Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Ich - Einfach unverbesserlich 3
     Ich - Einfach unverbesserlich 3
    6. Juli 2017 / 1 Std. 30 Min. / Abenteuer, Komödie
    Von Pierre Coffin, Kyle Balda, Eric Guillon
    Mit Oliver Rohrbeck, Martina Hill, Joko Winterscheidt
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,1 7 Kritiken
    User-Wertung
    3,6 188 Wertungen - 17 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Der einstmals finstere Gru (Stimme im Original Steve Carell / auf Deutsch: Oliver Rohrbeck) hat sich im zweiten Teil in Agentin Lucy Wilde (Kristen Wiig / Martina Hill) verguckt und aus Liebe zu ihr und seinen drei Adoptivtöchter Margo (Miranda Cosgrove), Edith (Dana Gaier) und Agnes (Nev Scharrel) die Seiten gewechselt: Gemeinsam mit seiner Angetrauten bekämpft er nun Bösewichte. Zu diesen gehört auch Balthazar Bratt (Trey Parker / Joko Winterscheidt), ein Super-Bösewicht und 80er-Jahre-Fan mit Schulterpolstern und Vokuhila, der hinter einem riesigen rosa Diamanten her ist. Während Gru mit der Jagd auf Bratt beschäftigt ist, bekommt er Besuch von seinem Zwillingsbruder Dru (ebenfalls Steve Carell / Oliver Rohrbeck). Dieser hat nicht nur volles Haar, sondern ist auch noch erfolgreicher und selbstbewusster als Gru, der nicht mal seine Minions unter Kontrolle hat – und das nervt diesen gewaltig! Doch dann holt Balthazar Bratt zu einem teuflischen Schlag aus und die ungleichen Brüder müssen sich zusammenraufen, um die Welt zu retten.
    Originaltitel

    Despicable Me 3

    Verleiher Universal Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 2 Trivias
    Budget $80.000.000 dlls
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Ich - Einfach unverbesserlich 3 (+ Blu-ray 3D) [Special Edition]
    Ich - Einfach unverbesserlich 3 (+ Blu-ray 3D) [Special Edition] (Blu-ray)
    Neu ab 13.49 €
    Ich - Einfach unverbesserlich 3 (4K Ultra HD) (+ Blu-ray 2D)
    Ich - Einfach unverbesserlich 3 (4K Ultra HD) (+ Blu-ray 2D) (Blu-ray)
    Neu ab 23.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Ich - Einfach unverbesserlich 3
    Von Björn Becher
    Ein Super-Bösewicht muss sich mit seinen schrägen Helferlein um drei kleine Kinder kümmern – dieses Konzept war in der Animationskomödie „Ich – Einfach unverbesserlich“ ein Volltreffer. Für das erste Sequel stellte man dem längst geläuterten Ex-Super-Bösewicht eine Frau an die Seite und im dritten Teil geht man nun noch einen Schritt weiter: Der ehemalige Schurke Gru findet heraus, dass er einen Zwillingsbruder hat… Mit dieser erneuten Erweiterung des Figurenarsenals um einen zusätzlichen Protagonisten stößt „Ich – Einfach unverbesserlich 3“ allerdings an die Grenze des erzählerisch Sinnvollen. Der dieses Mal mit Kyle Balda („Der Lorax“, „Minions“) und dem Charakter-Designer Eric Guillon das Regiezepter schwingende „Minions“-Erfinder und -Sprecher Pierre Coffin hat nämlich sichtlich Mühe, die diversen Nebenhandlungen unter einen Hut zu bringen. Dabei schlägt er allerdings ein sehr hohes...
    Die ganze Kritik lesen
    Ich - Einfach unverbesserlich 3 Trailer DF 2:25
    Ich - Einfach unverbesserlich 3 Trailer DF
    112 869 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Ich - Einfach unverbesserlich 3 Videoclip DF 4:18
    Ich - Einfach unverbesserlich 3 Videoclip DF
    1 374 Wiedergaben
    Alle 8 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    User-Kritiken

    LucaFilm
    LucaFilm

    User folgen 4 Follower Lies die 112 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 21. August 2017
    Ich mochte bis jetzt alle Filme, den hier fand ich aber total langweilig. Der Film hat mit den eigentlichen Minions irgendwie gar nichts mehr zu tun. Es gibt verschiedene Parteien im Film, die ihr eigenes Ding machen und dann zu einem ganzen Film zusammengebastelt wurden. Der Bösewicht wirkt erst einmal unterhaltsam, sprich vor allem das ältere Publikum mit den 80er/90er Jahre Anspielungen an- jemand der aber nicht aus dieser Zeit stammt, wird ...
    Mehr erfahren
    Martin S.
    Martin S.

    User folgen Lies die Kritik

    3,0
    Veröffentlicht am 3. September 2017
    Die Luft ist raus... Leider hat der dritte Teil nicht mehr diesen Flash der Vorgänger. Die Hauptstory wird durch mäßige Minionssequenzen in ihren Lauf durchbrochen.
    amlug
    amlug

    User folgen 41 Follower Lies die 325 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 1. Oktober 2017
    Mit dem Ich – Einfach unverbesserlich-Universum können wir gerade live einen äußerst, äußerst traurigen Verfall miterleben, der einem beispielhaft vor Augen führt, dass es oftmals doch am besten ist, es bei einem Einzelfilm zu belassen. Aber da Illumination sonst wohl pleite gehen würde, bekommen wir nun auch einen dritten bzw. vierten (inklusive Ableger) Teil, der jegliche Qualität vermissen lässt und die Minions wohl weiter vom ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 93 Follower Lies die 4 235 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 5. Juli 2017
    h sah ihn in einer Social Movie Night und der Synchronsprecher Oliver Rohrbeck war zugegen und eröffnete die Veranstaltung mit dem Satz „Runde 3 der Schurkerei“. Ich hätte gesagt: Runde 3 der Kassiererei, aber das geht wohl auch in Ordnung. Einschließlich des Minion Films ist dies der vierte Teil der Serie und es ist doch eigentlich ein totaler Failsafe: mit den Minions hat Illumination nun mal eine Marke erschaffen von der sie stetig und ...
    Mehr erfahren
    17 User-Kritiken

    Bilder

    53 Bilder

    Wissenswertes

    Er war schon der dumme Hahn in "Vaiana"

    Alan Tudyk kennt sich mit Animationsfilmen aus, er war u. a. schon der Hahn Heihei in „Vaiana“ und der Duke Of Weselton in „Die Eiskönigin“. Für „Ich – Einfach unverbesserlich 3“ zog man ihn als Bösewicht Balthazar Bratt in Erwägung, der Part ging dann aber an Trey Parker.

    Grus letzter Auftritt?

    Steve Carell hat erklärt, dass „Ich – Einfach unverbesserlich 3“ wohl der letzte Film sein wird, in dem er Hauptfigur Gru seine Stimme leiht. Aber sollte man ihn fragen, ob er einen Cameo-Auftritt in einem möglichen neuen „Minions“-Film absolvieren würde, wäre er mit Freuden dabei.

    Aktuelles

    "Minions": So geht es in "Minions 2" weiter
    NEWS - TV-Tipps
    Dienstag, 24. Dezember 2019
    Als erstes Spin-off zu „Ich – Einfach unverbesserlich“ war „Minions“ bisher der erfolgreichste Teil des Filmuniversums um...
    Die 30 meistgeschauten Trailer 2017 auf FILMSTARTS
    NEWS - Bestenlisten
    Mittwoch, 10. Januar 2018
    Diese Trailer haben unsere Leser im vergangenen Kalenderjahr am meisten interessiert.
    48 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top