Mein FILMSTARTS
Jede Menge Ärger
Jede Menge Ärger
Starttermin 1. Januar 2002 (1 Std. 25 Min.)
Mit Tim Allen, Rene Russo, Stanley Tucci mehr
Genre Komödie
Produktionsland USA
User-Wertung
3,312 Wertungen - 5 Kritiken
Filmstarts
3,0
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Turbulente Gangsterkomödie nach einem Roman von Dave Barry. In Miamai treffen kleine Gauner und Killer mit unterschiedlichen Interessen aufeinander. Während Arthur Herk (Stanley Tucci) von den beiden als Waffenhändler tätigen Russen John (Daniel London) und Leo (Lars Arentz-Hansen) eine tragbare Atombombe kaufen will, um Rache an seinem Chef zu üben, hat der die beiden Killer Henry Desalvo (Dennis Farina) und Leonard Ferroni (Jack Kehler) auf ihn angesetzt. Das Chaos ist perfekt als auch noch der Schüler Matt Arnold (Ben Foster) auftaucht und seinen Vater Eliot (Tim Allen) in die Angelegenheit hineinzieht. Aber sie alle haben nicht mit den stumpfsinnigen Gaunern Snake Dupree (Tom Sizemore) und Eddie Leadbetter (Johnny Knoxville) gerechnet, die in den Besitz der Atombombe gelangen, ohne zu wissen, was sie in den Händen halten. Dadurch spitzt sich die Situation auf absurde Weise zu.
Originaltitel

Big Trouble

Verleiher Walt Disney Germany
Weitere Details
Produktionsjahr 2001
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Englisch
Produktions-Format 35 mm
Farb-Format Farbe
Tonformat Dolby Digital
Seitenverhältnis 1.85 : 1
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,0
solide
Jede Menge Ärger
Von Carsten Baumgardt
Bevor Regisseur Barry Sonnenfeld mit dem zweiten Teil von „Men in Black“ die weltweiten Box-Office-Charts gestürmt hat, brachte er mit „Jede Menge Ärger“ eine kleine Gauner-Komödie mit erlesener Ensemble-Besetzung an den Start. Auf den Spuren seiner Gangster-Groteske „Get Shorty“ versucht Sonnenfeld, an den Erfolg des coolen Gangster-Stücks anzuknüpfen. Dies gelingt allerdings nur teilweise. Ein geschiedener Vater (Tim Allen), eine unglückliche Hausfrau (Rene Russo), ein Jesus-gleicher Träumer (Jason Lee), eine sexy Haushälterin (Sofia Vergara), ein Mr. Unsympath (Stanley Tucci), eine psychedelische Kröte (sie selbst), zwei Profikiller (Dennis Farina, Jack Kehler), zwei Bullen (Janeane Garofalo, Patrick Warburton), zwei FBI-Agenten (Dwight „Heavy D“ Myers, Omar Epps), zwei Banditen (Johnny Knoxville, Tom Sizemore) und zwei verliebte Tennager (Ben Foster, Zooey Deschanel) verbunden dur...
Die ganze Kritik lesen
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Tim Allen
Rolle: Eliot Arnold
Rene Russo
Rolle: Anne Herk
Stanley Tucci
Rolle: Arthur Herk
Tom Sizemore
Rolle: Snake
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

User-Kritiken

BrodiesFilmkritiken
Hilfreichste positive Kritik

von BrodiesFilmkritiken, am 03/01/2018

4,0stark

Eigentlich ist „Big Trouble“ eine harmlose und fast sogar gewaltfreie schwarze Komödie – trotzdem wurde sie nach dem elften... Weiterlesen

rock_soul
Hilfreichste negative Kritik

von rock_soul, am 19/03/2010

3,0solide

nette gauner komödie mit starbesetzung. erinnert stark an "snatch", "be cool" oder "bube, dame, könig , gras" vom stil... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
80% (4 Kritiken)
20% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Jede Menge Ärger ?
5 User-Kritiken

Bilder

Aktuelles

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top