Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Isle of Dogs - Ataris Reise
     Isle of Dogs - Ataris Reise
    10. Mai 2018 / 1 Std. 42 Min. / Animation, Abenteuer
    Von Wes Anderson
    Mit Bryan Cranston, Liev Schreiber, Edward Norton
    Produktionsländer Deutschland, USA
    Zum Trailer Vorführungen (1)
    Pressekritiken
    3,7 6 Kritiken
    User-Wertung
    3,7 93 Wertungen - 9 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    In naher Zukunft ist die Hundepopulation in Japan explodiert. Als dann auch noch die sogenannte Hundegrippe ausbricht und die Menschen um ihre Gesundheit fürchten, werden alle Hunde aus Megasaki City verbannt und auf die abgelegene Insel Trash Island verfrachtet, die nur aus Müll besteht. Das gefällt den Vierbeinern Boss (Stimme: Bill Murray), Chief (Bryan Cranston), Rex (Edward Norton), Duke (Jeff Goldblum) und King (Bob Balaban) gar nicht. Sie sind stolze Alphahunde und sollen jetzt Müll fressen? Also schließen sie einen Pakt und machen sich auf die Suche nach besserem Futter. Als jedoch der zwölfjährige Atari Kobayashi (Koyu Rankin) mit einem gekaperten Flugzeug auf der Insel landet und verzweifelt sein Haustier Spots sucht, beschließt die Alphahunde-Einheit, ihre Mission zu ändern und dem Jungen bei der Suche zu helfen.
    Originaltitel

    Isle Of Dogs

    Verleiher Fox Deutschland
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2018
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget -
    Sprachen Englisch, Japanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Hier im Kino

    Andere Städte

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Isle of Dogs - Ataris Reise
    Isle of Dogs - Ataris Reise (DVD)
    Neu ab 7.01 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Isle of Dogs - Ataris Reise
    Von Christoph Petersen
    Die Überschrift einer begeisterten IMDb-Nutzerkritik zu Wes Andersons für zwei Oscars nominiertem Stop-Motion-Animationsfilm „Der fantastische Mr. Fox“ lautet: „Ein Fest für die Augen und Ohren. Aber Roald Dahl ist nirgends zu sehen.“ Und tatsächlich würde wohl niemand ernsthaft bestreiten, dass das Ergebnis auf der Leinwand zuallererst mal ein Wes-Anderson-Film und allenfalls unter ferner liefen auch noch die Adaption eines Roald-Dahl-Klassikers ist. Egal ob die nach Symmetrien strebende Inszenierung oder der feine lakonisch-trockene Humor – einen Film von Wes Anderson erkennt man nicht nur auf den ersten Blick, es reichen in der Regel auch wenige Sekunden der Tonspur, um sich ganz sicher zu sein. Sein zweiter Stop-Motion-Film „Isle Of Dogs - Ataris Reise“, mit dem er nach 2014, als er „Grand Budapest Hotel“ präsentierte, bereits zum zweiten Mal die Filmfestspiele in Berlin eröffnet, is...
    Die ganze Kritik lesen
    Isle of Dogs - Ataris Reise Trailer DF 2:30
    Isle of Dogs - Ataris Reise Trailer DF
    7186 Wiedergaben

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Wes Anderson "Isle of Dogs" 0:00
    Wes Anderson "Isle of Dogs"
    331 Wiedergaben
    Die Geheimtipps 2018 | Das sind die originellsten Filme im nächsten Jahr (FILMSTARTS-Original) 6:56
    Die Geheimtipps 2018 | Das sind die originellsten Filme im nächsten Jahr (FILMSTARTS-Original)
    5918 Wiedergaben
    Alle 5 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    User-Kritiken

    Kinobengel
    Kinobengel

    User folgen 142 Follower Lies die 440 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 11. Mai 2018
    Wes Anderson ist nach „The Grand Budapest Hotel“ (2014) wieder in den deutschen Kinos. Mit „Isle of Dogs - Ataris Reise“ schickt er einen 12-Jährigen auf die Suche nach einem Hund. Japaner mögen lieber Katzen. Nachdem die Hundegrippe und das Schnauzenfieber ausgebrochen war, wurden alle Hunde aus Megasaki City nach Trash Island gebracht, so auch Spots, der Liebling und Wachhund von Atari (Stimme: Koyu Rankin), dem Mündel von ...
    Mehr erfahren
    Cursha
    Cursha

    User folgen 1989 Follower Lies die 995 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 13. Mai 2018
    Vermutlich hat Wes Andersen genau so viele Feinde seiner Werke wie auch Liebhaber. Man kann es bei ihm auch verstehen, hat er doch einen sehr eigenen Stil, der nicht jedem gefällt und so muss ich schon einmal vorwarnen, wer mit ihm und seinen Werken keine Freude bisher hatte sollte die Finger weg lassen von "Ilse Of Dogs", den auch dieser Film trägt in jeder Sekunde seine Handschrift. Persönlich finde ich besonders seine Werke "Moonrise ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2983 Follower Lies die 4 371 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 13. November 2018
    Machen wirs kurz: ich kenne Wes Anderson sehr gut und respektiere sein Werk, kann mich aber für seinen ganz eigenen Stil nicht begeistern und sein Humor erreicht mich nicht. Daher war ich auch einst mit dem fantastischen Mr. Fox relativ überfordert – und hier ging es mir genauso, ist hatte bereits nach zehn Sekunden wenn der erste Hund ins Bild springt das Gefühl daß das nun folgende mich sicherlich überfordern wird – und genauso kam es ...
    Mehr erfahren
    Isabelle D.
    Isabelle D.

    User folgen 100 Follower Lies die 335 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 22. April 2018
    "Isle of Dogs - Ataris Reise" von Wes Anderson ist ein wunderbar schräger Stop-Motion-Animationsfilm voller skurriler Einfälle und liebenswerter Figuren. Der Humor lockert die eigentlich ziemlich üble Geschichte um Hunde, die vorgeblich wegen einer grippeähnlichen Seuche namens Schnauzenfieber auf eine Müllinsel deportiert werden, auf. Running Gags wie die Abstimmungen im Hunderudel oder die Tratschlust der Vierbeiner, sobald ein neues ...
    Mehr erfahren
    9 User-Kritiken

    Bilder

    55 Bilder

    Wissenswertes

    Wes Andersons zweiter Stop-Motion-Film

    „Grand Budapest Hotel“, „Moonrise Kingdom“ – Wes Anderson ist vor allem für seine verqueren Komödien mit Bill Murray und Jason Schwartzman bekannt. „Der fantastische Mr. Fox“ von 2010 ist Andersons erste Stop-Motion-Arbeit – mit „Isle Of Dogs“ legt er seine zweite vor.

    Aktuelles

    Die besten Filme der vergangenen 12 Monate: Unser Schülerpraktikant Max präsentiert seine Top 10
    NEWS - Bestenlisten
    Montag, 11. Februar 2019
    Wir haben unseren Schülerpraktikanten Max Rohde (17) nach seinen Lieblingsfilmen aus dem vergangenen Jahr (von Februar 2018...
    Oscars 2019: Alle Nominierten in der Übersicht
    NEWS - Festivals & Preise
    Dienstag, 22. Januar 2019
    Die Oscarnominierungen 2019 sind bekannt. Wir liefern euch die Nominierungen für die 91. Verleihung des Filmpreises in jeder...
    19 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top