Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Lindenberg! Mach dein Ding!
     Lindenberg! Mach dein Ding!
    16. Januar 2020 / 2 Std. 15 Min. / Drama, Biografie
    Von Hermine Huntgeburth
    Mit Jan Bülow, Detlev Buck, Max von der Groeben
    Produktionsland deutsch
    Zum Trailer Vorführungen (275)
    Pressekritiken
    3,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,6 23 Wertungen - 8 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Auch lange vor seinem großen Bühnendurchbruch 1973 in Hamburg, seinen 4,4 Millionen verkauften Tonträgern und erfolgreichen Songs wie „Mädchen aus Ost-Berlin“, „Andrea Doria“, „Sonderzug nach Pankow“, „Hinterm Horizont“ und „Ich lieb dich überhaupt nicht mehr“ erlebte der Rockmusiker Udo Lindenberg (Jan Bülow) aus der westfälischen Provinz, der Mann mit den langen Haaren und dem Hut, schon so manches Abenteuer. Bevor alles begann, zog es ihn von der Einöde Gronaus nach Hamburg, wo er Paula (Ruby O. Fee) kennenlernte, die zwar nicht seine große Liebe, dafür aber ein ziemlicher Feger ist. Als mit Steffi Stephan (Max von der Groeben) das Dreiergespann komplett ist, entwickelt sich die Idee, eine Band zu gründen – das war schon immer Udos großer Traum. Doch der Weg dahin war lang: Er trommelte als Jazz-Schlagzeuger in Bands, hatte einen höchtsgefährlichen Auftritt in einer US-amerikanischen Militärbasis mitten in der libyschen Wüste und glaubte immer daran, es bis nach ganz oben zu schaffen. Mit seinen Markenzeichen und seiner unvergleichlichen Art zog er ganz einfach sein Ding durch. 

    Biopic über das Leben des jungen Udo Lindenberg (Jan Bülow), einem der Wegbereiter deutscher Rockmusik und einem der wenigen Künstler, der es schaffte, sowohl in Ost als auch in West zum Idol zu werden.
    Verleiher DCM Filmdistribution
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Hier im Kino

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Lindenberg! Mach dein Ding!

    Alles klar auf der Andrea Doria!

    Von Jörg Brandes
    Sonnenbrille, Hut tief im Gesicht, rauchige Stimme – so kennt man Udo Lindenberg seit einer gefühlten Ewigkeit. Mit knapp 80 Singles, 50 Alben und circa 20 Millionen verkauften Tonträgern ist der heute 73-Jährige längst zu einer Musik-Ikone geworden. Zwar gab es schon vor ihm deutschsprachigen Rock, etwa von den Bands „Ihre Kinder“ oder „Ton Steine Scherben“ mit Rio Reiser. Aber es war dann doch der 1946 im westfälischen Gronau geborene Klempnersohn, der dem Deutsch-Rock zum Durchbruch verhalf und damit späteren Kollegen wie Marius Müller-Westernhagen und Herbert Grönemeyer den Weg ebnete. Nun mag man zu seiner Musik stehen, wie man will. Aber den Respekt vor dem Erreichten kann man ihm gewiss nicht versagen. Die größten Erfolge bleiben in „Lindenberg! Mach dein Ding!“ allerdings ganz bewusst weitgehend außen vor: Mit gutem Gespür für den Zeitgeist der frühen 1970er Jahre sowie einem fo...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Lindenberg! Mach dein Ding! Trailer DF
    Lindenberg! Mach dein Ding! Trailer DF
    20 178 Wiedergaben
    Lindenberg! Mach dein Ding! Teaser DF 1:11
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jan Bülow
    Rolle: Udo Lindenberg
    Detlev Buck
    Rolle: Mattheisen
    Max von der Groeben
    Rolle: Steffi Stephan
    Charly Hübner
    Rolle: Gustav Lindenberg
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Fabian M.
    Fabian M.

    User folgen 1 Follower Lies die 30 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 25. Januar 2020
    Hallo Leute von Heute den Film Schaue ich mir auf Amazon Prime an und auf DVD Format und mir gefällt seine Musik
    Kinobengel
    Kinobengel

    User folgen 37 Follower Lies die 432 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 29. Januar 2020
    Hermine Huntgeburth zeigt das Leben des Udo Lindenberg von der Kindheit bis zu seinen ersten Erfolgen. Für die Leinwand geschaffene Künstler-Biografien zeigen oft emotional geladene Momente, die mehr oder weniger entscheidend für die Karriere sind. Das eigentliche Schaffen des Könners bleibt der Dramaturgie wegen auf der Strecke, sodass die Figuren austauschbar oder kaum erkennbar wirken. Manche Werke – wie „Loving Vincent“ (2017) – ...
    Mehr erfahren
    Oli-N
    Oli-N

    User folgen 2 Follower Lies die 103 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 22. Januar 2020
    Gut gemachtes Biopic mit einer guten Atmosphäre der 70er Jahre. Ich war selber noch in den 80ern im Pö und habe mich total in die Zeit zurückversetzt gefühlt. Die vielen Rückblenden fand ich auch nicht so schön und ich hätte mir eine lineare Erzählung etwas gestrafft und bis in die heutige Zeit gewünscht. Und mehr Musik. Guter Film, der noch Luft nach oben hat.
    beco
    beco

    User folgen 1 Follower Lies die 117 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 22. Januar 2020
    Der Film hat mich nicht gepackt, obwohl er doch versucht, das frühe Leben von Udo authentisch zu schildern. Der Erzählfluss leidet unter den häufigen Rückblenden und die Figuren bleiben doch arg schablonenhaft, die eigentlich wirklich berührende Szene ist die Schlusssequenz, wenn Udo selbst seinen Song "Niemals dran gezweifelt" vorträgt, der vielleicht mehr von ihm erzählt, als der ganze Film. Annehmbar plus
    8 User-Kritiken

    Bilder

    23 Bilder

    Aktuelles

    "Bad Boys 3" dominiert die Kinocharts – keine Chance für Til Schweiger & Co.
    NEWS - Im Kino
    Montag, 27. Januar 2020
    Das Warten auf „Bad Boys For Life“ hat sich gelohnt – auch für die Macher. In den USA blieb der Actioner vor Neustart „The...
    Kinocharts: "Bad Boys 3" ballert sich auf Platz 1 und steht auch weltweit super da
    NEWS - Bestenlisten
    Montag, 20. Januar 2020
    Will Smith und Martin Lawrence eroberten am Wochenende mit Schimpfkanonaden und rasanter Action die Spitze der deutschen...
    6 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top