Mein FILMSTARTS
    Scary Movie 4
    Scary Movie 4
    Starttermin 20. April 2006 (1 Std. 23 Min.)
    Mit Anna Faris, Regina Hall, Leslie Nielsen mehr
    Genres Komödie, Fantasy
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,0 3 Kritiken
    User-Wertung
    2,1 517 Wertungen - 14 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Die aus "Scary Movie 3" bekannte Cindy Campbell (Anna Faris) arbeitet jetzt als Krankenpflegerin. Blöd, dass ihr erster Patient ausgerechnet in einem Spukhaus lebt, das von einem ermordeten japanischen Junge heimgesucht wird. Zum Glück wohnt nebenan der charmante, aber mit seinen Kindern völlig überforderte Tom Ryan (Craig Bierko), in den sich Cindy sofort verguckt. Doch bevor sich die beiden ihren romantischen Gefühlen richtig hingeben können, greifen außerirdische (Tr)ipods die Erde an. Auf der Flucht vor den alles menschliche Leben ausrottenden Maschinen trennen sich die Wege von Tom und Cindy. Während der Familienvater seine abgezockten Sprösslinge vor dem sicheren Tod bewahren will, folgt Cindy einem Hinweis, den ihr der ermordete Junge gibt. Der behauptet nämlich, zu wissen, wie die Aliens besiegt werden können...
    Verleiher Buena Vista International Film Production
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2006
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 110 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Scary Movie 4
    Von Deike Stagge
    In den vergangenen Jahren hat genügend Filmmaterial das Kino durchlaufen, um einer Parodie die Rechtfertigung zu geben. So sah Komödienveteran David Zucker („Die nackte Kanone“, „Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug“), der beim dritten Teil der „Scary Movie“-Reihe schon Regie führte, die Zeit für einen vierten Teil gekommen, um der ernst gemeinten Konkurrenz mal wieder richtig parodistisch auf die Füße zu treten. Cindy Campbell (Anna Faris) ist zurück. Nach ihrem Ausflug in die Reporterwelt in Scary Movie 3 versucht sie nun, in der Welt der Krankenpflege Fuß zu fassen. Leider landet sie schon bei ihrem ersten Patienten im Spukhaus eines ermordeten japanischen Jungen, der ihr das Leben so zur Hölle macht, wie sie selbst ihrer bewegungsunfähigen Patientin. Zum Glück wohnt nebenan der charmante, aber mit seinen Kindern völlig überforderte Tom Ryan (Craig Bierko), in den si...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Scary Movie 4 Trailer DF 2:18
    Scary Movie 4 Trailer DF
    3 695 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Anna Faris
    Rolle: Cindy Campbell
    Regina Hall
    Rolle: Brenda Meeks
    Leslie Nielsen
    Rolle: President Harris
    Shaquille O'Neal
    Rolle: Shaq
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Hilfreichste positive Kritik

    von Kino: am 09/10/2008

    5,0Meisterwerk
    hgnzjuugtrertghzjukiujzhtrtzh
    Veljanovic H.
    Hilfreichste negative Kritik

    von Veljanovic H., am 09/12/2010

    1,0schlecht
    Es wurde von Scary Movie zu Scary Movie immer schlimmer.Das ist also endlich das Endkapitel. Natürlich hat der Film ...
    Weiterlesen
    Alle User-Kritiken
    7% (1 Kritik)
    14% (2 Kritiken)
    21% (3 Kritiken)
    43% (6 Kritiken)
    14% (2 Kritiken)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Scary Movie 4 ?
    14 User-Kritiken

    Bilder

    41 Bilder

    Aktuelles

    Lindsay Lohan und Charlie Sheen in "Scary Movie 5" dabei
    NEWS - In Produktion
    Montag, 6. August 2012
    Lindsay Lohan in Verhandlungen für Rolle in "Scary Movie 5"
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 11. Juli 2012
    Nachdem bereits bekannt ist, dass "High School Musical"-Star Ashley Tisdale die Nachfolge von Anna Faris in "Scary Movie...
    US-Charts: "Kampf der Titanen" mit Oster-Rekord
    NEWS - In Produktion
    Montag, 5. April 2010
    Das US-Box-Office steht 2010 ganz im Zeichen von 3D: Nach "Avatar", "Alice im Wunderland" und "Drachenzähmen leicht gemacht"...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top