Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Der Prinz und ich
     Der Prinz und ich
    20. Mai 2004 / 1 Std. 51 Min. / Romanze
    Von Martha Coolidge
    Mit James McGowan, Julia Stiles, Luke Mably
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,4 24 Wertungen - 14 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Paige Morgan (Julia Stiles) hat feste Vorstellungen von ihrem Leben: Sie will Ärztin werden und so in der ganzen Welt helfen. An der Universität in Wisconsin lernt sie Eddie (Luke Mably) kennen - schon prallen zwei Welten aufeinander. Und wie es im Leben so ist: Gegensätze ziehen sich an, sie verlieben sich ineinander. Doch was niemand ahnt: Eddie ist der Kronprinz von Dänemark. Als sein Vater erkrankt und er zurück in seine Heimat muss, steht Paige vor der Entscheidung: Liebe oder Beruf?
    Originaltitel

    The Prince and Me

    Verleiher Universum Film GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2004
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget US$ 22 000 000
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Der Prinz & ich
    Der Prinz & ich (DVD)
    Neu ab 4.17 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Der Prinz und ich
    Von Jürgen Armbruster
    Am 14. Mai 2004 heiratete der dänische Kronprinz Frederik in Kopenhagen seine Verlobte Mary Donaldson. Eine Hochzeit, wie sie so noch vor wenigen Jahrzehnten im dänischen Königshaus unvorstellbar gewesen wäre, denn Mary Donaldson ist nicht nur eine gewöhnliche Bürgerliche aus nichtadeligem Hause, sondern obendrein noch nicht einmal Dänin. Frederik lernte die gebürtige Australierin während eines Auslandsstudiums in Sydney kennen. Eine wahre Geschichte, die den Drehbuchautoren Mark Amin und Katherine Fugate als Inspiration für „Der Prinz und ich“ diente. Edvard (Luke Mably) ist wirklich zu beneiden. Er ist als ältester Sohn des dänischen Königs Haraald (James Fox) von Geburt an dazu bestimmt, irgendwann das Oberhaupt der ältesten konstitutionellen Monarchie der Welt zu werden und damit eine tragende Rolle in den Regierungsgeschäften seines Landes zu übernehmen. Doch an den Aufgabengebie...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Der Prinz und ich Trailer DF 1:51
    Der Prinz und ich Trailer DF
    1 567 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    James McGowan
    Rolle: Fotograf
    Julia Stiles
    Rolle: Paige Morgan
    Luke Mably
    Rolle: Eddie
    Ben Miller
    Rolle: Soren
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    0 User-Kritik

    Bilder

    12 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top