Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Haus des Geldes: Das Phänomen
     Haus des Geldes: Das Phänomen
    3. April 2020 bei Netflix / 0 Std. 57 Min. / Dokumentation
    Von Luis Alfaro
    Mit Úrsula Corberó, Miguel Herrán, Álvaro Morte
    Produktionsland Spanien
    Zum Trailer Im Stream
    User-Wertung
    3,2 4 Wertungen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Dokumentarfilm über die erfolgreiche spanische Netflix-Serie „Haus des Geldes“ (Originaltitel: „La Casa del Papel“), in der ein bloß als „Der Professor“ bekanntes Verbrechergenie (Álvaro Morte) acht Diebe rekrutiert, deren Identitäten aber unbekannt bleiben sollen - und die deswegen nach Metropolen wie Tokio (Úrsula Corberó), Berlin (Pedro Alonso), Nairobi (Alba Flores), Rio (Miguel Herrán) und Moskau (Paco Tous) benannt wurden.
    Originaltitel

    La casa de papel: El fenómeno

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2020
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Spanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    • Netflix Abonnement
    Haus des Geldes: Das Phänomen Trailer OV 1:32
    Haus des Geldes: Das Phänomen Trailer OV
    554 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Aktuelles

    "Haus des Geldes": Mal wieder verwirrt die deutsche Synchronisation
    NEWS - Serien im TV
    Mittwoch, 8. April 2020
    Die deutsche Synchronisation des Netflix-Mega-Hits „Haus des Geldes“ beschäftigt Fans schon seit Jahren – nun sorgt die Dokumentation...
    Endlich! Netflix-Hit "Haus des Geldes" geht weiter – und zusätzlich zu Staffel 4 gibt’s einen Film!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 3. April 2020
    Die Netflix-Serie „Haus des Geldes“ ist ein Riesenhit und Fans dürften den heutigen 3. April sehnsüchtig herbeigewünscht...
    4 Nachrichten und Specials
    Back to Top