Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Romys Salon
     Romys Salon
    30. Januar 2020 / 1 Std. 30 Min. / Drama
    Von Mischa Kamp
    Mit Vita Heijmen, Beppie Melissen, Noortje Herlaar
    Produktionsländer Deutschland, Niederlande
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,2 4 Wertungen
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Eigentlich gefällt es Oma Stine (Beppie Melissen) gar nicht, dass sie nach der Schule auf ihre Enkelin Romy (Vita Heijmen) aufpassen muss. Schließlich hat sie noch einen Friseursalon zu schmeißen! Aber ihre frisch geschiedene Tochter Margot (Noortje Herlaar) muss auch arbeiten, also bleibt ihr keine andere Wahl, wenn sie sie unterstützen will. So kommt Romy jeden Nachmittag in den Salon und hilft etwas mit. Doch mit der Zeit bemerkt das Mädchen, dass mit ihrer Großmutter etwas nicht stimmt. Denn die beginnt plötzlich, Dänisch zu sprechen und kann nicht aufhören, von ihrer Kindheit in Dänemark zu erzählen. Romy versucht daraufhin alles, um geheimzuhalten, dass ihre Oma immer öfter durcheinander kommt. Doch ihr Plan geht mächtig schief, als die alte Dame eines Tages plötzlich im Nachthemd im Laden steht. Der Gang ins Pflegeheim scheint für Romys Oma daraufhin unausweichlich. Ihre Enkelin fragt sich derweil, ob es Stine dort auch gut geht, und schmiedet einen Plan, wie sie ihre Großmutter wieder aufmuntern kann...

    Basierend auf dem gleichnamigen Kinderbuch von Tamara Bos.
    Originaltitel

    Kapsalon Romy

    Verleiher Farbfilm
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Niederländisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Romys Salon
    Romys Salon (DVD)
    Neu ab 11.79 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Romys Salon

    Der viel bessere "Honig im Kopf"

    Von Karin Jirsak
    In „Romys Salon“ erlebt ein zehnjähriges Mädchen die fortschreitende Demenz-Erkrankung seiner Großmutter und wird zur gewitzten Komplizin im Kampf um Freiheit und Würde – der Vergleich mit Til Schweigers „Honig im Kopf“ (2014) liegt bei so einer Geschichte natürlich nahe. Ein Kassenschlager wie die überzuckerte Tragikomödie, in der Schweiger-Tochter Emma und Dieter Hallervorden die Hauptrollen spielen und die am Ende mehr als sieben Millionen Zuschauer in die Kinos locken konnte, wird diese deutsch-niederländische Produktion mangels bekannter Darsteller und millionenschweren Marketings trotzdem eher nicht werden. Schade eigentlich, denn die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Tamara Bos ist ganz klar der bessere Filmbeitrag zum Thema. Nahe am Leben und ohne Kitsch und dramaturgischen Kokolores erzählt die niederländische Regisseurin Mischa Kamp („Tony 10“) auf einfühlsame und kindge...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Romys Salon Trailer DF 2:09
    Romys Salon Trailer DF
    1 792 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Vita Heijmen
    Rolle: Romy
    Beppie Melissen
    Rolle: Stine Rasmussen
    Noortje Herlaar
    Rolle: Margot
    Guido Pollemans
    Rolle: Willem
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    16 Bilder

    Aktuelles

    Demenz-Drama voller Hoffnung: Deutscher, bewegender Trailer zu "Romys Salon"
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 28. August 2019
    In „Romys Salon“ passt die resolute Stine (Beppie Melissen) nur widerwillig auf ihre Enkelin Romy (Vita Heijmen) auf. Doch...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top