Mein FILMSTARTS
    Der Klavierspieler vom Gare du Nord
    Der Klavierspieler vom Gare du Nord
    Starttermin 20. Juni 2019 (1 Std. 46 Min.)
    Mit Jules Benchetrit, Lambert Wilson, Kristin Scott Thomas mehr
    Genres Drama, Komödie
    Produktionsland Frankreich
    Zum Trailer Vorführungen (7)
    Pressekritiken
    3,2 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 5 Wertungen
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Die Musik ist das große Geheimnis des 20-jährigen Mathieu Malinski (Jules Benchetrit). Es ist ein Thema, über das er nicht wagt, in seinem Vorort zu sprechen. Denn hier hängt das große Musik-Talent lieber einfach nur mit seinen Kumpels ab und vergeudet seine Zeit. Manchmal sitzt er an einem öffentlichen Klavier in Paris und zieht sich dort zurück und spielt nur für sich. Mit Pierre Geitner (Lambert Wilson) ist einer im Publikum, der Mathieus Talent bemerkt und ihn gerne fördern möchte. Das ist leichter gesagt als getan, denn Mathieu hat schon zu oft Enttäuschungen erlebt, um sein Glück endlich annehmen zu können. Daher weist er Pierre ab. Doch das Schicksal soll die beiden noch einmal zusammenbringen: Eines Tages begeht Mathieu mit seiner Gruppe einen Einbruch, was alle direkt hinter Gittern bringt. Der Direktor des nationalen Konservatoriums für Musik in Paris, kein geringerer als Pierre Geitner, hat Sozialstunden in seiner Institution zu vergeben. Kurzerhand wird die übrige Haftstrafe in Sozialstunden umgewandelt und Pierre meldet Mathieu zum renommiertesten Klavierwettbewerb des Landes an...
    Originaltitel

    Au bout des doigts

    Verleiher Neue Visionen Filmverleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Hier im Kino

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Der Klavierspieler vom Gare du Nord

    „Ziemlich beste Freunde“ am Klavier

    Von Sascha Westphal
    Geschmacksverstärker werden natürlich ausschließlich in Lebensmitteln verwandt. Trotzdem sind sie nicht nur in der Küche oder auf dem Wohnzimmertisch in Form von Knabbereien zu finden. Auch im Kino gehören sie zum täglichen Brot. Allerdings werden sie dort meist mit dem Label „Filmmusik“ versehen. Will ein Regisseur die Wirkung einer Szene verstärken, wendet er sich mit großer Sicherheit an den Komponisten des Scores. Ein paar Streicher oder auch ein Klavier wirken schnell Wunder, wenn es um die Atmosphäre einer Szene geht. Nicht zufällig werden Schreckmomente meist von entsprechenden musikalischen Effekten begleitet. Aber auch in weniger aufgeladenen Situationen kommt der Musik in Filmen oft eine illustrierende, um nicht zu sagen manipulierende Funktion zu. Das gilt selbst für Produktionen wie „Die Kinder des Monsieur Mathieu“ oder „Wie im Himmel“, in denen die Musik im Zentrum der Fil...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Der Klavierspieler vom Gare du Nord Trailer DF 2:09
    Der Klavierspieler vom Gare du Nord Trailer DF
    4 793 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jules Benchetrit
    Rolle: Mathieu Malinski
    Lambert Wilson
    Rolle: Pierre Geithner
    Kristin Scott Thomas
    Rolle: Die Gräfin
    Karidja Touré
    Rolle: Anna
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    22 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top