Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Willkommen bei den Hartmanns
     Willkommen bei den Hartmanns
    3. November 2016 / 1 Std. 56 Min. / Komödie
    Von Simon Verhoeven
    Mit Senta Berger, Heiner Lauterbach, Florian David Fitz
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,7 242 Wertungen - 21 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Der Familie Hartmann stehen turbulente Zeiten bevor, als Mutter Angelika (Senta Berger) nach dem Besuch eines Flüchtlingsheims beschließt, gegen den Willen ihres Mannes Richard (Heiner Lauterbach) mit Diallo (Eric Kabongo) einen der dortigen Bewohner bei sich aufzunehmen. Und bald füllt sich das Haus noch weiter. Denn Tochter Sophie (Palina Rojinski), eine ziellose Dauerstudentin auf der Flucht vor einem Verehrer, und der Burnout-gefährdete Sohn Philipp (Florian David Fitz) samt Enkel Basti (Marinus Hohmann) ziehen wieder zuhause ein. Während der Nachwuchs bald feststellen muss, dass es in der Ehe seiner Eltern kräftig kriselt, durchlebt die Familie durch die ungewohnte Situation in ihrem Haus lauter Wirrungen und Turbulenzen - da geht es den Hartmanns wie dem Rest des Landes.
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2016
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Willkommen bei den Hartmanns
    Willkommen bei den Hartmanns (DVD)
    Neu ab 5.69 €
    Willkommen bei den Hartmanns
    Willkommen bei den Hartmanns (Blu-ray)
    Neu ab 7.89 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Willkommen bei den Hartmanns
    Von Antje Wessels
    In der Berichterstattung über die sogenannte Flüchtlingskrise erscheinen die Fronten als zunehmend verhärtet, dabei gibt es zwischen AfD und Antifa ein breites Spektrum von Menschen, die eben nicht sicher sind, was in diesen politisch unruhigen Zeiten richtig und was falsch ist. Dem trägt Simon Verhoeven („Männerherzen“) mit seiner Flüchtlingssatire „Willkommen bei den Hartmanns“ Rechnung: Hier werden die vereinfachenden Zuspitzungen entlarvt und die komplexe Widersprüchlichkeit der Lage kommt zu ihrem Recht. Das führt zu durchaus provokanten Ergebnissen, anders als in thematisch ähnlich gelagerten Filmen wie „Ostfriesisch für Anfänger“ oder „Welcome To Norway“ wird hier nicht nach dem kleinsten gemeinsamen Nenner gesucht, sondern Verhoeven erlaubt sich diverse Spitzen gegen sämtliche politische Lager. Dennoch folgt er einem klaren moralischen Kompass, und solange man den nicht aus den A...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Willkommen bei den Hartmanns Trailer DF 2:17
    Willkommen bei den Hartmanns Trailer DF
    76 757 Wiedergaben
    Willkommen bei den Hartmanns Teaser DF 0:53

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Willkommen bei den Hartmanns Featurette DF 2:40
    Willkommen bei den Hartmanns Featurette DF
    1 411 Wiedergaben
    FILMSTARTS-Interview zu "Willkommen bei den Hartmanns" mit Palina Rojinski, Florian David Fitz, Senta Berger, Heiner Lauterbach, Simon Verhoeven & Eric Kabongo 6:12
    FILMSTARTS-Interview zu "Willkommen bei den Hartmanns" mit Palina Rojinski, Florian David Fitz, Senta Berger, Heiner Lauterbach, Simon Verhoeven & Eric Kabongo
    1 224 Wiedergaben
    Sky Ticket Tipps im Dezember mit "Die Schöne und das Biest" & "Guardians Of The Galaxy Vol. 2" (FILMSTARTS-Original) 2:32
    Sky Ticket Tipps im Dezember mit "Die Schöne und das Biest" & "Guardians Of The Galaxy Vol. 2" (FILMSTARTS-Original)
    184 Wiedergaben
    Alle 5 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Senta Berger
    Rolle: Angelika Hartmann
    Heiner Lauterbach
    Rolle: Dr. Richard Hartmann
    Florian David Fitz
    Rolle: Philip Hartmann
    Eric Kabongo
    Rolle: Diallo Makabouri
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    niman7
    niman7

    User folgen 138 Follower Lies die 608 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 4. November 2016
    Regisseur Simon Verhoeven bedient sich bei einem Thema, welches ganz Europa seit 3 Jahren verfolgt: Der Flüchtlingskrise. Münchener Stadtrand: Das Ehepaar Angelika (Senta Berger) und Richard Hartmann (Heiner Lauterbach) lebt in sehr guten Verhältnissen. Allerdings haben sie immer wieder interne Probleme. Während Richard sein Alter nicht akzeptiert und einfach nicht in Rente gehen möchte, fühlt sich Angelika einsam. Während einer ...
    Mehr erfahren
    Karl F.
    Karl F.

    User folgen Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 15. November 2016
    Was soll uns der Film sagen? Tja, wohl reine Propaganda. Der Niedergang der deutschen Kultur. Der Film ist viel zu plakativ und alle Charaktere viel zu überzeichnet. Man merkt dem Film die Gezwungenheit an schnell etwas zum Thema Flüchtlingspolitik beizutragen, bevor es nicht mehr aktuell ist. Lieber die paar Euro in Currywurst mit Pommes investieren, da hat man mehr von.
    Marc V.
    Marc V.

    User folgen Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 13. November 2016
    Die schauspielerischen Leistungen sind leider so hölzern wie im Bauerntheater in Bad Tölz. Da hilft auch die beste Story nicht mehr weiter. Platte Dialoge, die in jeder Zeile vor Weltfremdheit triefen. Dazu die saturierte Münchener gutbürgerliche Kulisse, die nur anödet.... Kann den Film nicht empfehlen!
    Das Kulturblog
    Das Kulturblog

    User folgen 4 Follower Lies die 107 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 14. November 2016
    „Willkommen bei den Hartmanns“ bietet Licht und Schatten: Im Drehbuch stehen einige gelungene Pointen, aber es plätschert auch phasenweise recht banal vor sich hin. Der Film teilt lustvoll nach allen Seiten aus. Die Tanztherapeutin Heike bekommt ebenso ihr Fett weg wie die besorgte Nachbarin, die mit ihren Pegida-Freunden Mahnwachen vor der Villa organisiert. Alle Figuren sind stark überzeichnet, dahinter verbergen sich aber reale ...
    Mehr erfahren
    21 User-Kritiken

    Bilder

    28 Bilder

    Wissenswertes

    Komödie versus Drama

    Auch Til Schweiger plant einen Spielfilm über Flüchtlinge, während "Willkommen bei den Hartmanns" aber eine reine Komödie ist, soll Schweigers noch unbetiteltes Projekt eher ein dramatischer Unterhaltungsfilm werden.

    Aktuelles

    Ab heute bei Netflix: Der erfolgreichste deutsche Film 2016
    NEWS - TV-Tipps
    Dienstag, 4. Dezember 2018
    Die Konkurrenz im Kinojahr 2016 war groß. Wir erinnern uns: Neben „Deadpool“ und „The Revenant“ lief vor zwei Jahren etwa...
    Mit "Die Schöne und das Biest" und "Guardians Of The Galaxy Vol. 2": Die Sky Ticket Tipps im Dezember
    NEWS - TV-Tipps
    Samstag, 9. Dezember 2017
    Wir stellen euch jeden Monat die neuesten Highlights auf Sky Ticket vor. Im Dezember seht ihr unter anderem „Die Schöne und...
    27 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Pazifal
      Wohl wahr: da frierst Du vor Gemütlichkeit!
    Kommentare anzeigen
    Back to Top