Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Like Father, Like Son
     Like Father, Like Son
    25. September 2014 / 2 Std. 01 Min. / Drama
    Von Hirokazu Kore-eda
    Mit Masaharu Fukuyama, Machiko Ono, Lily Franky
    Produktionsland Japan
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,9 8 Kritiken
    User-Wertung
    3,2 10 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben

    Ryota Nonomiya (Masaharu Fukuyama) ist ein erfolgreicher Geschäftsmann, Geld das Wichtigste in seinem Leben. Seine Perspektive ändert sich, als er einen Telefonanruf aus der Geburtsklinik bekommt. Von der Krankenschwester erfährt Ryota, dass sein sechsjähriger Sohn nicht sein eigen Fleisch und Blut ist – als Säugling wurde er aus Versehen mit einem anderen Kind vertauscht. Ryota und seine Frau Midori (Machiko Ono) sind von der Nachricht geschockt. Hinzu kommt, dass das andere Elternpaar stark von Ryota divergierende Wertvorstellungen hat, besonders der Vater Yudai Saiki (Lily Franky). Nun stehen Ryota und seine Frau vor einer fundamentalen Entscheidung. Wollen sie ihren leiblichen Sohn in ihre Obhut nehmen oder behalten sie den Jungen, der ihnen ans Herz gewachsen ist und den sie seit sechs Jahren aufgezogen haben? Dann tritt eine unerwartete Veränderung ein: Durch den aufgezwungenen Kontakt mit Yudai entdeckt Ryota immer mehr die wahre Bedeutung von Vaterschaft und Familie...

    Originaltitel

    Soshite Chichi ni Naru

    Verleiher Film Kino Text
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Japanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Like Father, Like Son
    Like Father, Like Son (DVD)
    Neu ab 16.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Like Father, Like Son
    Von Ulf Lepelmeier
    Die Sehnsucht nach familiärer Harmonie ist ein zentrales Motiv in den Werken des japanischen Regisseurs Hirokazu Koreeda: So sehnten sich die verlassenen Kinder in „Nobody Knows“ nach der permanent abwesenden Mutter und wünschte sich der 12-jährige Koichi in „I wish“ nichts mehr, als dass seine geschiedenen Eltern wieder zusammenkommen. In „Like Father, Like Son“ sollen nun zwei sechsjährige Jungen, nach der Offenbahrung einer damaligen Verwechslung in der Entbindungsklinik, gar ihren bisherigen Eltern entrissen werden und sich an ein anderes Elternpaar gewöhnen, obwohl sie doch eigentlich nur möchten, dass ihre bisherige Familienwelt besehen bleibt. Doch bedingungslose elterliche Liebe für das sechs Jahre lang großgezogene Kind sowie der Wunsch sich in seinem eigenen Sohn widerzuspiegeln, erscheinen nach dem Wissen um die Verwechslung für die Eltern nicht mehr vereinbar und eine ungeheu...
    Die ganze Kritik lesen
    Like Father, Like Son Trailer DF 1:44
    Like Father, Like Son Trailer DF
    1 521 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Masaharu Fukuyama
    Rolle: Ryota Nonomiya
    Machiko Ono
    Rolle: Midori Nonomiya
    Lily Franky
    Rolle: Yudai Saiki
    Yoko Maki
    Rolle: Yukari Saiki
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Kinobengel
    Kinobengel

    User folgen 90 Follower Lies die 435 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 2. November 2014
    Hirokazu Kore-Eda, ein für Dramen bekannter japanischer Regisseur, hat mit „Like Father, Like Son“ ein weiteres solches Werk geschaffen und das Drehbuch geschrieben. Ryota Nonomiya (Masaharu Fukuyama), ein prinzpientreuer, vielbeschäftigter und gut verdienender Geschäftsmann, hat mit seiner Frau Midori (Machiko Ono) Sohn, der bei der Geburt mit dem Kind von Yudai (Lily Franky) und Yukari Saiki (Yoko Maki) vertauscht wurde. Yudai ist ein ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bilder

    15 Bilder

    Aktuelles

    "Like Father, Like Son": US-Remake des von Steven Spielberg gepriesenen japanischen Dramas geplant
    NEWS - Im Kino
    Montag, 30. September 2013
    Remakes, Reboots, Sequels und Prequels. Momentan gibt es immer mehr Fortsetzungen und Neuverfilmungen, für die insbesondere...
    Cannes 2013: "Blue Is The Warmest Colour" gewinnt trotz Sex-Szenen-Kontroverse die Goldene Palme als Bester Film
    NEWS - Festivals & Preise
    Sonntag, 26. Mai 2013
    Die Filmfestspiele von Cannes sind zu Ende, die Preise sind vergeben. Die Jury um Präsident Steven Spielberg und Schauspieler...
    5 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top