Mein FILMSTARTS
Planet der Affen 3: Survival
facebookTweet
Vorführungen
Trailer
Besetzung & Stab
User-Kritiken
Pressekritiken
FILMSTARTS-Kritik
Bilder
VOD
Planet der Affen 3: Survival
Starttermin 3. August 2017 (2 Std. 20 Min.)
Mit Andy Serkis, Woody Harrelson, Steve Zahn mehr
Genres Sci-Fi, Action, Abenteuer
Produktionsland USA
Zum Trailer Vorführungen (7)
Pressekritiken
3,7 9 Kritiken
User-Wertung
3,8152 Wertungen - 22 Kritiken
Filmstarts
4,5
Bewerte und Kommentiere
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Durchschnittswertung meiner Freunde  ?

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben
Der Krieg, den Koba (Toby Kebbell) mit den von der Seuche stark dezimierten Menschen angezettelt hat, ist in vollem Gange. Affen-Anführer Caesar (Andy Serkis) geht es dabei gar nicht länger ums Gewinnen, er will lediglich einen Weg finden, wie er mit seinem Stamm in Frieden leben kann. Doch eine Spezialeinheit unter Führung des brutalen Colonel (Woody Harrelson) will Caesar um jeden Preis tot sehen und so werden im Urwald vor den Toren San Franciscos weiterhin blutige Gefechte ausgetragen, die in einem heimtückischen Anschlag auf das geheime Versteck der Affen gipfeln, das ein Verräter preisgegeben hat. Nun gärt in dem sonst friedliebenden Caesar das Bedürfnis nach Rache und mit seiner rechten Hand Rocket (Terry Notary) und einigen weiteren Getreuen macht er sich auf die beschwerliche Suche nach dem Colonel, fest entschlossen, keine Gnade mehr walten zu lassen.

Die Geschichte des intelligenten Affen Caesar geht weiter. Fortsetzung zu "Planet der Affen: Revolution", Prequel zu "Planet der Affen".
Originaltitel

War For The Planet Of The Apes

Verleiher Fox Deutschland
Weitere Details
Produktionsjahr 2017
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes 3 Trivias
Budget $150.000.000 dlls
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat Dolby Atmos
Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
Visa-Nummer -

Hier im Kino

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

4,5
hervorragend
Planet der Affen 3: Survival
Von Christoph Petersen
Es hat doch alles so harmlos angefangen, als James Franco 2011 in „Planet der Affen: Prevolution“ den niedlichen Baby-Schimpansen Caesar aus dem Labor mit zu sich nach Hause genommen hat. Aber das liegt lange zurück. Nach den Geschehnissen aus „Prevolution“ und der 2014er-Forsetzung „Planet der Affen: Revolution“ ist Caesar nun schon zu Beginn von „Planet der Affen 3: Survival“ schwer gezeichnet – graue Haare, grimmiger Blick, ein Affe, der zu viel Grausamkeit gesehen hat, um noch so etwas wie unbeschwertes Glück zu empfinden, ein Anführer, für den einzig noch das bloße Überleben seines Stammes zählt. „Planet der Affen 3: Survival“ ist sogar noch abgründiger als sein eh schon extrem düsterer Vorgänger – wahrhaft eine Reise in das Herz der Finsternis, die Fantasy-Variante von „Apocalypse Now trifft Schindlers Liste“. Wenige Wochen nach dem Kinostart von Michael Bays „Transformers 5: The L...
Die ganze Kritik lesen
Planet der Affen 3: Survival Trailer DF 2:33
Planet der Affen 3: Survival Trailer DF
20 319 Wiedergaben
Alle 10 Trailer

Interviews, Making-Of und Ausschnitte

War for the Planet of the Apes - Contest TV Commercial 0:37
War for the Planet of the Apes - Contest TV Commercial
13 184 Wiedergaben
Planet der Affen 3: Survival "Compassion" 1:19
Planet der Affen 3: Survival "Compassion"
638 Wiedergaben
Planet der Affen 3: Survival  Nova-Clip 2:21
Planet der Affen 3: Survival Nova-Clip
351 Wiedergaben
Alle 18 Videos
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Andy Serkis
Andy Serkis
Rolle: Caesar
Woody Harrelson
Woody Harrelson
Rolle: The Colonel
Steve Zahn
Steve Zahn
Rolle: Bad Ape
Terry Notary
Terry Notary
Rolle: Rocket
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Kino-Zeit
  • Wessels-Filmkritik
  • Empire UK
  • Entertainment weekly
  • Filmclicks.at
  • The Guardian
  • The Hollywood Reporter
  • Variety
  • epd-Film
9 Pressekritiken

User-Kritiken

Justin O.
Hilfreichste positive Kritik

von Justin O., am 24/09/2017

4,5hervorragend

Also ich fand die ersten beiden Teile einfach grandios. Und der dritte Teil ist mein persönlicher Favorit, er sieht geil... Weiterlesen

Christoph K.
Hilfreichste negative Kritik

von Christoph K., am 03/08/2017

2,5durchschnittlich

Leider fand ich den Film doch sehr langweilig. Mal wieder müssen einige wenige Menschen für das "Böse" herhalten und alles... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
18% (4 Kritiken)
50% (11 Kritiken)
9% (2 Kritiken)
9% (2 Kritiken)
9% (2 Kritiken)
5% (1 Kritik)
22 User-Kritiken
Deine Meinung zu Planet der Affen 3: Survival ?

Bilder

41 Bilder

Wissenswertes

Wer ist Nova?

Der echte Name von Nova, dem kleine Mädchen in „Planet der Affen 3: Survival“, ist eigentlich unbekannt, da es nicht sprechen und den Namen ihren Gefährten so nicht mitteilen kann. Kurzerhand tauft Orang-Utan Maurice die Kleine Nova – und dieser Name wurde bei der Entwicklung des Drehbuchs nicht zufällig ausgesucht. Nova heißt nämlich auch eine Figur aus „Planet der Affen“ und „Rückkehr zum Planet der Affen“. Gespielt wird sie von Linda Harrison.

Affen-Trio in Affen-Trilogie

Andy Serkis, Karin Konoval und Terry Notary spielen die Affen Caesar, Maurice und Rocket. Diese drei Darsteller sind die einzigen, die in allen drei neuen „Planet der Affen“-Filmen mitspielen. Serkis und Notary haben übrigens auch beide schon King Kong gespielt: Andy Serkis in Peter Jacksons „King Kong“ von 2005, Terry Notary in Jordan Vogt-Roberts‘ „Kong: Skull Island“ von 2017.

Dreharbeiten im Freien trotz großem CGI-Anteil

Zwar müssen Bewegung und Mimik der Affen-Darsteller per Motion-Capturing mit speziellen Kameras aufgenommen und mit dem Computer verarbeitet werden, dennoch wurde trotz dieses hohen CGI-Einsatzes viel in der freien Natur gedreht. Dank weiterentwickelter Technik konnten sich Andy Serkis und die anderen Affen-Darsteller in ihren speziellen Anzügen samt montierter Kameras frei bewegen und ganz natürlich mit der Umgebung und den Darstellern der Mensc... Mehr erfahren

Aktuelles

Comeback geglückt: "Bullyparade - Der Film" an der Spitze der deutschen Kinocharts
NEWS - Im Kino
Montag, 21. August 2017

Comeback geglückt: "Bullyparade - Der Film" an der Spitze der deutschen Kinocharts

Auch 15 Jahre nach dem Ende der „Bullyparade“ begeistert das Comedy-Trio um Michael „Bully“ Herbig noch immer die Massen....
Diese Easter Eggs aus dem „Planet der Affen“-Reboot verweisen auf die originale Filmreihe
NEWS - Reportagen
Samstag, 19. August 2017

Diese Easter Eggs aus dem „Planet der Affen“-Reboot verweisen auf die originale Filmreihe

In „Planet der Affen: Survival“ kämpfen die Affen ums blanke Überleben. Wir haben uns alle drei neuen „Planet der Affen“-Filme...
47 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

  • Karl F.

    Die Besetzung klingt zwar vielversprechend. Allerdings fand ich schon den ersten Teil mit Franco überflüssig und langweilig. Ich frage mich wer überhaupt auf die Idee kommt solch ein Franchise wiederzubeleben um das Publikum damit zu foltern!

  • Christian K.

    Waren zu Recht keine Flops.

  • Ozzy R.

    Ich war extrem enttäuscht von dem 3.Teil der neuen Affensaga. Die ersten beiden waren so erfrischend gut....aber das Finale war mehr als Langweilig. 2,3x wäre ich fast eingeschlafen. Für "Drama Kritiker" wohl ein absoluter Highlight, aber den Film mit Apok. Now oder Schindlers Liste zu vergleichen, ist mehr als anmaßend. Woody Harrelson spielt erschreckend schwach und das Finale war einfach nur ---- ach ich finde keine Worte und bin einfach nur enttäuscht von dem langweiligsten Film des Jahres.

  • Horst B.

    der Film ist sehr gut gemacht
    und sehr gelungen nur das Ende ist nicht zu erwarten

    ob es mit dem Ende weitergeht wir werden sehen

Kommentare anzeigen
Back to Top