Mein FILMSTARTS
    Swim Little Fish Swim
    20 ähnliche Filme für "Swim Little Fish Swim"
    • Night on Earth

      Night on Earth

      12. Dezember 1991 / 2 Std. 08 Min. / Tragikomödie
      Von Jim Jarmusch
      Mit Gena Rowlands, Winona Ryder, Lisanne Falk
      Los Angeles, New York, Paris, Rom, Helsinki: In fünf Episoden in fünf Taxis werden Menschenleben entwickelt, die scheinbar nichts miteinander zu tun haben. Und so ist es dem Zuschauer überlassen, die Parallelen zu erkennen, das Gleichzeitige an unterschiedlichen Orten.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Cassandras Traum

      Cassandras Traum

      5. Juni 2008 / 1 Std. 48 Min. / Krimi, Tragikomödie
      Von Woody Allen
      Mit Colin Farrell, Ewan McGregor, Tom Wilkinson
      Die zwei gegensätzlichen Brüder Ian (Ewan McGregor) und Terry (Colin Farrell) haben akute Geldnot. Ian hat sich in die bildhübsche, luxusverzehrende Theater-Schauspielerin Angela (Hayley Atwell) verliebt und will für sie den solventen Geschäftsmann geben. Richtig in der Bredouille steckt jedoch Terry. Nach einer anfänglichen Erfolgssträhne verlässt ihn das Glück und er manövriert sich beim Pokern in 90.000 Pfund Schulden. Eine Lösung des Dilemmas erscheint in Form von Onkel Howard (Tom Wilkinson). Dieser ist als Schönheitschirurg in Amerika zum Millionär aufgestiegen… und hat sich zum Besuch in London angesagt. Aber Howard plagt selbst ein monströses Problem: Sein Partner Martin Burns (Philip Davis) könnte ihn mit einer belastenden Aussage für lange Zeit ins Gefängnis bringen. Und da Onkel Howard nicht zimperlich ist, bittet er seine beiden Neffen um einen Gefallen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Arizona Dream

      Arizona Dream

      13. Mai 1993 / 2 Std. 22 Min. / Tragikomödie, Fantasy
      Von Emir Kusturica
      Mit Johnny Depp, Jerry Lewis, Faye Dunaway
      Axel (Johnny Depp) verläßt New York und kehrt ins heimatliche Arizona zurück, um den persönlichen "amerikanischen Traum" zu verwirklichen. Sein Onkel Leo (Jerry Lewis) besitzt nicht nur eine Auto-Verkaufsniederlassung, er träumt auch davon, über einen Stapel Cadillacs zum Mond zu klettern. Leo bildet Axel als Verkäufer aus und unterweist ihn sofort in die drei Grundregeln der Verkaufstechnik: Charme, Sex und Psychologie. Außerdem klärt er ihn darüber auf, worauf er bei einer Frau achten soll: Neues Modell, geringe Abnutzung, Stromlinienförmig - alles andere wäre unter seinem Niveau. Doch Axels Glück wird erst richtig perfekt, als er sich in Elaine Stalker (Faye Dunaway) verliebt. Sie wird von allen nur die verrückte Witwe genannt, seit sie ihren Mann erschossen hat und nur noch einen großen Traum verfolgt. Sie möchte unbedingt fliegen. Aber die Verwirklichung der unterschiedlichen Träume birgt Probleme.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,4
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Green Card

      Green Card

      7. Februar 1991 / 1 Std. 48 Min. / Komödie, Tragikomödie, Romanze
      Von Peter Weir
      Mit Andie MacDowell, Gérard Depardieu, Bebe Neuwirth
      Der französische Komponist Georges Faure (Gerard Depardieu) hat ein Problem: Um in den vereinigten Staaten bleiben zu dürfen, benötigt er eine Green Card. Da kommt ihm die amerikanische Umweltaktivistin Brontë Parrish (Andie MacDowell) gerade recht: Die hübsche junge Frau hat nämlich ihre Traumwohnung in Manhattan gefunden, die allerdings nur an Ehepaare vermietet wird. Also heiraten sie einfach! Als die Einwanderungsbehörde den beiden mitteilt, dass sie sie verhören werden bereiten sie sich intensiv auf das Gespräch vor. Dafür soll Georges bei Brontë einziehen, um den Eindruck einer echten Ehe zu verstärken und um öfter miteinander lernen zu können. Bei den Vorbereitungen kommen sich Georges und Brontë näher. Obwohl sie sehr unterschiedliche Charakterzüge und Hintergründe haben, spüren beide eine Anziehungskraft.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      2,8
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Just Like A Woman

      Just Like A Woman

      Kein Kinostart / 1 Std. 36 Min. / Tragikomödie
      Von Rachid Bouchareb
      Mit Sienna Miller, Golshifteh Farahani, Bahar Soomekh
      Mona (Golshifteh Farahani) ist eine junge Immigrantin aus dem Norden Afrikas, die zusammen mit ihrem Mann Mourad (Roschdy Zem) einen kleinen Supermarkt in Chicago betreibt. Sie wird jedoch ständig von Mourads autoritärer Mutter (Chafia Boudraa) beschimpft, da sie nach fünf Jahren Ehe noch immer kein Kind bekommen hat. Marilyn (Sienna Miller), die gelegentlich in Monas Laden einkauft, hat zur gleichen Zeit Probleme mit ihrem Ehemann Harvey (Jesse Bob Harper), das einzige, das ihr Freude bereitet, ist ihr Bauchtanzkurs. Als sie eines Tages Harvey beim Fremdgehen erwischt und kurz darauf auch noch gefeuert wird, bricht sie spontan zu einem Tanzwettbewerb in Santa Fe auf, von dem sie durch ihren Tanzlehrer erfahren hat. Mona schließt sich ihr ebenfalls an, doch Marilyn weiß nicht, dass Mona aus Versehen die Medizin ihrer Schwiegermutter falsch gemischt hat und diese nun tot in ihrem Bett liegt.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,3
      User-Wertung
      2,9
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Kaffee, Milch und Zucker

      Kaffee, Milch und Zucker

      23. März 1995 / 1 Std. 56 Min. / Tragikomödie
      Von Herbert Ross
      Mit Whoopi Goldberg, Mary-Louise Parker, Matthew McConaughey
      Jane DeLuca (Whoopi Goldberg) ist eine lesbische Nachtclubsängerin aus New York, momentan ohne feste Anstellung, die HIV-positive Robin Dickerson (Mary-Louise Parker) arbeitet als Immobilienmaklerin. Der Zufall will es, dass die beiden eine Fahrgemeinschaft bilden, um ihr Glück in Los Angeles zu versuchen. Unterwegs lesen sie noch Holly Pulchik-Lincoln (Drew Barrymore), eine Freundin von Jane, auf. Ein Trio, wie es unterschiedlicher kaum sein könnte, hat sich gefunden, nachdem die drei Frauen Hollys Freund Abe (Matthew McConaughey) wegen eines Streits gefesselt zurückgelassen haben. Die Reise entwickelt sich für Jane, Robin und Holly zu einem Wechselbad der Gefühle, da neue Dinge ans Tageslicht kommen, mit denen die drei Frauen erst einmal fertig werden müssen. Die Herausforderungen werden größer statt kleiner.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Cold Souls

      Cold Souls

      Kein Kinostart / 1 Std. 41 Min. / Tragikomödie, Fantasy
      Von Sophie Barthes
      Mit Paul Giamatti, Dina Korzun, Emily Watson
      Ein privates Labor, das Seelen lagert, scheint für den amerikanischen Schauspieler Paul (Paul Giamatti) die Rettung aus seiner Lebenskrise zu sein. Allerdings ist es recht schwer, seelenlos zu leben, da er keine Emotionen mehr empfindet. Das erweist sich nicht nur im Privatleben als lästig, für einen Schauspieler ist das der berufliche Tod. Da er jedoch Urlaub von seiner eigenen Seele braucht, entschließt er sich, die Seele eines russischen Dichters zu mieten, um auf Gefühle zurückgreifen zu können. Doch dann stößt Paul auf einen düsteren Schwarzmarkt für Seelen, der fest in der Hand eines Syndikats ist. Seine eigene Seele wurde inzwischen nach St. Petersburg geschmuggelt. Dort lebt sie in der Seifenopernschauspielerin Sveta (Katheryn Winnick) weiter, die mit dem Syndikatboss verheiratet ist.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Chaplin

      Chaplin

      28. Oktober 1993 / 2 Std. 23 Min. / Tragikomödie
      Von Richard Attenborough
      Mit Robert Downey Jr., Geraldine Chaplin, Dan Aykroyd
      Ein biografischer Film über Charlie Chaplin (Robert Downey jr.). Von seiner Jugend in London und seiner glorreichen Zeit im Filmgeschäft bis hin zu der Auszeichnung mit dem Spezialpreis bei den Oscars. Da Charlie Chaplins Verleger George Hayden (Anthony Hopkins) ein paar Fragen zu Chaplins Memoiren klären will, geht der Schauspieler noch einmal zentrale Episoden aus seinem Leben durch. Seine Erinnerungen reichen von den ersten Erfahrungen im Showgeschäft als fünfjähriger Junge über die schwere Jugend in Armut bis zur Karriere als Schauspieler. Nachdem Chaplin bereits erfolgreich war, geriet er mit J. Edgar Hoover, dem Chef des FBI, in Konflikt, weil sich die Ansichten des berühmten Komikers nicht mit denen des obersten Polizisten Amerikas deckten. Das hielt Chaplin aber nicht davon ab, sich selbst treu zu bleiben. Dafür musste er mit einem Zwangsexil bezahlen, da Hoover dafür sorgte, dass der britische Staatsbürger 1952 nicht mehr in seine Wahlheimat zurückkehren durfte.
      User-Wertung
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Mit aller Macht

      Mit aller Macht

      3. September 1998 / 2 Std. 23 Min. / Tragikomödie
      Von Mike Nichols
      Mit Emma Thompson, John Travolta, Billy Bob Thornton
      Gouverneur Jack Stanton (John Travolta) befindet sich mitten im Wahlkampf. Der Demokrat will mit aller Macht zum Präsidentschaftskandidat seiner Partei aufsteigen. Diesem Ziel ordnet er alles unter, für das Eheleben mit seiner Frau Susan (Emma Thompson) bleibt da keine Zeit. Trotzdem steht sie ihm treu zur Seite, auch als pikante Details in der Öffentlichkeit auftauchen. Die Gerüchte um Jacks angebliche Affären und die Vaterschaftsklage einer Minderjährigen sind jedoch Gift für den erhofften Wahlsieg. Die Team-Mitglieder seiner Kampagne (u.a. Billy Bob Thornton, Adrian Lester und Maura Tierney) tun alles dafür, um die Vorwürfe zu zerstreuen. Mehr noch: Sie versuchen Kapital aus der Sache zu schlagen, indem sie Stantons Konkurrenten um die Präsidentschaftskandidatur, Fred Picker (Larry Hagman), als Ausgangspunkt der Gerüchte diffamieren. Der Beginn einer schmutzigen Schlammschlacht…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Hotel Chevalier

      Hotel Chevalier

      Kein Kinostart / 0 Std. 13 Min. / Tragikomödie, Romanze
      Von Wes Anderson
      Mit Natalie Portman, Jason Schwartzman, Waris Ahluwalia
      Von Wes Anderson (Grand Budapest Hotel) gedreht Prolog zu seinem Film Darjeeling Limited.
      Videoclip anzeigen
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Jakob der Lügner

      Jakob der Lügner

      28. Oktober 1999 / 2 Std. 00 Min. / Tragikomödie
      Von Peter Kassovitz
      Mit Alan Arkin, Robin Williams, Armin Mueller-Stahl
      Polen, 1944: Jakob Heym, der Besitzer eines längst geschlossenen Cafés im jüdischen Ghetto, wird wegen Überschreitung der Ausgangssperre zum Kommandanten gerufen. Dort hört er eine für Juden verbotene Radiosendung mit, die von einer Niederlage der deutschen Armee berichtet. Jakob, der mit viel Glück lebend die Kommandantur verlassen kann, möchte die Informationen gerne weitergeben, weiß er doch, dass sie die Hoffnungen der Bewohner entfachen kann. Er behauptet, er besitze heimlich ein Radio. Schnell verbreitet sich das Gerücht, und Jakob erfindet immer neue Meldungen. Doch die Gestapo hat ihre Ohren überall und macht sich auf die Suche nach dem Radio und ihrem Besitzer.Verfilmung des gleichnamigen Romans von Jurek Becker: ein Werk über die Hoffnung Verzweifelter in einer gefährlichen und verhängnisvollen Welt. (JP)
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Alles aus Liebe

      Alles aus Liebe

      16. September 1999 / 1 Std. 40 Min. / Tragikomödie
      Von Nick Cassavetes
      Mit Sean Penn, Robin Wright, John Travolta
      Eddie (Sean Penn) und Maureen (Robin Wright Penn) sind ein glückliches, wenn auch etwas seltsames Ehepaar. Seitdem seine Frau schwanger ist, verschwindet Eddie manchmal für einige Tage. Um ihrer Nervösität Herr zu werden, leert Maureen ein paar Gläser mit Nachbar Kiefer (James Gandolfini) und schlägt dabei etwas über die Strenge. Plötzlich wird Kiefer gewalttätig und versucht sie zu vergewaltigen. Maureen kann entkommen, doch ihre Verletzungen bleiben Eddie, der wenig später nach Hause kommt, nicht verborgen. Sie behauptet, sie wäre gestürzt, doch Eddie hat seine Zweifel. Als er am nächsten Morgen die Wahrheit erfährt, verliert er die Nerven. Um das schlimmste zu verhindern, lässt Maureen ihren Mann in eine psychiatrische Anstalt einliefern. Zehn Jahre später wird Eddie entlassen. Maureen hat inzwischen eine neue Familie gegründet und führt ein ruhiges, wohlsituiertes mit dem reichen Unternehmer Joey Germoni (John Travolta). Doch Eddie versucht sie zurückzugewinnen...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Monsoon Wedding

      Monsoon Wedding

      18. April 2002 / 1 Std. 54 Min. / Tragikomödie, Romanze
      Von Mira Nair
      Mit Naseeruddin Shah, Lillete Dubey, Shefali Shetty
      Neu Dehli: Lalit (Naseeruddin Shah) und Pimmi Verda (Lillete Dubey) bereiten die Hochzeit ihrer Tochter Ria (Shefali Shetty) vor. Es ist eine arrangierte Hochzeit, zu der sich die junge Frau hat überreden lassen, nachdem sie die Affäre mit einem verheirateten Mann endgültig beendet hat. Nun wird Ria also mit einem Inder verheiratet, der momentan in Texas lebt und den sie so gut wie gar nicht kennt. Die Zusammenkunft der Familie zu diesem Anlass, aus allen Teilen der Welt reisen sie an, hat sowohl spaßige als auch ernste Folgen. Bei dem Fest treffen nicht nur verschiedene Generationen und Schicksale zusammen, sondern auch die zwei Welten Indiens - die moderne und die traditionelle. Gucci gegen Sari. Der turbulente Höhepunkt nähert sich, als die Hochzeit in den Fluten des beginnenden Monsoons und im Chaos zu versinken droht.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Doom Generation

      The Doom Generation

      Kein Kinostart / 1 Std. 25 Min. / Tragikomödie
      Von Gregg Araki
      Mit James Duval, Rose McGowan, Cress Williams
      Das jugendliche Liebespärchen Jordan White (James Duval) und Amy Blue (Rose McGowan) befindet sich gerade auf dem Nachhauseweg, als sie auf Xavier Red (Johnathon Schaech) aufmerksam werden. Sie lassen ihn in ihren Wagen einsteigen - und kurz darauf verpasst Jordan ihm den Spitznamen 'X'. Als sie einen Stopp bei einem Gemischtwarenladen einlegen, tötet 'X' versehentlich den Eigentümer des Geschäfts (Dustin Nguyen). Nun befinden sich die drei auf der Flucht vor den Hütern des Gesetzes. Die Nacht verbringen sie in einem Motel und hier erfährt 'X' aus den Nachrichten, dass der Verdacht auf die Frau des von ihm Ermordeten fällt. Damit scheinen die drei aus dem Schneider zu sein, tatsächlich ist diese Nacht für sie jedoch gerade erst der Beginn eines Reigens ungehemmter Gewaltakte…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,9
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Simpatico

      Simpatico

      13. Juli 2000 / 1 Std. 42 Min. / Tragikomödie, Krimi
      Von Matthew Warchus
      Mit Nick Nolte, Jeff Bridges, Sharon Stone
      Nicht jeder ist vom Glück so begünstigt wie Lyle Carter (Jeff Bridges), der zu den mächtigsten und geachtetsten Männern des Landes gehört. Neben seinem beruflichen und sozialen Ansehen genießt er außerdem noch eine gesellschaftlich angesehene Ehe mit seiner Frau Rosie (Sharon Stone). Doch keiner weiß, dass Lyle eine kriminelle Vergangenheit in der Pferderennbranche hat und das dieser Reichtum aus einer Erpressung herrührt. Zusammen mit Rosie und dem gemeinsamen Freund Vinnie (Nick Nolte) haben sie mehrere Rennen im großen Stil manipuliert. Als ihnen der Funktionär Simms (Albert Finney) auf die Spur kommt, haben sie ihn mittels kompromittierender Fotos erpresst. In der Folge wurde das Privat- und Berufsleben des Funktionärs vollends zerstört. Nun, 20 Jahre später, plagt Vinnie sein Gewissen und er will die ganze Sache ein für alle Mal aus der Welt schaffen...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Gott des Gemetzels

      Der Gott des Gemetzels

      24. November 2011 / 1 Std. 20 Min. / Tragikomödie
      Von Roman Polanski
      Mit Jodie Foster, Kate Winslet, Christoph Waltz
      Brooklyn Bridge Park, New York: Ein Elfjähriger gerät in einen Streit mit mehreren gleichaltrigen Mitschülern und schlägt einem der anderen Jungen mit einem Stock ins Gesicht, der dabei – wie wir später erfahren – zwei Zähne verliert. Kurze Zeit später treffen sich Michael (John C. Reilly) und Penelope Longstreet (Jodie Foster), die Eltern des Verletzten, in ihrer Wohnung mit Alan (Christoph Waltz) und Nancy Cowen (Kate Winslet), den Eltern des Schlägers. Schnell verständigen sie sich über die Streitpunkte und wollen wieder getrennte Wege gehen – man ist schließlich zivilisiert. Doch als die Cowens eigentlich schon aus der Tür sind, lassen sie sich noch zu einem kleinen Kaffee überreden. Nun kommt das Quartett doch wieder zum Streit der Kinder zurück und es zeigt sich, dass hier gar nichts geklärt ist. Schnell erhitzen sich die Gemüter immer weiter, es kommt zu einer vehementen Auseinandersetzung, in der es bald um ganz andere Dinge geht. Dabei werden munter die Fronten gewechselt und als auch noch Alkohol ins Spiel kommt, eskaliert die Situation völlig.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Wie das Leben so spielt

      Wie das Leben so spielt

      17. September 2009 / 2 Std. 20 Min. / Tragikomödie
      Von Judd Apatow
      Mit Adam Sandler, Seth Rogen, Leslie Mann
      Die Frauen laufen George Simmons (Adam Sandler) hinterher, die Aussicht aus seiner Villa ist schön - kein Wunder, denn der einstige Stand-Up Comedian hat es bis zum Hollywood-Star geschafft. Urplötzlich aber verliert aller materieller Reichtum seinen Wert, als George die Leukämie-Diagnose bekommt. Höchstens ein Jahr liegt noch vor ihm, begleitet von starken Schmerzen. Er erkennt, dass er keine richtigen Freunde hat und tritt deswegen wieder in einem der Comedy-Clubs auf, in denen seine Karriere ihren Anfang nahm. Nur fällt er mit seinen düsteren, zutiefst deprimierenden Bemerkungen und Witzen durch - und gibt damit dem jungen, bisher eher glücklosen Comedian Ira Wright (Seth Rogen) genau die richtige Vorlage...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      2,5
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Harold und Maude

      Harold und Maude

      19. April 1974 / 1 Std. 31 Min. / Tragikomödie
      Von Hal Ashby
      Mit Ruth Gordon, Bud Cort, Vivian Pickles
      Harold (Bud Cort) ist ein 19-jähriger junger Mann, der aus gutem Elternhaus stammt und finanziell nie Probleme gehabt hat. Genau deswegen beschäftigt er sich in seinem jungen Leben schon seit einiger Zeit mit einem eigentlich untypischen Thema – dem Tod. Das Lebensende fasziniert Harold und je mehr er sich Gedanken um das schwere Thema macht, desto mehr scheint er selbst Todessehnsuchts-Gedanken zu entwickeln. Auf einer Beerdigung trifft er die 79-jährige Witwe Maude (Ruth Gordon), die genau das Gegenteil zu dem jungen Mann zu sein scheint. Sie ist lebensbejahend und kann aus jeder noch so schweren Situation etwas Positives herausziehen. Die beiden ziehen sich förmlich an und verstehen sich auf Anhieb. Es beginnt eine ganz besondere Beziehung zwischen Harold und Maude, von der beide etwas lernen können und die weit über Freundschaft hinauszugehen scheint…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten

      The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten

      26. Januar 2012 / 1 Std. 50 Min. / Tragikomödie
      Von Alexander Payne
      Mit George Clooney, Shailene Woodley, Amara Miller
      Der wohlhabende Anwalt Matt King (George Clooney) lebt mit seiner Familie auf Hawaii, wo er mit seinem Klan ein immens wertvolles Stück Land besitzt. Doch die Familienidylle trügt. Er wird als Treuhändler von mehreren Seiten zum Verkauf des Grund und Bodens gedrängt. Während Matt mit der Entscheidung ringt, ob er das Familienerbe verkaufen soll, erleidet seine Frau einen Bootsunfall und fällt ins Koma. Gemeinsam mit seinen beiden Töchtern, der altklugen Scottie (Amara Miller) und der schwierigen Alex (Shailene Woodley), versucht Matt den Schock zu verarbeiten. Bald wird ihm klar, dass das Verhältnis zu seinen Kindern nicht ungetrübt ist. Als er dann auch noch erfährt, dass seine Frau ein Verhältnis mit dem jüngeren Börsenmakler Brian (Matthew Lillard) hatte, beschließt Matt, etwas zu ändern. Mit seinen Töchtern im Schlepptau macht er sich auf eine Reise, die ihn quer durch Hawaii führt, um dem Liebhaber seiner Frau entgegenzutreten.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,7
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Sieben verdammt lange Tage

      Sieben verdammt lange Tage

      25. September 2014 / 1 Std. 43 Min. / Tragikomödie
      Von Shawn Levy
      Mit Jason Bateman, Tina Fey, Jane Fonda
      Vater ist tot! Die traurige Nachricht bringt vier mittlerweile erwachsene Geschwister wieder zusammen: Judd (Jason Bateman), Wendy (Tina Fey), Paul (Corey Stoll) und Phillip (Adam Driver). Obwohl sie alle genug mit ihrem Alltag zu kämpfen haben, nehmen sie sich eine einwöchige Auszeit und kehren an den Ort ihrer Kindheit zurück, das elterliche Haus. Ihre mitteilsame Mutter Hillary (Jane Fonda) nervt und die Heimkehrer begegnen dann auch noch einer ganzen Reihe von Personen aus der Kindheit und Jugend, die peinliche Erinnerungen hervorrufen. Die zusätzlich eintreffende Verwandtschaft trägt ebenfalls nicht dazu bei, die Stimmung der Geschwister zu heben. Doch der Familienärger und die aufgerissenen Wunden zwingen Judd, Wendy, Paul und Phillip dazu, sich mit ihrer Geschichte auseinanderzusetzen. Sie fangen an, die aufgebauten Barrieren zwischen sich und den Menschen, die ihnen eigentlich am vertrautesten sind, abzubauen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,5
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top