Mein FILMSTARTS
Was passiert, wenn's passiert ist
facebookTweet
Trailer
Besetzung & Stab
User-Kritiken
Pressekritiken
FILMSTARTS-Kritik
Bilder
VOD
Blu-ray, DVD
Was passiert, wenn's passiert ist
Starttermin 16. August 2012 (1 Std. 50 Min.)
Mit Cameron Diaz, Jennifer Lopez, Elizabeth Banks mehr
Genres Komödie, Drama, Romanze
Produktionsland USA
Zum Trailer
Pressekritiken
2,5 5 Kritiken
User-Wertung
3,081 Wertungen - 6 Kritiken
Filmstarts
2,0
Bewerte und Kommentiere
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Durchschnittswertung meiner Freunde  ?

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 0 freigegeben
Die prominente Fitness-Trainerin Jules (Cameron Diaz) und der Tanz-Show-Star Evan (Matthew Morrison), die babyverrückte Advokatin und Autorin Wendy (Elizabeth Banks), ihr Ehemann Gary (Ben Falcone) und dessen Vater Ramsey (Dennis Quaid) sowie Fotografin Holly (Jennifer Lopez) und ihr Ehemann Alex (Rodrigo Santoro) haben alle etwas gemeinsam. Alle verbindet, dass sie vor der größten Herausforderung ihres Lebens stehen: Sie werden Eltern. Jeder von ihnen entwickelt dabei seine ganz eigene Methode, um sich auf die Elternrolle vorzubereiten. So finden beispielsweise Jules und Evan bald heraus, dass ihr Prominenten-Dasein gegen die Herausforderungen, die mit einer Schwangerschaft und dem Leben in einer Familie einhergehen, nicht mithalten kann. Die besserwisserische Autorin Wendy bekommt ihre eigene Medizin zu schmecken, als die Schwangerschaftshormone in ihrem Körper wüten. Währenddessen muss sich ihr Ehemann Gary mit seinem Vater Ramsey auseinandersetzen und hat damit zu kämpfen, von dessen Dominanz nicht an die Wand gespielt zu werden. Garys Vater indes erwartet selber Zwillinge mit seiner Frau Skyler (Brooklyn Decker), die viel jünger ist als er. Holly wiederum ist bereit, die Welt zu bereisen und ein Kind zu adoptieren. Ihr Ehemann Alex ist sich dieser Sache allerdings gar nicht so sicher. Um mit seiner Unentschlossenheit zurecht zu kommen, schließt er sich der Selbsthilfegruppe „Dudes-Club“ an.
Originaltitel

What To Expect When You're Expecting

Verleiher Universal Pictures Germany
Weitere Details
Produktionsjahr 2012
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes 2 Trivias
Besucher in Deutschland 196 850 Einträge
Budget ca. 40 000 000 $
Sprachen Englisch
Produktions-Format 35 mm
Farb-Format Farbe
Tonformat DTS, SDDS, Dolby Digital
Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

2,0
lau
Was passiert, wenn's passiert ist
Von Christoph Petersen
Kinoadaptionen von erfolgreichen Büchern haben schon immer gezogen. Aber während der Jugendbuchsektor mit „Harry Potter", „Twilight" und „Die Tribute von Panem" aktuell ein Blockbuster-Franchise nach dem anderen ausstößt, gibt es in der Erwachsenenliteratur kaum noch Romane, die eine derart breite Leserschaft erreichen. Aber Hollywood wäre nicht Hollywood, wenn es nicht auch auf diese Entwicklung eine Antwort parat hätte - und die heißt Selbsthilfe-Ratgeber! Nachdem die Dating-Tippgeber „Er steht einfach nicht auf Dich!" und „Denk wie ein Mann" bereits erfolgreich in den (amerikanischen) Kinos liefen, kommt mit Kirk Jones‘ Ensemblefilm „Was passiert, wenn's passiert ist" nun die erste Verfilmung eines Schwangerschaft-Ratgebers in die Kinos. Aber während die weltweit mehr als 35 Millionen Mal verkaufte Vorlage „Ein Baby kommt" immer wieder für ihre Offenheit und ihr Einfühlungsvermögen ge...
Die ganze Kritik lesen
Was passiert, wenn's passiert ist Trailer DF 1:59
Was passiert, wenn's passiert ist Trailer DF
128 244 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Cameron Diaz
Cameron Diaz
Rolle : Jules
Jennifer Lopez
Jennifer Lopez
Rolle : Holly
Elizabeth Banks
Elizabeth Banks
Rolle : Wendy
Anna Kendrick
Anna Kendrick
Rolle : Rosie
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Chicago Sun-Times
  • Variety
  • The Hollywood Reporter
  • Empire UK
  • Slant Magazine
5 Pressekritiken

User-Kritiken

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
33% (2 Kritiken)
50% (3 Kritiken)
17% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
6 User-Kritiken
Deine Meinung zu Was passiert, wenn's passiert ist ?

Bilder

47 Bilder

Wissenswertes

Der Film basiert auf einem Selbsthilfebuch

Der Film "What To Expect When You're Expecting” basiert auf dem gleichnamigen erfolgreichen Selbsthilfebuch von Heidi Murkoff, das sich 2011 fast 14,5 Millionen Mal verkaufte.

Kirsten Wiig lehnte eine Rolle ab

Kristen Wiig bekam eine Rolle in "What To Expect When You're Expecting" angeboten, musste allerdings ablehnen, da sich der Drehplan mit ihren Verpflichtungen bei der Show "Saturday Night Live" überschnitt.

Aktuelles

TIME Magazin kürt "Cloud Atlas" zum schlechtesten und "Liebe" zum besten Film des Jahres
NEWS - Im Kino
Mittwoch, 5. Dezember 2012

TIME Magazin kürt "Cloud Atlas" zum schlechtesten und "Liebe" zum besten Film des Jahres

Gen Jahresende werden quer durch die Filmpresse Jahres-Bestenlisten veröffentlicht. Das renommierte TIME Magazine prescht...
Deutsche Charts: Dauerpöbler "Ted" triumphiert über "Total Recall"
NEWS - Im Kino
Dienstag, 28. August 2012

Deutsche Charts: Dauerpöbler "Ted" triumphiert über "Total Recall"

Auch in der vierten Woche hält sich Seth MacFarlanes "Ted" auf dem obersten Rang der deutschen Kino-Top-10. Daran änderten...
12 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top