Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Roma
     Roma
    6. Dezember 2018 / 2 Std. 15 Min. / Drama
    Von Alfonso Cuarón
    Mit Yalitza Aparicio, Marina de Tavira, Nancy García
    Produktionsländer Mexiko, USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,4 5 Kritiken
    User-Wertung
    3,6 51 Wertungen - 9 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Die junge Cleo (Yalitza Aparicio) arbeitet in den 1970er Jahren als Hausmädchen für eine mexikanische Mittelstandsfamilie im Stadtteil Roma in Mexiko Stadt. Zusammen mit ihrer Kollegin und Freundin Adela (Nancy García) kümmert sie sich nicht nur ums Kochen und Putzen, sondern auch aufopferungsvoll um die drei Kinder des Haushalts. Als sich ihre Arbeitgeber Sofia (Marina de Tavira) und Antonio (Ernando Grediaga) trennen und letzterer zuhause auszieht, hilft sie Sofia, diesen Umstand vor den Kindern geheimzuhalten. Als sie selbst von ihrem Freund Fermín (Jorge Antonio Guerrero) schwanger wird, weist der die Verantwortung von sich und ergreift feige die Flucht. Für Sofia und Cleo keine einfache Situation. Dann kommt es in der Stadt nach politischen Studentenunruhen plötzlich zu einer heftigen Eskalation der Gewalt. Ein Demonstrant wird von Paramilitärs erschossen...
    Verleiher Warner Home Video Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2018
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Spanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Roma (OmU, 2 Discs)
    Roma (OmU, 2 Discs) (DVD)
    Neu ab 7.41 €
    Roma  (OmU)
    Roma (OmU) (Blu-ray)
    Neu ab 8.76 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Roma
    Von Lucas Barwenczik
    Ein Flugzeug weit oben am Himmel, widergespiegelt in einer Pfütze aus Wischwasser. Das Hohe und das Niedere, vereint im selben Augenblick. Mit diesem Bild beginnt „Roma“ von Alfonso Cuarón - und so funktioniert das poetische Drama des mexikanischen Regisseurs auch im weiteren Verlauf. Der diesjährige Siegerfilm bei den Filmfestspielen von Venedig lebt von visuellen und erzählerischen Kontrasten. Vorder- und Hintergrund, Detail und Panorama, Einzelschicksal und Weltgeschichte. Im Zentrum der Ereignisse steht das junge Kindermädchen Cleo (Yalitza Aparicio). Sie betreut die vier Kinder einer wohlhabenden Familie aus Mexiko-Stadt. Die Jahre 1970 und '71 bringen für den gesamten Haushalt große politische und persönliche Veränderungen mit sich. Der Familienvater verschwindet plötzlich und lässt Frau und Kinder zurück. Mutter Sofía (Marina de Tavira) fällt es schwer, sich auf die neue Situatio...
    Die ganze Kritik lesen
    Roma Trailer OmU 2:03
    Roma Trailer OmU
    8 128 Wiedergaben
    Roma Trailer (2) OV 2:05
    169 Wiedergaben
    Roma Teaser DF 1:40
    2 317 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Yalitza Aparicio
    Rolle: Cleo
    Marina de Tavira
    Rolle: Sofia
    Nancy García
    Rolle: Adela
    Verónica García (II)
    Rolle: Sra. Teresa
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Alex M
    Alex M

    User folgen 29 Follower Lies die 261 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 20. Dezember 2018
    Roma ist ein poetisches Sozialdrama das fantastisch fotografiert und durch eine perfekt gecastete Hauptdarstellerin in jeder Minute zu Herzen geht und dadurch so viel Wahrhaftigkeit in seiner Erzählung besitzt. Der beste Netflix mit Abstand 9/10
    Cursha
    Cursha

    User folgen 1838 Follower Lies die 995 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 16. Januar 2019
    Visuell ist der Film wirklich eine Wucht, die Kameraarbeit ist wirklich erstklassig und die Regie sitzt wieder auf den Punkt. Die Darsteller sind wirklich sehr gut, und auch die Prämisse des Filmes stimmt absolut. Eine weitere gelungene Produktion von einem sehr guten Regisseur der Gegenwart.
    Davki90
    Davki90

    User folgen 3 Follower Lies die 131 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2019
    Künstlerisch perfekt und sehr gut gespielt. "Roma" ist der erste Netflixfilm, der um die Oscars buhlt und auch abräumt. Beste Kamera, beste Regie und bester fremdsprachiger Film. Alle gehen an Alfonso Cuarón. Es ist ein Herzensprojekt von ihm. Es sind Erinnerungen an seine Kindheit. Speziell ist auch, dass die Hauptdarstellerin keine Schauspielern ist, sondern eine Ausbildung zur Lehrerin gemacht hat. Auch sie wurde mit einem Oscar nominiert. ...
    Mehr erfahren
    Jan J.
    Jan J.

    User folgen 1 Follower Lies die 118 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 5. August 2020
    Leider kann ich die guten Bewertungen überhaupt nicht nachvollziehen. Habe mich furchtbar gelangweilt und verstehe den Hype nicht. Dieser Film konnte auch nur Oscars gewinnen, weil es ein schwacher Jahrgang war und es so wenig Konkurrenz gab.
    9 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Die besten Filme auf Netflix 2020: Listen für alle Genres
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 11. September 2020
    Gänsehaut-Sound! Das Netflix-Intro wurde von Hans Zimmer fürs Kino aufgemotzt
    NEWS - Reportagen
    Mittwoch, 12. August 2020
    „Ta-Dumm“. Mit diesem kurzen Geräusch über dem Netflix-N läutet der Streamingdienst seine Eigenproduktionen ein. Im Kino...
    5 gute Filme auf Netflix, die ihr sehen solltet – Empfehlungen der Redaktion
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Samstag, 7. März 2020
    Komplette Listen über die besten Filme auf Netflix findet ihr bei uns an anderer Stelle – in diesem Artikel geht’s um fünf...
    47 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Thomas P.
      wieso bitte nicht die höchstwertung nach DIESER Kritik???
    Kommentare anzeigen
    Back to Top