Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Robot & Frank
     Robot & Frank
    25. Oktober 2012 / 1 Std. 25 Min. / Komödie, Drama, Sci-Fi
    Von Jake Schreier
    Mit Frank Langella, Susan Sarandon, James Marsden
    Produktionsland amerikanische
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,4 5 Kritiken
    User-Wertung
    3,6 60 Wertungen - 5 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    In nicht allzu ferner Zukunft: Der griesgrämige Frank (Frank Langella) weigert sich, mit der Zeit zu gehen. Während um ihn herum alles durch Maschinen ersetzt und durch Technik vereinfacht wird, versucht der Rentner möglichst alles selber zu machen und ein Leben ohne unnötige technische Unterstützung zu genießen. Er geht gerne und viel in die Bilbiothek, auch oder vor allem wegen der Bibliothekarin Jennifer (Susan Sarandon), jedoch hat auch an diesem Ort die Zukunft in großem Maß alles verändert. Franks Kinder, Hunter (James Marsden) und Madison (Liv Tyler), machen sich Sorgen um ihren Vater und Hunter hat das Gefühl, dass der alte Mann sein Leben nicht mehr alleine meistern kann. Daraufhin besorgt er seinem Vater einen Roboter (Stimme: Peter Sarsgaard) als Lebenshilfe im Alltag. Zunächst wehrt sich Frank mit allen Mitteln gegen den technischen Unterstützer, jedoch merkt er nach ein bisschen Zeit, dass ihm der Roboter auch gut tut....
    Originaltitel

    Robot and Frank

    Verleiher Senator Filmverleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Robot & Frank - Zwei diebische Komplizen.
    Robot & Frank - Zwei diebische Komplizen. (DVD)
    Neu ab 6.97 €
    Robot & Frank - Zwei diebische Komplizen
    Robot & Frank - Zwei diebische Komplizen (Blu-ray)
    Neu ab 6.86 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Robot & Frank
    Von Ulf Lepelmeier
    Der Einsatz von Robotern in der Krankenpflege ist noch Zukunftsmusik. Zwar wird die Technik eifrig vorangetrieben, bisher sind die Fähigkeiten der Maschinen jedoch auf weniger komplexe Tätigkeiten beschränkt. Sie können den Pflegepatienten immerhin bereits Wasser reichen, deren Trinkverhalten protokollieren oder diese ins Bett heben. In der Tragikomödie „Robot & Frank" ist man allerdings schon etwas weiter, so dass der demenzkranke Frank von seinem vielbeschäftigten Sohn einen Pflegeroboter vorgesetzt bekommt, der es ihm ermöglichen soll, weiterhin alleine in seinem Haus zurechtzukommen. Doch dann bildet der greise Juwelendieb seine künstliche Pflege- und Haushaltshilfe zum Einbruchspartner aus. Ohne die Tragik der Demenzerkrankung zu verharmlosen, gelingt Regisseur Jake Schreier mit einem hervorragenden Frank Langella („Unknown Identity") in der Hauptrolle ein wunderbarer Debütfilm...
    Die ganze Kritik lesen
    Robot & Frank Trailer DF 2:24
    Robot & Frank Trailer DF
    103 319 Wiedergaben
    Robot & Frank Trailer OV 2:35
    11 799 Wiedergaben
    Robot & Frank Trailer (2) OV 2:21
    3 942 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Frank Langella
    Rolle: Frank
    Susan Sarandon
    Rolle: Jennifer
    James Marsden
    Rolle: Hunter
    Liv Tyler
    Rolle: Madison
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Zach Braff
    Zach Braff

    User folgen 42 Follower Lies die 358 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 22. März 2015
    "Robot & Frank" ist ein wunderbarer Film über die ungewöhnliche Freundschaft zwischen Mensch und Roboter. Ein einzigartiger Mix aus Science-Fiction-Komödie und Alzheimer-Drama.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 118 Follower Lies die 4 240 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 9. September 2017
    Bei einem Indie Film ist nahezu alles Möglich und es hat selten einen gegeben der so viele Genres anreißt wie dieser hier: es hat was von Familiendrama, von Science-Fiction, von Komödie, von Gansterfilm und kleinem Krimi. Das würde unter anderen Umständen ganz von alleine zum Kultfilm, ist im vorliegenden Fall aber dann doch mehr die Form von Dramakino wie es sich nur ein erlesenes, kleines Publikum ansieht. Ist wohl wie Wein: die Masse ...
    Mehr erfahren
    Oilix
    Oilix

    User folgen Lies die 25 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 14. Januar 2018
    Ich kann nur 5 Sterne geben, da ich keinen einzigen Kritikpunkt nennen kann. Der Film ist unterhaltsam und nimmt sich selbst nicht zu ernst. Trotzdem werden wichtige Fragestellungen aufgeworfen. Der Hauptdarsteller überzeugt sehr.
    Kl0ps
    Kl0ps

    User folgen Lies die 7 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 4. September 2016
    Sehr abgenehm und abwechslungsreicher Film. Charaktere sind plausibel und Idee mit den Robotern sehr passend grmacht
    5 User-Kritiken

    Bilder

    27 Bilder

    Aktuelles

    Die FILMSTARTS-DVD-Tipps (17. bis 23. März 2013)
    NEWS - DVD-Tipps
    Sonntag, 17. März 2013
    2012: Die Toplisten des gesamten FILMSTARTS-Teams
    NEWS - Bestenlisten
    Mittwoch, 9. Januar 2013
    Nachdem wir euch die textlich begründeten Top Tens unserer FILMSTARTS-Redakteure präsentiert haben, verraten wir euch in...
    2012: Die Toplisten der FILMSTARTS-Redakteure
    NEWS - Bestenlisten
    Sonntag, 6. Januar 2013
    Wie in jedem Jahr präsentieren wir euch auch diesmal wieder die gesammelten Top Tens der FILMSTARTS-Redakteure - dabei gibt...
    7 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top