Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Ex Libris: Die Public Library von New York
     Ex Libris: Die Public Library von New York
    24. Oktober 2018 / 3 Std. 18 Min. / Dokumentation
    Von Frederick Wiseman
    Produktionsland amerikanische
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,3 3 Kritiken
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Sie gehört mit über 51 Millionen Medien zu den größten Bibliotheken der Welt: Die New York Public Library sammelt seit 1911 Wissen und Informationen. Seit der digitalen Revolution ist das traditionsreiche Haus zusätzlich ein gerne genutzter Ort des gemeinsamen Lernens und steht mittlerweile allen Menschen offen. Sie können ihr Recht auf Bildung wahrnehmen, sich austauschen und ihren Gedanken freien Lauf lassen. Filmemacher Frederick Wiseman bietet dem Publikum in seinem Dokumentarfilm die Möglichkeit, das Geschehen in der Bibliothek zu beobachten und für einige Augenblicke Teil eines Vortrags, Konzerts, einer einzelnen Sitzung oder einer Diskussion zu sein. Seine Kamera fängt einen Ort ein, in dem Demokratie gelebt und an dem deutlich wird, welche Kraft Wissen und Bildung haben.
    Originaltitel

    Ex Libris: The New York Public Library

    Verleiher Kool
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Ex Libris - Die Public Library von New York (OmU)
    Ex Libris - Die Public Library von New York (OmU) (DVD)
    Neu ab 16.29 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    5,0
    Meisterwerk
    Ex Libris: Die Public Library von New York
    Von Christoph Petersen
    Der 1930 geborene und 2017 mit einem Ehrenoscar für sein Lebenswerk ausgezeichnete Frederick Wiseman zählt auch weit jenseits der 80 noch immer zu den bedeutendsten Dokumentarfilmern der Welt. Das liegt vor allem an seiner offenbar schlicht nicht zu stillenden Neugier, mit der er in seinen (oft sehr langen) Werken vornehmlich Institutionen und ihre Strukturen erforscht. Egal ob eine Irrenanstalt („Titicut Follies“), ein Museum („National Gallery“), eine Universität („At Berkeley“) oder eine öffentliche Grünanlage („Central Park“) – immer lässt sich Wiseman vorab einen umfänglichen Zugang und absolute kreative Freiheit gewähren, um dann alles zu filmen, was ihn gerade besonders anspricht. Das ist auch in seinem neuen Film „Ex Libris: Die Public Library von New York“ über das System der öffentlichen Büchereien in New York nicht anders – ganz selbstverständlich stellt er mehrminütige Aussch...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Ex Libris: Die Public Library von New York Trailer OmU 2:23
    Ex Libris: Die Public Library von New York Trailer OmU
    2 326 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Bilder

    12 Bilder

    Aktuelles

    Die besten Filme des Jahres 2018 (von Tobias Mayer)
    NEWS - Im Kino
    Mittwoch, 12. Dezember 2018
    Die besten Filme des Jahres 2018 (von Christoph Petersen)
    NEWS - Im Kino
    Dienstag, 11. Dezember 2018
    Zum Ende des Jahres präsentieren wir euch täglich die Top-10-Liste eines FILMSTARTS-Mitarbeiters mit den besten Filmen, die...
    Die vermutlich besten Filme 2018: Auf diese 100 Filme freuen wir uns am meisten
    NEWS - Bestenlisten
    Sonntag, 31. Dezember 2017
    Wir präsentieren euch die 100 Filme des kommenden Kinojahres, denen die FILMSTARTS-Redaktion am meisten entgegenfiebert -...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top