Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Gone
     Gone
    22. März 2012 / 1 Std. 35 Min. / Thriller, Drama
    Von Heitor Dhalia
    Mit Amanda Seyfried, Daniel Sunjata, Jennifer Carpenter
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    1,8 4 Kritiken
    User-Wertung
    2,8 73 Wertungen - 30 Kritiken
    Filmstarts
    1,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Die junge Jill Parrish (Amanda Seyfried) kommt eines Abends nach Hause und entdeckt, dass ihre Schwester Molly (Emily Wickersham) verschwunden ist. Sie ist überzeugt davon, dass sie entführt wurde und der Täter der gleiche Mann ist, der auch sie ein Jahr zuvor verschleppt hatte. Damals konnte sie dem Serienkiller im letzten Moment entkommen. Der Entführer wurde jedoch niemals gefasst. Die Polizei hält sie für traumatisiert und tut ihren Verdacht als Spätfolge der Entführung ab. Ohne die Hilfe der Polizei muss sie nun versuchen, den Kidnapper aufzuspüren und so das Leben ihrer Schwester zu retten…
    Verleiher Splendid Film GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget 28 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Gone
    Gone (DVD)
    Neu ab 8.93 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,0
    schlecht
    Gone
    Von Robert Cherkowski
    In der HBO-Drama-Serie „Big Love" fanden gleich reihenweise gestandene Filmschauspieler wie Bill Paxton („Aliens - Die Rückkehr"), Jeanne Tripplehorn („Basic Instinct"), Harry Dean Stanton („Paris, Texas"), Chloë Sevigny („Boys Don't Cry") und Bruce Dern („Lautlos im Weltraum") eine neue künstlerische Herausforderung. Heraus kam ein TV-Drama von einer Dichte, wie sie im Kino allzu selten ist. Zur Besetzung von „Big Love" gehörte auch die junge Amanda Seyfried, die seither versucht, den umgekehrten Weg zu gehen wie ihre erfahrenen Kollegen und das Kino für sich zu erobern. Im Anschluss an den Musical-Hit „Mamma Mia!" konnte sie mit seichten Romanzen wie „Briefe an Julia" und „Das Leuchten der Stille" solide Erfolge verbuchen. Nun unternimmt sie nach Rollen in so unterschiedlichen Filmen wie dem Erotik-Drama „Chloe", dem Sci-Fi-Actioner „In Time - Deine Zeit läuft ab" und dem knallbunten M...
    Die ganze Kritik lesen
    Gone Trailer DF 2:20
    Gone Trailer DF
    47640 Wiedergaben
    Gone Trailer OV 2:23
    6406 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Amanda Seyfried
    Rolle: Jill Parrish
    Daniel Sunjata
    Rolle: Powers
    Jennifer Carpenter
    Rolle: Sharon Ames
    Sebastian Stan
    Rolle: Billy
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Christian Alexander Z.
    Christian Alexander Z.

    User folgen 5 Follower Lies die 182 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 28. September 2020
    Solide Unterhaltung mit ein bisschen Mystery. Mehr will der Film nicht, aber das liefert er. Jeden Abend eine oscarschwere Produktion, wie soll das gehen? Also: seid gerecht mit diesen typischen B- Film, der sein Genre nicht verrät.
    Bjoerg
    Bjoerg

    User folgen 11 Follower Lies die 26 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 15. März 2012
    Sneak Previews sind ja immer so eine Sache für sich. Selbst die lächerlichsten Filme schaut man sich gerne mit einem permanent pöbelnden Publikum an. Gestern war es wieder soweit, 'Gone' mit Amanda Seyfried lief. Da mich diese Frau bei 'In Time' schon unglaublich genervt hat, war ich nicht gerade begeistert. Und hier war sie eindeutig nerviger. Paranoid, unsympathisch und lästig. Wäre ja vielleicht nicht so schlimm gewesen, hätte wenigstens ...
    Mehr erfahren
    Smarty Music
    Smarty Music

    User folgen 11 Follower Lies die 94 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 19. Juli 2013
    Ein sehr spannender Film. Eine One-Girl-Show, die wirklich Spaß macht und mich daran erinnnert, wie schnell man abgestempelt werden kann. Gar nicht so abwegig - die Darstellung der Polizei. Das Ende hätte etwas umfangreicher gestaltet werden können, deshalb nur 4 Sterne. Zu Unrecht schlecht bewertet meiner Meinung nach.
    RocketSwitch
    RocketSwitch

    User folgen 13 Follower Lies die 136 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 9. Juni 2014
    Das Genre des Mystery-Thrilles ist nicht meins und Gone schafft es nicht, mich für dieses Genre zu begeistern. Die größte Schwäche ist das Fehlen jeglicher Logik. Wenn man sich jedes mal klatschend die Hand vor die Stirn schlagen würde, käme man mit einem Schädel-Hirn Trauma aus dem Film. Die süße Amanda Seyfried kann noch so sehr mit den Äuglein kullern, das kann den Film nicht mehr retten. Identifizieren kann man sich mit der ...
    Mehr erfahren
    30 User-Kritiken

    Bilder

    22 Bilder

    Wissenswertes

    Portland ist die Heimatstadt von Nebendarsteller Joel David Moore

    "Gone" spielt in Portland, Oregon, Heimatstadt von Nebendarsteller Joel David Moore, bekannt aus "Shark Night 3D" und "Avatar - Aufbruch nach Pandora".

    Aktuelles

    Das FILMSTARTS-Trailer-O-Meter - KW 2/2012
    NEWS - Bestenlisten
    Samstag, 14. Januar 2012
    In unserem regelmäßigen Special präsentieren wir euch alle wichtigen Trailer der vergangenen Woche auf einen Blick - inklusive...
    "Gone": deutscher Trailer zum Psycho-Thriller mit Amanda Seyfried
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 11. Januar 2012
    Zum Thriller "Gone" ist ein erster deutscher Trailer veröffentlicht worden. Der mit Amanda Seyfried und Jennifer Carpenter...
    5 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top