Mein FILMSTARTS
Land der Wunder
Land der Wunder
Starttermin 2. Oktober 2014 (1 Std. 51 Min.)
Mit Maria Alexandra Lungu, Sam Louwyck, Alba Rohrwacher mehr
Genre Drama
Produktionsland Italien
Zum Trailer
Pressekritiken
3,3 6 Kritiken
User-Wertung
3,15 Wertungen
Filmstarts
4,0
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 0 freigegeben

Die 12 Jahre alte Gelsomina (Maria Alexandra Lungu) lebt mit ihren drei jüngeren Schwestern, ihrer Mutter Angelica (Alba Rohrwacher) und ihrem Vater Wolfgang (Sam Louwyck) in der ländlichen italienischen Toskana. Einst war Wolfgang ein politischer Idealist, doch mit den Jahren hat er sich zum abgetakelten Patriarchen gewandelt. Finanziell kommt die Familie mit der hauseigenen Honigproduktion gerade so über die Runden. Weil es immer an Geld mangelt, holt Wolfgang mit Martin (Luis Huilca Logrono) einen kriminellen Jugendlichen aus Deutschland auf den Hof. Martin ist in einem besonderen Rehabilitationsprogramm und stellt mit seiner Ankunft Gelsominas Leben gehörig auf den Kopf. Außerdem verspricht die Teilnahme an einer Reality-Sendung für die Familie einen unverhofften Geldsegen, doch der Vater hatte die Teilnahme an der Sendung eigentlich verboten. Nun ist es an den Mädchen, sich gegenüber ihrem verstaubten Familienoberhaupt zu emanzipieren...

Originaltitel

Le Meraviglie

Verleiher Delphi Filmverleih
Weitere Details
Produktionsjahr 2014
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Italienisch, Deutsch, Französisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

4,0
stark
Land der Wunder
Von Andreas Günther
Es gibt Filme, die wirken nach dem Sehen noch lange nach und entfalten ihre ganze Qualität erst beim weiteren Nachdenken. So ein Film ist Alice Rohrwachers „Land der Wunder“, in dem die Regisseurin im Gewand einer melancholisch-poetischen Komödie über den Ausverkauf der Träume in der modernen Welt erzählt. Italiens Diva Monica Bellucci verkörpert dabei eine skrupellose TV-Moderatorin, die das schlechteste des Italiens unter Silvio Berlusconi verkörpert, doch die eigentliche Hauptfigur ist ein kleines Mädchen, das sich ihre Phantasie bewahrt hat. Ein betörender Film, der bei den Filmfestspielen von Cannes 2014 zu Recht den Großen Preis der Jury erhielt.Das Leben der zwölfjährigen Gelsomina (Alexandra Maria Lungu) ist hart: Mit ihren drei jüngeren Geschwistern, allesamt Mädchen, schuftet sie von früh bis spät auf dem toskanischen Hof, den ihr Vater Wolfgang (Sam Louwyck), ein deutscher Aus...
Die ganze Kritik lesen
Land der Wunder Trailer DF 1:58
Land der Wunder Trailer DF
1 499 Wiedergaben
Land der Wunder Trailer (3) OV 1:57
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Maria Alexandra Lungu
Rolle: Gelsomina
Sam Louwyck
Rolle: Wolfgang, Gelsomina's father
Alba Rohrwacher
Rolle: Angelica, Gelsomina's mother
Sabine Timoteo
Rolle: Coco
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Slant Magazine
  • The Guardian
  • Empire UK
  • The Guardian
  • Variety
  • The Hollywood Reporter
6 Pressekritiken

Bilder

17 Bilder

Aktuelles

Cannes 2014: Filme von David Cronenberg, Tommy Lee Jones und Jean-Luc Godard im Wettbewerb, kein Beitrag aus Deutschland
NEWS - Festivals & Preise
Donnerstag, 17. April 2014
Auch bei den Filmfestspielen von Cannes 2014 gibt es wie jedes Jahr wieder ein hochkarätiges Programm. Unter dem Vorsitz...

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top