Mein FILMSTARTS
    Wo ist Kyra?
    Wo ist Kyra?
    Starttermin 27. Juni 2019 (1 Std. 39 Min.)
    Mit Michelle Pfeiffer, Kiefer Sutherland, Suzanne Shepherd mehr
    Genre Drama
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,0 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 2 Wertungen
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Nachdem sie bereits seit längerer Zeit versucht, Arbeit zu finden, verliert Kyra (Michelle Pfeiffer) schließlich auch noch ihre Mutter - damit wird ihr Leben endgültig aus der Bahn geworfen. Während sich ihre Schulden häufen, kämpft die Frau Tag ein, Tag aus ums Überleben und verliert dabei auch Stück für Stück den Glauben an sich selbst. Sie zieht sich immer mehr zurück, vernachlässigt soziale Kontakte und führt ein Leben, das immer mehr von Isolation geprägt wird. Doch auch wenn sie ihre verstorbene Mutter vermisst, sammelt sie noch einmal all ihre Kräfte, um die bevorstehende Zwangsräumung doch noch irgendwie zu verhindern. Hoffnung gibt ihr auch der alleinstehende Doug (Kiefer Sutherland), der ein ähnlich einsames Dasein fristet und Kyra in dieser schweren Zeit zur Seite steht. Aus Angst, ihre neue Bekanntschaft zu vergraulen, beschließt Kyra allerdings, Doug nichts von ihrer misslichen Lage zu erzählen - und gefährdet ihr Beziehung damit umso mehr.
    Originaltitel

    Where is Kyra?

    Verleiher Kinostar
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Wo ist Kyra?

    Das fulminante Comeback von Michelle Pfeiffer

    Von Thomas Lassonczyk
    Als Janet Van Dyne gehört Michelle Pfeiffer neben Robert Downey Jr., Chris Evans und Scarlett Johansson zum Ensemble von „Avengers 4: Endgame“, dem größten und erfolgreichsten Blockbuster des Jahres. Dabei liegt Pfeiffers erfolgreichste Zeit liegt eigentlich schon lange zurück. In den späten 1980er und frühen 1990er Jahren zählte sie zu den angesagtesten Hollywoodstars überhaupt. Damals katapultierte sie sich mit ihrer Rolle als Catwoman in „Batmans Rückkehr“ endgültig in den Popkultur-Olymp und wurde für ihre Rollen in „Gefährliche Liebschaften“, „Die fabelhaften Baker Boys“ und „Love Field“ jeweils für den Oscar nominiert. Aber nicht nur am Box Office hat sich Pfeiffer zuletzt erfolgreich zurückgemeldet. Mit „Wo ist Kyra?“, der mit zweijähriger Verspätung nun auch noch in die deutschen Kinos kommt, liefert die inzwischen 61-jährige Kalifornierin, die wie kaum eine andere sinnliche Schö...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Wo ist Kyra? Trailer DF 2:09
    Wo ist Kyra? Trailer DF
    1 571 Wiedergaben
    Wo ist Kyra? Trailer (2) OV 2:08
    159 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Michelle Pfeiffer
    Rolle: Kyra
    Kiefer Sutherland
    Rolle: Doug
    Suzanne Shepherd
    Rolle: Ruth
    Marc Menchaca
    Rolle: Vine
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    15 Bilder

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top