Mein FILMSTARTS
Kill Bill Vol.1
facebookTweet
Kill Bill Vol.1
Starttermin 16. Oktober 2003 (1 Std. 52 Min.)
Mit Uma Thurman, Sonny Chiba, Lucy Liu mehr
Genres Action, Drama, Thriller
Produktionsland USA
Zum Trailer Vorführungen (1)
Jetzt online ansehen auf
User-Wertung
4,32006 Wertungen - 102 Kritiken
Filmstarts
5,0
Bewerte und Kommentiere
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Durchschnittswertung meiner Freunde  ?

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 18
Es sollte der Aufbruch in ein neues Leben werden, doch es endete mit dem Tod: Die Killer O-Ren Ishi (Lucy Liu), Vernita Green (Vivica A. Fox), Budd (Michael Madsen) und Elle Driver (Daryl Hannah) haben die Hochzeit ihrer Ex-Kollegin - im Film nur "die Braut" genannt (Uma Thurman) - in ein Massaker verwandelt. Wider erwarten überlebt die geschändete Frau jedoch und will von nun an nichts weiter als Rache. Rache an dem Todeskommando, das sie liquidieren sollte. Und besonders: Rache an Gangster-Boss Bill (David Carradine), der den Auftrag dazu gegeben hatte. Ihr Weg führt die Braut bis ins ferne Okinawa, wo sie sich vom legendären Waffenschmied Hattori Hanzo ein Schwer anfertigen lässt, das fortan zu ihrem wichtigsten Begleiter wird...
Originaltitel

Kill Bill: Volume 1

Verleiher Buena Vista International Film Production
Weitere Details
Produktionsjahr 2003
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes 1 Trivia
Budget 55 000 000 $
Sprachen Englisch, Chinesisch
Produktions-Format 35 mm
Farb-Format Farbe
Tonformat Dolby SR + Dolby SR-DTS & SDDS
Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
Visa-Nummer -

Hier im Kino

Vorführungen nach Stadt
Andere Städte

Wo kann diesen Film schauen?

Als VOD
Leihen
Alle VOD-Angebote

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

5,0
Meisterwerk
Kill Bill Vol.1
Von Carsten Baumgardt
Knapp sechs Jahre sind seit Quentin Tarantinos letztem Film „Jackie Brown" ins Land gezogen. Für einige stellte dieses oft unterschätzte Meisterstück gar eine Enttäuschung dar. Der Druck, den der innovativste Regisseur der Gegenwart aufgebaut hatte, war enorm. Die spannende Frage: Was setzt uns der Meister mit seinem actiongeladenen, zweiteiligen Rache-Epos „Kill Bill“ vor? Hat Tarantino noch die künstlerische Kraft, die „Pulp Fiction" zu einem der besten Filme aller Zeiten machte? Die Antwort fällt sehr erfreulich aus. Mit „Kill Bill Vol. 1” versetzt Tarantino all jenen Zweiflern und Nörglern einen fulminanten Tritt in den Allerwertesten. Der Film ist ein visionäres, ultrabrutales Todesballett, das sich konsequent und bewusst gegen jegliche Sehgewohnheiten des Mainstreambesuchers stellt und ihm stattdessen ein stilistisch perfekt inszeniertes Blutbad serviert. Ihr Codename: Die Braut...
Die ganze Kritik lesen
Kill Bill Vol.1 Trailer DF 1:48
Kill Bill Vol.1 Trailer DF
5 627 Wiedergaben

Interviews, Making-Of und Ausschnitte

87 Bounces: Ein Basketball hüpft durch die Filmgeschichte
87 Bounces: Ein Basketball hüpft durch die Filmgeschichte
Top 5 - Die rachsüchtigsten Ex-Frauen
Top 5 - Die rachsüchtigsten Ex-Frauen
1 476 Wiedergaben
Top 5 - Einer gegen alle! 3:05
Top 5 - Einer gegen alle!
2 458 Wiedergaben
Alle 9 Videos
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Uma Thurman
Uma Thurman
Rolle: Die Braut
Sonny Chiba
Sonny Chiba
Rolle: Hattori Hanzo
Lucy Liu
Lucy Liu
Rolle: O-ren Ishii/Cottonmouth
Daryl Hannah
Daryl Hannah
Rolle: Elle Driver/California Mountain Snake
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

User-Kritiken

schonwer
Hilfreichste positive Kritik

von schonwer, am 27/06/2017

4,0stark

"Kill Bill Vol. 1" ist ein richtiger Tarantino-Film, bei welchem er alles mischt was geht. Verschiedene Stile/Genres ohne... Weiterlesen

Marc-aus-Aachen
Hilfreichste negative Kritik

von Marc-aus-Aachen, am 09/03/2014

3,0solide

Müßte ich Tarantinos Werke in eine Reihenfolge bringem, rangierte Kill Bill ziemlich weit hinten. Es fehlt einfach an Witz... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
48% (49 Kritiken)
25% (25 Kritiken)
6% (6 Kritiken)
4% (4 Kritiken)
5% (5 Kritiken)
13% (13 Kritiken)
102 User-Kritiken
Deine Meinung zu Kill Bill Vol.1 ?

Bilder

32 Bilder

Wissenswertes

Die Film-Universen des Quentin Tarantino

Laut Quentin Tarantino spielen seine Filme in zwei verschiedenen Universen.Als erstes gibt es das „Realer than real world universe“. Dieses ist unserer Realität sehr ähnlich, so dass zum Beispiel sehr ähnliche Gesetzmäßigkeiten wie hier gelten. Die physikalischen Gesetze sind zum Beispiel die gleichen, so dass unmögliche Kung-Fu-Movies à la „Kill Bill“ hier nicht möglich wären. Allerdings ist auch diese Realität im Vergleich zu unserer wirklichen... Mehr erfahren

Aktuelles

5 Easter Eggs, die die Filme von Quentin Tarantino miteinander verbinden
NEWS - Reportagen
Freitag, 24. März 2017

5 Easter Eggs, die die Filme von Quentin Tarantino miteinander verbinden

Man könnte sogar auf die Idee kommen, dass die Werke des Meisterregisseurs alle im selben Film-Universum angesiedelt sind...
Gesichter des Todes: 100 Momente an der Schwelle zum Jenseits
NEWS - Fotos
Freitag, 24. März 2017

Gesichter des Todes: 100 Momente an der Schwelle zum Jenseits

Was für einen Gesichtsausdruck hat man im Moment seines Todes? Wir haben für euch 100 Beispiele gesammelt, wie es bei bekannten...
54 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Kommentare

  • BollFan

    Wo findet man denn die ursprünglichen Foren zu Filmen? Und wie kann man neue, mit dem Film verknüpfte erstellen?

  • BollFan

    Ich gebe 7/10. Näheres dazu im Forum.

Kommentare anzeigen
Back to Top