Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die Frau in Gold
     Die Frau in Gold
    4. Juni 2015 / 1 Std. 50 Min. / Drama
    Von Simon Curtis
    Mit Helen Mirren, Ryan Reynolds, Daniel Brühl
    Produktionsland Großbritannien
    Zum Trailer
    Jetzt online ansehen auf
    Pressekritiken
    2,8 9 Kritiken
    User-Wertung
    3,6 41 Wertungen - 11 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Gustav Bloch (Allan Corduner) und seine Großfamilie werden nach dem Einmarsch der Nationalsozialisten 1938 in Wien enteignet – die Nazis berauben die jüdische Familie ihrer Kunstsammlung und vertreiben sie aus der Stadt. Blochs Tochter Maria Altmann (Helen Mirren) wird in den USA ansässig. Gut 50 Jahre später beschließt sie, zurückzuholen, was rechtmäßig ihr gehört. Vor allem das wertvolle Gemälde „Goldene Adele“ will sie wieder in den Besitz ihrer Familie bringen. Auf dem Jugendstil-Porträt ist ihre Tante Adele (Antje Traue) abgebildet, verewigt vom berühmten Maler Gustav Klimt (Moritz Bleibtreu). Maria Altmann wendet sich hilfesuchend an den Anwalt Randol Schoenberg (Ryan Reynolds), der einen langwierigen Prozess in Gang setzt. Die Wiener Behörden, die das Gemälde mittlerweile im Schloss Belvedere haben ausstellen lassen, geben das Nazi-Raubgut nicht so leicht her...
    Originaltitel

    Woman in Gold

    Verleiher SquareOne Entertainment
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2015
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch, Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Als VoD
    zum Angebot
    Alle VoD-Angebote
    Auf DVD/Blu-ray
    Die Frau in Gold
    Die Frau in Gold (Blu-ray)
    Neu ab 8.39 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Die Frau in Gold
    Von Lars-Christian Daniels
    Schauspieler Daniel Brühl („Die fetten Jahre sind vorbei“) macht derzeitig Karriere auf der Überholspur – und das nicht nur, weil er 2013 die anspruchsvolle Hauptrolle als Formel 1-Fahrer Niki Lauda in Ron Howards „Rush“ meisterte. Der „Good Bye, Lenin!“-Star ist längst nicht mehr nur in deutschen Kinofilmen zu sehen, sondern auch bei namhaften Hollywood-Produktionen (zuletzt „A Most Wanted Man“ oder „Inside WikiLeaks – Die fünfte Gewalt“) ein gefragter Mann. 2015 wurde der Deutsch-Spanier in die Berlinale-Jury berufen und ist beim Festival auch auf der großen Leinwand zu sehen: Im britisch-amerikanischen Kunstraub-Drama „Woman in Gold“, das in der Hauptstadt seine Weltpremiere feierte, verkörpert Brühl wie bereits in „Rush“ einen Österreicher – diesmal allerdings keinen Rennfahrer, sondern den 2006 verstorbenen Journalisten Hubertus Czernin. Der brachte kurz vor der Jahrtausendwende die...
    Die ganze Kritik lesen
    Die Frau in Gold Trailer DF 1:52
    Die Frau in Gold Trailer DF
    10 444 Wiedergaben
    Die Frau in Gold Trailer (2) OV 2:31
    Die Frau in Gold Trailer (3) OV 1:10
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Helen Mirren
    Rolle: Maria Altmann
    Ryan Reynolds
    Rolle: Randol Schoenberg
    Daniel Brühl
    Rolle: Hubertus Czernin
    Katie Holmes
    Rolle: Pam
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    soulface
    soulface

    User folgen 2 Follower Lies die 67 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 4. Juni 2015
    Es gab heute niemanden der nicht geweint hat..wunderschön erzählte geschichte..spannend witzig und lehrreich..Note 1 und sehr zu empfehlen !!!!
    ToKn
    ToKn

    User folgen 256 Follower Lies die 681 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 2. Januar 2016
    Leider reicht Helen Mirren, neben einer total spannenden und aufregenden Geschichte nicht aus um diesen Film zu einem Meisterwerk zu machen. Keine Ahnung warum die wahre Geschichte (die nicht weniger spannend ist) dermaßen verändert wurde, dass sie teilweise kaum wieder zu erkennen ist? Wirklich schade, denn die Voraussetzungen waren gegeben. Helen Mirren spielt alles in Grund und Boden und muss nicht einmal ihr Maximum abrufen. Alle anderen, ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2753 Follower Lies die 4 354 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 16. September 2017
    Als ich den Trailer sah wurde ich echt neidisch, nämlich auf Daniel Brühl. Es ist zwar nichts besonderes für ihn mehr, aber trotzdem wars irgendwie einschüchternd zwischen wie vielen fetten Promis er hier aufmarschieren darf. Wobei der Trailer seinen Part etwas größer darstellt als er im Film ausfällt, der Fokus liegt angemessenerweise auf Helen Mirren und einem merkwürdig zurückhaltenden Ryan Reynolds. Macht aber nichts: auch dies ist ...
    Mehr erfahren
    gvespa
    gvespa

    User folgen Lies die 3 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 20. Juni 2015
    Solide schauspielerische Leistung! Ryan Reynolds in der Rolle eines jungen Anwalts. Einfach amüsant.
    11 User-Kritiken

    Bilder

    38 Bilder

    Aktuelles

    Kinocharts USA: Die Top 10 des Wochenendes (8. bis 10. Mai 2015)
    NEWS - Im Kino
    Montag, 11. Mai 2015
    Kinocharts USA: Die Top 10 des Wochenendes (8. bis 10. Mai 2015)
    Kinocharts USA: Die Top 10 des Wochenendes (1. bis 3. Mai 2015)
    NEWS - Im Kino
    Montag, 4. Mai 2015
    Kinocharts USA: Die Top 10 des Wochenendes (24. bis 26. April 2015)
    16 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top