Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die Wand
     Die Wand
    11. Oktober 2012 / 1 Std. 48 Min. / Drama
    Von Julian Roman Pölsler
    Mit Martina Gedeck, Wolfgang Maria Bauer, Karlheinz Hackl
    Produktionsländer Österreich, Deutschland
    Zum Trailer Vorführungen
    Pressekritiken
    3,2 3 Kritiken
    User-Wertung
    2,9 46 Wertungen - 13 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Einer Frau (Martina Gedeck) wacht eines Morgens in einer Berghütte auf und stellt fest, dass sie von einer unüberwindbaren unsichtbaren Wand eingeschlossen ist, welche die Hütte umgibt. Mit einem Hund, einer Kuh und einer Katze stellt sie sich den Herausforderungen ihres neuen Lebens. Die Ursache dieser Wand bleibt rätselhaft, die Frau vermutet, dass die plötzlich eingetretene Katastrophe durch eine Geheimwaffe herbeigeführt wurde. Die Frau beginnt ihre Erlebnisse aufzuschreiben, um gegen die Angst anzukämpfen. Sie erzählt anhand ihrer spärlichen Notizen auf alten Kalendern und schreibt auf vergilbtem Briefpapier über die Schwierigkeiten des ersten Sommers "hinter der Wand". Als sie ihren Bericht beendet, ist kein Blatt übrig geblieben und die Frau ist ganz ruhig, denn sie sieht ein kleines Stück weiter. Sie sieht, dass dies nicht das Ende ist. Sie erkennt, dass etwas auf sie wartet.
    Verleiher StudioCanal Deutschland
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby Digital
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Hier im Kino

    Andere Städte

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Die Wand
    Die Wand (DVD)
    Neu ab 6.51 €
    Die Wand
    Die Wand (Blu-ray)
    Neu ab 8.59 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Die Wand
    Von Robert Cherkowski
    Erfolgreiche Bücher waren schon immer ein gefundenes Fressen für Filmstudio-Bosse. Sie können bei ihren Adaptionen auf einen etablierten Markennamen und ein erwartungsfrohes Fan-Publikum bauen. Das funktioniert nicht nur in Amerika prächtig, wo zuletzt etwa „Die Tribute von Panem" oder die „Twilight"-Reihe mächtig den Rubel rollen ließen. Auch hierzulande ist das eine bewährte Erfolgsstrategie, der vor allem Deutschlands verstorbener Star-Produzent Bernd Eichinger immer wieder folgte. Er brachte nicht nur Roman-Bestseller wie „Der Name der Rose", „Das Geisterhaus", „Fräulein Smillas Gespür für Schnee" oder „Das Parfüm" auf die Leinwand, sondern präsentierte auch Sachbuch-Verfilmungen wie „Der Untergang" oder „Der Baader Meinhof Komplex" als Eventkino. Für diese Art von Vermarktung ist eine Filmadaption von Marlen Haushofers 1963er-Kultbuch „Die Wand", dieser minimalistischen Schilderung...
    Die ganze Kritik lesen
    Die Wand Trailer DF 1:53
    Die Wand Trailer DF
    141548 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Interviews 1 - Deutsch 0:33
    Interviews 1 - Deutsch
    53367 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Martina Gedeck
    Rolle: Frau
    Wolfgang Maria Bauer
    Rolle: Mann
    Karlheinz Hackl
    Rolle: Hugo
    Ulrike Beimpold
    Rolle: Luise
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Marc-aus-Aachen
    Marc-aus-Aachen

    User folgen 13 Follower Lies die 158 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 17. Oktober 2012
    Von einem gelungenen Kinoabend möchte ich nicht reden. Es hatte mehr so etwas experimentelles an sich. Buch und Film sind von der Sorte, über die sich das Feuilleton vortrefflich auslassen und verbreiten kann. Letztlich blieb die Unterhaltung (und ja, auch tiefsinnige Unterhaltung bleibt Unterhaltung) dann doch für mich auf der Strecke. Die Ausgangssituation ist der typische Robinson-Crusoe-Plot. Abweichend davon wird die Isolation über ein ...
    Mehr erfahren
    Rene M.
    Rene M.

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 29. Oktober 2013
    Laaaangweilig, nichtssagend, ereignislos, gedankenschwere litargie, wie eine einzige 2h (!) Lange sterbeszene. Eigentlich ist das kein Film sondern ein Hörbuch mit Bild. Nur monolog. Keine dramaturgische Wende. Kein Höhepunkt, nur ein immerwährender Tiefpunkt. Ob das amtliches begleitmaterial für sterbewillige ist? Oder ein Versuch der Regierung zur gedankenkontrolle? Mitleid habe ich mit den Hunderten, - oweia, vielleicht Tausenden ...
    Mehr erfahren
    Thomas Z.
    Thomas Z.

    User folgen 13 Follower Lies die 225 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 14. April 2019
    "Die Wand" findet sprachlich fast ausschließlich im "Off" statt, und das ist gut so. Durch diesen Kunstgriff wirkt der Film wie großartig bebilderte Poesie. Ohne Frage ist das Arthouse-Kost der schwereren Art und nicht jedermanns Sache. Mich persönlich hat "Die Wand" sehr berührt. Eine beklemmende Selbstfindung in Form einer Parabel, die jede Menge Interpretationsspielräume eröffnet und von Martina Gedeck in höchst intensiver Form ...
    Mehr erfahren
    Casi
    Casi

    User folgen 1 Follower Lies die 30 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 29. März 2013
    Es ist ein absolut ruhiger Film. Es kommt auch keine Musik vor, wenn ich mich recht erinnere. Er erzählt einfach die Geschichte einer Frau, die von jetzt auf nachher mit der Einsamkeit fertig werden muß. Nicht mehr und nicht weniger. Ich kann den Film empfehlen für alle, die sich gern mal was anderes ansehen, abseits der Massentauglichkeit.
    13 User-Kritiken

    Bilder

    44 Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Deutscher Filmpreis: "Oh Boy" sticht großen Favoriten "Cloud Atlas" aus
    NEWS - Festivals & Preise
    Samstag, 27. April 2013
    Deutscher Filmpreis: "Cloud Atlas" nimmt knapp vor "Oh Boy" die Favoritenrolle ein
    NEWS - Festivals & Preise
    Freitag, 22. März 2013
    "Cloud Atlas" liegt mit neun Nominierungen vorne und könnte demnach dieses Jahr richtig abräumen. Da er in Deutschland produziert...
    Deutsche Charts: "Madagascar 3" erneut an der Spitze, "Taken 2" neu auf Rang zwei
    NEWS - Im Kino
    Dienstag, 16. Oktober 2012
    "Madagascar 3: Flucht durch Europa" ist in der zweiten Woche hintereinander an der Spitze der deutschen Kinocharts. Liam...
    8 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • David Kind
      wiedermal eine bestürzend peinliche filmstarts kritik. ihr seit mit filmen dieser art immer mehr überfordert. einfach nicht in der lage ins detail zu gehen: das und das hat mir ganz gut gefallen, das und das ist passiert und das und das war so und so. deutung: null.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top