Mein FILMSTARTS
Harry Potter und der Orden des Phönix
facebookTweet
Harry Potter und der Orden des Phönix
Starttermin 12. Juli 2007 (2 Std. 18 Min.)
Mit Daniel Radcliffe, Rupert Grint, Emma Watson mehr
Genres Fantasy, Abenteuer, Drama, Familie
Produktionsländer USA, Großbritannien
Zum Trailer
Pressekritiken
3,8
User-Wertung
3,6
Filmstarts
2,5
Bewerte und Kommentiere
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Durchschnittswertung meiner Freunde  ?

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben
Harry Potter (Daniel Radcliffe) verbringt auch seine vierten Sommerferien bei seinem Onkel Vernon Dursley (Richard Griffiths), seiner Tante Petunia (Fiona Shaw) und seinem Cousin Dudley (Harry Melling). Eines Abends werden die beiden Jungen auf der Straße von zwei Dementoren attackiert. Harry kann sie zwar mit einem Patronus-Zauber vertreiben, aber Dudley erleidet einen Schock, und die Dursleys geben ihrem Pflegesohn dafür die Schuld. Außerdem wird Harry vor das Zauberergericht geladen, weil es während der Schulferien und zumal in Gegenwart eines Muggels wie Dudley streng verboten ist, die erlernten Zauberkünste anzuwenden. Nur dank der Hilfe des Hogwarts-Schulleiters Albus Dumbledore (Michael Gambon) entgeht Harry einer Verurteilung und einem damit verbundenen Schulverweis. Unterschlupf findet er in der Zwischenzeit beim "Orden des Phönix", einer von Dumbledore gegründeten Widerstandsgruppe, die sich dem Dunklen Lord entgegen stellt und der auch Harrys Patenonkel Sirius Black (Gary Oldman) angehört. Schließlich wieder in Hogwarts angekommen werden die Probleme nicht kleiner. Das Zauberei-Ministerium installiert dort, um Dumbledore besser kontrollieren zu können, Dolores Umbridge (Imelda Staunton) als Großinquisitorin. Schnell übernimmt sie die Macht in der Zauberschule...
Originaltitel

Harry Potter and the Order of the Phoenix

Verleiher Warner Bros. GmbH
Weitere Details
Produktionsjahr 2007
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget 150 000 000 $
Sprachen Englisch
Produktions-Format 35 mm
Farb-Format Farbe
Tonformat DTS, SDDS, Dolby Digital
Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
Visa-Nummer -

Wo kann diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Harry Potter und der Orden des Phönix (Ultimate Edition, 3 Discs)
Harry Potter und der Orden des Phönix (Ultimate Edition, 3 Discs) (DVD)
Neu ab 39.95 €
Harry Potter und der Orden des Phönix [HD DVD]
Harry Potter und der Orden des Phönix [HD DVD] (DVD)
Neu ab 5.00 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

2,5
durchschnittlich
Harry Potter und der Orden des Phönix
Von Jürgen Armbruster
Die Zeiten als alleinerziehende Sozialhilfeempfängerin hat Joanne Kathleen Rowling längst hinter sich gelassen. Das Forbes Magazine schätzt ihr Vermögen auf eine Milliarde Dollar und kürte sie damit zur reichsten Frau Großbritanniens. Da kann selbst Her Majesty Queen Elizabeth II. mit geschätzten 500 Millionen Dollar nicht mehr mithalten. Zu verdanken hat Rowling ihren Reichtum einer spontanen Idee, die sie bei einer Zugfahrt von Manchester nach London überkam: Harry Potter. Der Rest ist Geschichte. Rund um den Schüler der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei wurde ein gigantisches Imperium aufgebaut, mit dem sich problemlos ein Kleinstaat finanzieren ließe. Die mittlerweile sechsteilige Romanreihe (der finale siebte Teil „Harry Potter And The Deathly Hallows“ erscheint am 21. Juli in englischer Sprache und im Oktober dann auch auf Deutsch) wurde in über 60 Sprachen übersetzt (darunt...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Harry Potter und der Orden des Phönix Trailer (2) DF 2:06
Harry Potter und der Orden des Phönix Trailer (2) DF
772 Wiedergaben

Interviews, Making-Of und Ausschnitte

Harry Potter Zauberer Collection OmU 4:05
Harry Potter Zauberer Collection OmU
958 Wiedergaben
Harry Potter College of Wizardry Crowdfunding Video
Harry Potter College of Wizardry Crowdfunding Video
399 Wiedergaben
Friends Intro Harry Potter Edition
Friends Intro Harry Potter Edition
1 681 Wiedergaben
Alle 18 Videos
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Daniel Radcliffe
Daniel Radcliffe
Rolle: Harry Potter
Rupert Grint
Rupert Grint
Rolle: Ron Weasley
Emma Watson
Emma Watson
Rolle: Hermione Granger
Imelda Staunton
Imelda Staunton
Rolle: Dolores Umbridge
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Reelviews.net
  • Empire UK
  • Chicago Sun-Times
  • Filmcritic.com
4 Pressekritiken

User-Kritiken

BrodiesFilmkritiken
Hilfreichste positive Kritik

von BrodiesFilmkritiken, am 07/09/2017

4,0stark

Kapitel 5 der Potter Saga und man kann seine Erwartungshaltung an einem simplen Detail orientieren: der Lauflänge. Der erste... Weiterlesen

Cursha
Hilfreichste negative Kritik

von Cursha, am 09/04/2015

3,0solide

Leider ein weiter Teil der das große Finale nur in die Länge zieht. Leider ist auch diese Film, wie die gesamte Harry Potter... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
10% (16 Kritiken)
23% (38 Kritiken)
20% (33 Kritiken)
20% (32 Kritiken)
17% (28 Kritiken)
10% (17 Kritiken)
Deine Meinung zu Harry Potter und der Orden des Phönix ?
164 User-Kritiken

Bilder

97 Bilder

Aktuelles

Verbindet "Phantastische Tierwesen" und "Harry Potter": Das müsst ihr über den Elderstab wissen
NEWS - Reportagen
Freitag, 17. November 2017
Zu „Phantastische Tierwesen 2“ wurde das erste Bild veröffentlicht und darauf ist zu sehen, dass Gellert Grindelwald (Johnny...
Herzerwärmend: Vater baut Winkelgasse aus "Harry Potter" für seine Töchter nach
NEWS - Reportagen
Donnerstag, 9. November 2017
Es ist nur eine kleine Nachricht über eine private Aktion – aber zwei kleinen Mädchen muss es riesige Freude bereitet haben!...
147 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

  • hosenfreak

    So. Also Harry Potter und der Orden des Phönix ist meiner Meiung nach der beste der Potter-Reihe (Neben ... der Gefangene von Askaban). Der Sinn eines Filmes ist doch zu unterhalten und nicht, dass er sich 1:1 an das Buch hällt. Natürlich, es wäre schöner gewesen wenn sie einige Szenen des Buches übernommen hätten, aber schlecht ist der Film überhaupt nicht. Für mich war das Buch schon das beste, also stand es nie in Frage, dass der Film mir nicht gefallen würde.

Kommentare anzeigen
Back to Top