Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Downrange - Die Zielscheibe bist du!
     Downrange - Die Zielscheibe bist du!
    25. Mai 2018 auf DVD / 1 Std. 30 Min. / Thriller
    Von Ryûhei Kitamura
    Mit Jason Tobias, Rod Hernandez, Graham Skipper
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    1,5 1 Kritik
    User-Wertung
    2,7 14 Wertungen - 4 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 18
    Sechs Freunde machen einen entspannten Road Trip durch die Prärie, als sie plötzlich eine Reifenpanne haben und ihren Ausflug unterbrechen müssen. Fahrer Jeff (Jason Tobias) macht sich an den Reifenwechsel, während die anderen Freunde wie Keren (Stephanie Pearson) und Jodi (Kelly Connaire) entspannt in der Sonne auf die erfolgreiche Reparatur warten. Doch plötzlich wird Jeff in den Kopf geschossen und die Situation eskaliert. Ein Scharfschütze hat es auf die Reisetruppe abgesehen und eröffnet auf die restlichen fünf Freunde das Feuer. Offenbar war auch der Reifenplatzer kein Unfall. Keren und Co. können nun nicht von der Stelle weichen, während der Wagen als sichere Deckung dient. Doch der Scharfschütze gibt so schnell auch nicht auf...
    Originaltitel

    Downrange

    Verleiher Splendid Film GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Downrange - Die Zielscheibe bist du!
    Von Lutz Granert
    Bereits mit seinem ersten abendfüllenden Film sorgte Ryûhei Kitamura im Jahr 2000 weltweit für Aufmerksamkeit. Mit einem Budget von nur 10.000 US-Dollar realisierte der Japaner in Eigenproduktion mit „Versus“ eine erfrischende Mischung aus virtuos choreografierten Martial-Arts-Szenen, blutigen Shoot-Outs und harten Splatter-Einlagen. 2008 inszenierte Kitamura dann seinen ersten Hollywood-Film: Die ausufernd-brutale Clive-Barker-Verfilmung „Midnight Meat Train“ machte er zu einem Horror-Albtraum, der in seiner ungeschnittenen Fassung in Deutschland bis heute auf dem Index jugendgefährdender Medien steht. Beim fiesen Thriller „Downrange – Die Zielscheibe bist du!“ ist die zuweilen grenzwertig blutige Handschrift von Ryuhei Kitamura nun erneut wiederzuerkennen, während der Regisseur aus dem minimalistischen Setting des nun wieder schmaler budgetierten Films eine ganze Menge herausholt. Bei...
    Die ganze Kritik lesen
    Downrange - Die Zielscheibe bist du! Trailer DF 1:32
    Downrange - Die Zielscheibe bist du! Trailer DF
    2533 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jason Tobias
    Rolle: Jeff
    Rod Hernandez
    Rolle: Todd
    Graham Skipper
    Rolle: Deputy
    Anthony Kirlew
    Rolle: Eric
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    HawkBln
    HawkBln

    User folgen 1 Follower Lies die 24 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 13. Mai 2019
    Ich kann die negativen Kritiken nicht verstehen. Der Film ist für mich eine brutale Hommage an "Duell" von Steven Spielberg. Und den Schluss finde ich geradezu grandios! Ja, es gibt ein paar dumme Bullen. Und? Das spiegelt auch nur die Realität :-) Und ja, der Anfang ist öde, aber man kann ja nicht gleich mit der Ballerei anfangen oder? Einziog den Tod von Keren fand ich etwas unmotiviert. Ansonsten einige schön eklige Szenen in einem Plot ...
    Mehr erfahren
    ToKn
    ToKn

    User folgen 358 Follower Lies die 719 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 15. August 2018
    Mal wieder frage ich mich, welchen Film hat Lutz Granert (Filmstarts-Kritik) hier gesehen? 3,5 Sterne????? „Downrange“ ist ohne jeglichen Sinn und Verstand. Alleine die ersten 15Minuten hätten reichen sollen um die DVD in die Tonne zu hauen. Sinnfreie Dialoge, permanentes Rumgefuchtel mit den Handys, unrealistisches Getue nach einer Reifenpanne und drei Männer sind scheinbar zu blöde ein Reifen zu wechseln. Dann beginnt das, worauf sich ...
    Mehr erfahren
    Su S
    Su S

    User folgen Lies die 10 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 20. Februar 2019
    Ohne Sinn und Verstand! Eine 90 Minuten lange Tortur ohne Tiefgang oder Charakterentwicklung. Sinnlose Dialoge, unsympathische Charaktere, keine Handlung. Man sollte meinen, nach all der Zeit, die man für einen derart stumpfen Film opferte, hätte man ein halbwegs spannendes Ende verdient. Aber Pustekuchen. Selbst ein Grundschüler könnte ein besseres Drehbuch entwerfen. Das einzig Positive, was ich diesem Film abgewinnen konnte, waren seine ...
    Mehr erfahren
    Nico S
    Nico S

    User folgen Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 9. Mai 2019
    spoiler: einer der schlechtesten Filme aller Zeiten. Und wie die Frau am Ende noch stirbt weil die auf den scharfschütze mit dem Gewähr einschlägt weil der kammerferschluss gehangen hat einfach nur schlecht, und der Polizist der eine auf Kamikaze macht da kann Man nur mit dem Kopf schütteln
    4 User-Kritiken

    Bilder

    19 Bilder

    Aktuelles

    Die 20 besten Filme, die 2018 nicht ins Kino gekommen sind
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 11. Januar 2019
    Die besten DVDs und Blu-rays im Mai 2018
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Montag, 30. April 2018
    FILMSTARTS bietet einen kompakten Überblick der besten DVD- und Blu-ray-Starts des Monats!
    Im deutschen Trailer zum FFF-Nights-Film "Downrange" ballert ein Scharfschütze auf Unschuldige
    NEWS - Videos
    Dienstag, 24. April 2018
    Eine Autopanne in der Pampa ist ärgerlich – wenn allerdings auch noch ein Scharfschütze auf einen schießt, wird der Tag erst...
    5 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top