Mein FILMSTARTS
    "Blade Runner": Rutger Hauer will Christopher Nolan
    Von Björn Becher — 03.04.2011 um 11:48
    facebook Tweet

    Sollte es wirklich zu einem weiteren "Blade Runner"-Film kommen, hat Rutger Hauer, einer der Stars des Originalfilms, schon eine klare Vorstellung für den Regieposten: Christopher Nolan soll es seiner Meinung nach richten.

    Während der Pressetour zu seinem neuen Film, der Grindhouse-Fake-Trailer-Umsetzung "Hobo with a Shotgun", sagte Rutger Hauer gegenüber Hero Complex, dass man einen neuen "Blade Runner" nur drehen solle, wenn man Christopher Nolan als Regisseur bekommen könne. Mit einem anderen Namen auf dem Regiestuhl solle man es aber doch lieber gleich sein lassen.

    Christopher Nolan hat zumindest schon wiederholt seine Liebe zu "Blade Runner" bekundet. Als er 2002 zum Beispiel von Entertainment Weekly nach seinen Einflüssen gefragt wurde, bekannte er sich klar zu dem visionären Werk von Ridley Scott. Er würde ja liebend gerne sagen, dass ihn Namen wie Nicholas Ray oder Akira Kurosawa beeinflusst haben, aber für jemanden seines Alters wäre das eine Lüge. Er habe "Blade Runner" 200 Mal gesehen und da halte auch kein Orson Welles mit. "Blade Runner" ist auch der Grund, warum Christopher Nolan keine Fragen über die Deutung seiner Filme beantworte, wie er jüngst bei einer Podiumsdiskussion mit Guillermo del Toro bekannte. Dass Ridley Scott verlautbaren ließ, dass Deckard (Harrison Ford) ein Replikant ist, schränke die eigene Interpretation des Zuschauers leider ein.

    Welche Pläne die neuen Rechteinhaber von Alcon Entertainment mit "Blade Runner" haben, ist allerdings noch nicht bekannt. Allerdings benannten auch sie schon einmal Christopher Nolan als Wunschregisseur (wir berichteten). Daneben ließen sie bisher nur verlautbaren, dass auch eine Rückkehr von Ridley Scott ihrer Meinung nach wundervoll sei, man aber noch nicht mit diesem gesprochen habe. Scott selbst sieht übrigens Potential für ein Sequel, wie er bei der Vorstellung der "Final Cut"-DVD im Jahr 2007 verriet.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • lukimalle
      nolan ist das für die hollywood, was magath auf schalke war: zuständig für alles, in der ersten saison vizemeister...
    • GonzoFist
      Robbery for President:D
    • lukimalle
      *hust* james cameron *hust*, wink mit dem zaunpfahl
    • Schnafffan
      Ich warte erstmal den nächsten (und letzten?) Batman-Film ab,bevor ich mich für die zigtausend Projekte interessiere,für die Nolan einspringen soll.
    • Gandalf
      @Captain Jack: Nein, vermutlich nicht. Mein Kommentar war auf genau diesen aspekt bezogen. Das soll nicht heißen, dass ich Nolan nicht mag. Bis jetzt hat mir noch jeder Film von ihm gefallen. Aber auch er kann sich vergreifen, dass ist bisher fast jedem Regisseur irgendwann mal passiert. Und wie geschrieben denke ich das zuviel Respekt manchmal kontraproduktiv sein kann. Siehe (meiner Meinung nach) den letzten Superman-Film oder auch wenns nicht zum Thema gehört das Fussball-WM-Halbfinale gegen Spanien.Nolan sollte sich halt bewusst sein ob er das hinbekommt bevor er sich auf so etwas einlässt. Zudem ich lieber eigene Werke von ihm sehe.
    • Maloccio
      Deckard ist ein Replikant???? :-O
    • DeepRising
      Würde es auch. Und Aronofsky führt Schauspieler meist zu Höchstleistungen.
    • CptJackSparrow
      @Gandalf: Hättest du das auch gesagt, wenn man nicht wüsste, dass er so viel Respekt vor dem Original hat? :-P Nolan ist top, sollte jeder wissen, der was von Film versteht!
    • ach-herr-je
      @deeprising: wirklich eine interessante idee. da würde auf jeden fall was originelles heraus kommen
    • DeepRising
      Aronofksy und Hauer. Punkt.
    • Gandalf
      Nolan ist zwar ein sehr guter Regisseur, aber Blade Runner könnte unter seiner Regie auch in die Hose gehen. Zuviel Respekt kann einem Film manchmal mehr Schaden als Nutzen.
    • Filmkieker
      Dieses ständige Nolan hier Nolan da...geht mir tierisch auf den Sack. ... mag ja sein das ich damit in ein Wespennest steche aber ich mag seine Filme nicht... die sind alle so steril
    • Philbo
      Firefly ist cool! Ich will das auch wieder! :D Und ich denke Nolan könnte was interessantes daraus machen, als bekennender Fan würde er sich gar nicht trauen dieses Werk zu entstellen...
    • ParanoidAndroid
      [quote]Zitat Robbery: "selten einen so schlechten comment gelesen." [/quote] Sagt ein reger Verfasser solcher Comments, die seit geraumer Zeit diese Community fluten: [quote]sabber sabber.[/quote] [quote]cool ey.[/quote] [quote]Ich will Firefly zurück!![/quote] [quote]voll doof.[/quote] [quote]FIREFLY!!!![/quote] ect. pp
    • finalradio
      Wow, beeindruckende Community, man darf nicht mal seine Meinung äußern ohne persönlich angegriffen zu werden. Kommt schon, Leute, wir sind doch alle erwachsen ;)
    • finalradio
      Wow, beeindruckende Community, man darf nicht mal seine Meinung äußern ohne persönlich angegriffen zu werden. Kommt schon, Leute, wir sind doch alle erwachsen ;)
    • Mr.Red
      Aber wenn man keine Ahnung hat dann ist es was anderes finalradio. Dann ist es besser Still zu sein.
    • finalradio
      @Robbery: Jeder darf hier seine Meinung äußern, ohne dass jemand anders ihm sagt, dass er ruhig sein soll! Sehr unprofessionell. Für mich haben Filme wie Inception oder Memento zwar eine verzwickte Erzählart und mysteriöse Story doch die Verpackung ist hier mehr als der Inhalt. Keine besondere Nachricht wird an den Zuschauer geliefert.
    • Robbery
      @finalradio selten einen so schlechten comment gelesen. Nolan legt also keinen Wert auf Tiefgang? Was ist denn mit Prestige und Following, die beide komplett ohne action sind. nenn mir einen Film von ihm ohne Tiefgang. Du solltest ruhig sein, wenn du keine ahnung hast!!!
    • ach-herr-je
      ich finde da hast du unrecht. mit filmen wie "following" und "prestige" hat nolan ganz klar gezeigt, dass er auch ohne action kann. ich bin allerdings auch der meinung. es gibt auch noch andere regisseure als nolan.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Gelobt sei Gott Trailer DF
    Gesponsert
    QT8: The First Eight Trailer OV
    Midway - Für die Freiheit Trailer (2) OV
    Devil's Revenge Trailer OV
    Last Christmas Trailer DF
    Rambo 5: Last Blood Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Paul Feig würde gerne noch einen "Ghostbusters"-Film machen
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 13. September 2019
    Marvels neuer Held nach "Avengers 4: Endgame": "Shang-Chi" soll mit Stereotypen aufräumen
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 13. September 2019
    Marvels neuer Held nach "Avengers 4: Endgame": "Shang-Chi" soll mit Stereotypen aufräumen
    "Last Christmas"-Regisseur schwärmt von "Game Of Thrones"-Star Emilia Clarke: "Ich konnte nicht fassen, wie lustig sie ist!"
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 12. September 2019
    "Last Christmas"-Regisseur schwärmt von "Game Of Thrones"-Star Emilia Clarke: "Ich konnte nicht fassen, wie lustig sie ist!"
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top