  • 0 Kritiken     0%
10 User-Kritiken

Bilder Shootout - Keine Gnade

29 Bilder

Wissenswertes Shootout - Keine Gnade

Walter statt Wayne
Zusammenfassung von Shootout - Keine Gnade

Ursprünglich sollte Wayne Kramer den Film "Bullet to the Head" drehen, wurde allerdings am 11. April 2011 aufgrund einer nicht überbrückbaren Meinungsverschiedenheit mit Sylvester Stallone über den Ton des Films durch Walter Hill abgelöst. "Bullet to the Head" ist Hills erster Film seit 10 Jahren.

2 Trivia

Aktuelles Shootout - Keine Gnade

  • "Inside WikiLeaks - Die fünfte Gewalt" ist laut Forbes der größte Flop des Jahres

    "Inside WikiLeaks - Die fünfte Gewalt" ist laut Forbes der größte Flop des Jahres

    Freitag, 29. November 2013 | Nachrichten - Im Kino
     
     

    Das renommierte US-amerikanische Wirtschaftsmagazin Forbes hat die größten Kinokassen-Flops des Jahres 2013 ermittelt. An der Spitze steht i... Weiterlesen

  • US-Charts: "Voll abgezockt" erstürmt den ersten Platz, Steven Soderberghs "Side Effects" neu auf Platz drei

    US-Charts: "Voll abgezockt" erstürmt den ersten Platz, Steven Soderberghs "Side Effects" neu auf Platz drei

    Montag, 11. Februar 2013 | Nachrichten - Im Kino

    Erneut positioniert sich ein Neueinsteiger direkt auf Platz eins der US-amerikanischen Kinocharts. In dieser Woche ist es "Voll abgezockt" m...

  • US-Charts: Zombie-Romanze "Warm Bodies" steigt auf der Eins ein, Stallone enttäuscht

    US-Charts: Zombie-Romanze "Warm Bodies" steigt auf der Eins ein, Stallone enttäuscht

    Montag, 4. Februar 2013 | Nachrichten - Im Kino

    Ein Neuzugang hat es gleich auf Platz eins der aktuellen US-Charts ins Kino gebracht. Mit 19, 5 Millionen Einnahmen am Super-Bowl-Wochenende...

22 Nachrichten zum Film

Wenn Du diesen Film magst, magst Du vielleicht auch…

Weitere ähnliche Filme

Das könnte Dich auch interessieren: Die besten Filme 2012Das beste aus dem Genre Action von 2012

Kommentare

  • Angelina777

    Mittlerer unnötiger Fillm.Spart euch den Kinogang 5/10

Aktuell im Kino: Userwertung
  4,3

Von Christopher Nolan
Mit Matthew McConaughey, Anne Hathaway
Sci-Fi
Trailer

Alle aktuellen Filme
Die beliebtesten Trailer
Jurassic World Teaser (2) OV
13.669 Views
The Interview Trailer (5) OV
1.837 Views
Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere Trailer (3) DF
40.800 Views
Pan Trailer OV
4.755 Views
Fifty Shades of Grey Trailer DF
100.098 Views
Die Bestimmung - Insurgent Teaser DF
14.295 Views
Alle Trailer ansehen
Kino-Nachrichten
Abgedreht: Komödie "Highway to Hellas" – produziert von Matthias Schweighöfer, mit Christoph Maria Herbst
Abgedreht: Komödie "Highway to Hellas" – produziert von Matthias Schweighöfer, mit Christoph Maria Herbst
Tweet  
 
TV-Trailer zu Til Schweigers "Honig im Kopf" mit Dieter Hallervorden und Emma Schweiger
TV-Trailer zu Til Schweigers "Honig im Kopf" mit Dieter Hallervorden und Emma Schweiger
Tweet  
 
Kevin Bacon im Survival-Thriller "Jungle" – vom "Wolf Creek"-Regisseur
Kevin Bacon im Survival-Thriller "Jungle" – vom "Wolf Creek"-Regisseur
Tweet  
 
Trailer zu den "FIFA WM 2014"-DVDs "Alle Highlights", "Alle Tore" und "Alle Spiele der deutschen Mannschaft"
Trailer zu den "FIFA WM 2014"-DVDs "Alle Highlights", "Alle Tore" und "Alle Spiele der deutschen Mannschaft"
Tweet  
 
Dino-Mutanten, ein Weißer Hai zum Frühstück und freundliche Raptoren: Der Regisseur erklärt seine "verrückten" Ideen hinter "Jurassic World"
Dino-Mutanten, ein Weißer Hai zum Frühstück und freundliche Raptoren: Der Regisseur erklärt seine "verrückten" Ideen hinter "Jurassic World"
Tweet  
 
Auf dem ersten Szenenbild zu "Hotel Transsilvanien 2" kommt es zu einem schaurig-schönen Familienwiedersehen
Auf dem ersten Szenenbild zu "Hotel Transsilvanien 2" kommt es zu einem schaurig-schönen Familienwiedersehen
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten