Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Mord in Eberswalde
    Mord in Eberswalde
    30. Januar 2013 TV-Produktion / 1 Std. 30 Min. / Thriller, Drama
    Von Stephan Wagner
    Mit Ronald Zehrfeld, Florian Panzner, Godehard Giese
    Produktionsland Deutschland
    User-Wertung
    3,2 6 Wertungen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Heinz Gödicke (Ronald Zehrfeld) ist Hauptkommissar der Volkspolizei im kleinen Städtchen Eberswalde in Brandenburg. Gödicke wird gerufen, als im Wald zwei bestialisch ermordete Kinder gefunden werden. Der Ermittler versucht, sich in den Täter hineinzuversetzen - eine selten verwendete Methode bei der Volkspolizei - und dem Täter so auf die Spur zu kommen. Der Stasi-Major Witt (Florian Panzner) ist kein Freund dieser Vorgehensweise und lässt dem Kommissar nur widerwillig freie Hand bei den Ermittlungen. Die Sache geht den Behörden nicht schnell genug und wird dann einfach zu den Akten gelegt. Als sich ein weiterer Mord ereignet, wird klar, dass Gödicke viel näher an der Aufklärung der Tat war, als alle dachten.

    Der Film basiert auf wahren Begebenheiten. Der Kindermörder Hagedorn war der letzte Bürger der DDR, dessen Gerichtsverfahren mit einer Todesstrafe endete.
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Ronald Zehrfeld
    Rolle: Heinz Gödicke
    Florian Panzner
    Rolle: Stefan Witt
    Godehard Giese
    Rolle: Dr. Liebers
    Martin Brambach
    Rolle: Georg Thom
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top