Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
     Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
    29. März 2018 / 1 Std. 50 Min. / Abenteuer, Komödie, Familie
    Von Dennis Gansel
    Mit Solomon Gordon, Henning Baum, Annette Frier
    Produktionsland deutsch
    Zum Trailer Vorführungen (1)
    Jetzt online ansehen auf
    Pressekritiken
    3,5 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,7 75 Wertungen - 10 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Irgendwo im weiten Meer liegt die Insel Lummerland, auf der genau vier Menschen wohnen: König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte (Uwe Ochsenknecht) und seine drei Untertanen: Lokomotivführer Lukas (Henning Baum), Ladenbesitzerin Frau Waas (Annette Frier) und Herr Ärmel (Christoph Maria Herbst). Als der Postbote (Volker Zack Michalowski) dann eines Tages ein falsch adressiertes Paket abliefert, ist die kleine Insel um einen Bewohner reicher – um ein kleines Kind namens Jim Knopf. Einige Jahre später ist Jim (jetzt: Solomon Gordon) zu einem aktiven Jungen herangewachsen, der bei Lukas in die Lokomotivführer-Lehre gegangen ist. Doch weil sich König Alfons Sorgen über eine mögliche Überbevölkerung von Lummerland macht und Lukas‘ Lokomotive Emma stilllegen will, brechen Lukas und Jim gemeinsam mit Emma in ein Abenteuer auf, bei dem sie auf Piraten, Drachen und den Kaiser von Mandala treffen…
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2018
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch, Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Hier im Kino

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Als VoD
    zum Angebot
    Alle VoD-Angebote
    Auf DVD/Blu-ray
    Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer
    Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer (DVD)
    Neu ab 6.99 €
    Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer (4K Ultra HD) ( + Blu-ray 2D)
    Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer (4K Ultra HD) ( + Blu-ray 2D) (Blu-ray)
    Neu ab 22.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
    Von Manuel Berger
    Weil Michael Ende 1960 das N-Wort in sein Buch geschrieben hatte, entbrannte vor einigen Jahren eine Kontroverse um „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“. Letztlich entschied der Verlag, die Wortwahl nicht anzupassen, da sich der 1995 verstorbene Autor nicht mehr dazu äußern konnte. Zumal die Geschichte selbst – obwohl nicht frei von vereinfachenden Klischees – ein nach wie vor kraftvolles Plädoyer für Völkerverständigung und gegen Rassismus ist. Gerade das macht das Buch auch sechs Dekaden nach der Erstveröffentlichung noch relevant. Über die Jahre gab es bereits manch crossmediale Adaption des zeitlosen Stoffs – von der Augsburger Puppenkiste über eine Zeichentrickserie bis hin zu diversen Theateraufführungen. Nun schuf „Die Welle“-Regisseur Dennis Gansel die erste Realverfilmung. „Neger“ sagt in seinem fantasievollen Familienfilm „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ freilich...
    Die ganze Kritik lesen
    Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer Trailer DF 1:56
    Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer Trailer DF
    70 589 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Solomon Gordon
    Rolle: Jim Knopf
    Henning Baum
    Rolle: Lukas
    Annette Frier
    Rolle: Frau Waas
    Christoph Maria Herbst
    Rolle: Herr Ärmel
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Michael R.
    Michael R.

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 19. März 2018
    Absolut toller Abenteuerfilm der einen wirklich mitreißt! Großes Kino über die Reise von Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer von Michael Ende
    Frriday
    Frriday

    User folgen 1 Follower Lies die 10 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 17. Dezember 2019
    Was für eine miese Verfilmung meiner Lieblingsstory aus Kindertagen. Besonders Annette Frier mit ihrer schauderhaften Darstellung ist an Grausamkeit kaum zu überbieten. Warum muss der deutsche Film zumeist so schlecht sein, dabei sich selbst ständig abfeiern, als hätte man das Rad neu erfunden? Da werden teils öffentliche Gelder verschleudert, um sich selbst daran zu bereichern, ohne Sinn und Verstand für die Geschichte hinter der ...
    Mehr erfahren
    Teo P.
    Teo P.

    User folgen 1 Follower Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 29. März 2018
    Absolut gelungener Film für jung und alt. Die Schauspieler passen hervorragend zu den Figuren Michael Endes.
    Philipp W.
    Philipp W.

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 20. März 2018
    Ein super Filmabenteuer für die ganze Familie und/oder Fans von Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer - viel Spaß :)
    10 User-Kritiken

    Bilder

    22 Bilder

    Aktuelles

    Die erfolgreichsten Filme 2018 in Deutschland
    NEWS - Bestenlisten
    Mittwoch, 9. Januar 2019
    Das Kinojahr 2018 war in Deutschland eine finanzielle Katastrophe: So wenige Menschen lösten seit fast 30 Jahren kein Ticket...
    "Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen" ist nun der erfolgreichste Film 2018 in Deutschland
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 28. Dezember 2018
    Weltweit kann Marvel in diesem Jahr niemand das Wasser reichen, hierzulande wurde das Superhelden-Epos „Avengers: Infinity...
    21 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top