Mein FILMSTARTS
    Vilja und die Räuber
    Vilja und die Räuber
    Starttermin 3. September 2015 (1 Std. 24 Min.)
    Mit Sirkku Ullgren, Ilona Huhta, Lotta Lehtikari mehr
    Genres Abenteuer, Familie
    Produktionsland Finnland
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Die zehnjährige Vilja (Sirkku Ullgren) findet die Sommerferien unglaublich langweilig. Immer geht es nur zu Besuch zur Oma, Viljas ältere Schwester Vanamo (Kiia Kokko) nervt und die Eltern sind auch nicht gerade die amüsanteste Ferienbegleitung. Doch dann passiert etwas Spannendes: Auf dem Weg zu den Großeltern wird das Auto von einer Räuberfamilie gekapert! Vilja versteckt sich im Kofferraum – und wird prompt mitsamt der Beute von den Räubern mitgenommen. Zunächst findet sie die „Entführung“ gar nicht lustig, doch schnell merkt Vilja, dass Familie Räuberberg unglaublich nett ist, nur eben ein bisschen ungehobelt. Ein Sommer voller Abenteuer beginnt, in dem Vilja sich mit Räubertochter Hele (Ilona Huhta) anfreundet, Würstchen am See grillt, einen Süßigkeitenladen überfallt und feststellt, dass auch in ihr ein echtes Räubermädchen steckt…
    Originaltitel

    Me Rosvolat

    Verleiher Farbfilm
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2015
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Finnisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Vilja und die Räuber
    Vilja und die Räuber (DVD)
    Neu ab 4.99 €
    Vilja und die Räuber (Blu-ray)
    Vilja und die Räuber (Blu-ray) (Blu-ray)
    Neu ab 10.81 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Vilja und die Räuber
    Von Michael Meyns
    Das Maß aller Dinge für Kinderbücher (nicht nur) aus den nordischen Ländern ist und bleibt Astrid Lindgren. So überrascht es nicht, dass auch die Geschichten der finnischen Autorin Siri Kolu über die Abenteuer der zehnjährigen Vilja immer wieder mit den Werken der berühmten Schwedin verglichen werden. Und das ist in diesem Fall nicht nur aus Marketingsicht sinnvoll, sondern auch inhaltlich begründet. Denn Kolus Bücher sind von einem anarchischen Geist durchdrungen und vom Wunsch nach einem freien, unbeschwerten Leben geprägt, die deutlich an Pippi Langstrumpf erinnern. Insofern passt es auch, dass die nun ins Kino kommende erste Verfilmung der Vilja-Romane (die Fortsetzung ist schon in Arbeit) wie aus der Zeit gefallen wirkt. Der von Marjut Komulainen inszenierte Kinderfilm „Vilja und die Räuber“ mutet mit seinem unschuldigen Charme geradezu anachronistisch an und dürfte damit mindestens...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Vilja und die Räuber Trailer DF 1:52
    Vilja und die Räuber Trailer DF
    3 060 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Sirkku Ullgren
    Rolle: Vilja Vainisto
    Ilona Huhta
    Rolle: Hele Rosvola
    Lotta Lehtikari
    Rolle: Hilda Rosvola
    Kari Vaananen
    Rolle: Der wilde Karlo
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    11 Bilder

    Aktuelles

    Der FILMSTARTS-Familientipp zum Wochenende: "Vilja und die Räuber"
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 3. September 2015

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top