Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Blade Runner
    Blade Runner
    Starttermin 1. Oktober 1982 (1 Std. 57 Min.)
    Mit Harrison Ford, Rutger Hauer, Sean Young mehr
    Genre Sci-Fi
    Produktionsland USA
    Zum Trailer Vorführungen (2)
    User-Wertung
    4,3 831 Wertungen - 26 Kritiken
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Wir schreiben das Jahr 2019: Vier gentechnologisch hergestellte Menschen, sogenannte "Replikanten", proben den Aufstand. Sie maßen sich an, ihre auf vier Jahre festgesetzte Lebensfrist verlängern zu lassen. Ihr Pech, dass Blade Runner Deckard (Harrison Ford) auf sie angesetzt ist. Er ist ein abgebrühter Profi, wenn es darum geht, Replikanten aufzuspüren und zu vernichten. Im verregneten Los Angeles der Zukunft macht er sich auf die Jagd...

    "Blade Runner" lief erstmals 1982 im Kino und kehrte 1993 und 2007 als "Director's Cut" bzw. "Final Cut" auf die Leinwände zurück.
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1982
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 28 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Hier im Kino

    Andere Städte

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Blade Runner: Final Cut
    Blade Runner: Final Cut (DVD)
    Neu ab 4.97 €
    Blade Runner (Final Cut)
    Blade Runner (Final Cut) (Blu-ray)
    Neu ab 8.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    5,0
    Meisterwerk
    Blade Runner
    Von Ulrich Behrens
    Scotts „Blade Runner“ hatte es nicht leicht. Der Regisseur von „Black Hawk Down“ kassierte 1982 nicht gerade überwiegend freundliche Filmkritiken und sah sich zudem einer starken Konkurrenz ausgesetzt: Spielbergs „E.T.“. Kein „Oscar“ war weit und breit zu sehen, lediglich zwei Nominierungen. Dabei ist „Blade Runner“ ein vor allem visuell, aber auch dramaturgisch faszinierendes „Zukunftsgemälde“, ein „Sciencefiction-Western“, der um die Frage kreist, was Menschsein letztlich ausmacht – fotografiert in einer düsteren, schmutzigen Welt des Jahres 2019. Eine der Schlagzeilen auf den Werbewänden enthält die Aufschrift: „Man has made it’s match – now it’s his problem.“ Assoziationen zu Kubricks „The Shining“ (1980), Fred Zinnemanns „High Noon“ (1952) und „Metropolis“ (1927) sind naheliegend. Mit folgender Einführung beginnt der Film: „Anfang des 21. Jahrhunderts stieß die Tyrell Corporation...
    Die ganze Kritik lesen
    Blade Runner Trailer DF 1:41
    Blade Runner Trailer DF
    18 022 Wiedergaben
    Blade Runner Trailer OV 2:19
    2 001 Wiedergaben

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Die FILMSTARTS Top 100 - Platz 51: "Blade Runner" 6:04
    Die FILMSTARTS Top 100 - Platz 51: "Blade Runner"
    5 596 Wiedergaben
    Meilensteine unter der Lupe: Blade Runner (FILMSTARTS-Original) 10:27
    Meilensteine unter der Lupe: Blade Runner (FILMSTARTS-Original)
    3 049 Wiedergaben
    Alle 5 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Harrison Ford
    Rolle: Rick Deckard
    Rutger Hauer
    Rolle: Roy Batty
    Sean Young
    Rolle: Rachel
    Daryl Hannah
    Rolle: Pris
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Marc-aus-Aachen
    Marc-aus-Aachen

    User folgen 3 Follower Lies die 158 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 21. Oktober 2012
    Meisterstück, Klassiker, stilbildend, Meilenstein. Was soll ich zu einem der meistdiskutierten Sci-Fi-Filme noch groß sagen? Ich kann ihn immer wieder und wieder anschauen.
    Make it shine
    Make it shine

    User folgen 12 Follower Lies die 97 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Ich musste den Film gleich zwei Mal sehen, weil ich zunächst nicht alles verstanden hab. Der Film hat mir unheimlich gut gefallen, selten hab ich so eine fesselnde Atmosphäre gesehen. Der Ort und die Umgebung werden sehr überzeugend dargestellt und Harrison Ford spielt eine sehr gute Rolle. Aber ein Schauspieler übertrifft noch die sehr gute Leistung Fords: Rudger Hauer. Er spielt die Rolle einefac nur umwerfend. Einen kleinen Krtikpunkt ...
    Mehr erfahren
    schonwer
    schonwer

    User folgen 10 Follower Lies die 715 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 12. Oktober 2017
    Dafür, dass "Blade Runner" aus dem Jahr 1982 ist sind die Effekte 1a. Man taucht sehr schnell und einfach in diese Welt ein, welche einen klasse Look hat und atmosphärisch ist. Die Kameraarbeit ist toll und der Soundtrack überragend, darüber hinaus macht es unglaublich viel Spaß Harrison Ford zuzugucken. Allein durch die Bilder erzeugt der Film eine Art Sog und man verliert sich schnell in dieser Welt. Die Story lässt sich ohne zu spoilern ...
    Mehr erfahren
    pavlichenko
    pavlichenko

    User folgen 1 Follower Lies die 29 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 4. März 2012
    grandioser scifi-thriller. spannende story, düstere atmosphäre, sehr authentische charakterzeichnung der figuren. positiv überrascht war ich von dem futuristischen ambiente und den individuellen kostümen, aber auch von dem western-ähnlichen stil. ein scifi-klassiker, den man als fan dieses genres gesehen haben muss.
    26 User-Kritiken

    Bilder

    36 Bilder

    Aktuelles

    Neu bei Netflix: Eine der besten Sci-Fi-Fortsetzungen aller Zeiten
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Montag, 2. September 2019
    Er war der Schurke in "Blade Runner“: Rutger Hauer ist tot
    NEWS - Reportagen
    Mittwoch, 24. Juli 2019
    Wie der Agent von Rutger Hauer nun offiziell bestätigte, starb der Schauspieler im Alter von 75 Jahren. Er war bekannt für...
    Goldrichtig oder voll daneben? Das haben "Blade Runner" & Co für 2019 vorausgesagt!
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 11. Januar 2019
    Totalitäre Regierungen, täuschend echte Kopien von Menschen und jede Menge technischer Schnickschnack: Filme wie „Blade Runner“,...
    93 Nachrichten und Specials

    Kommentare

    • DerEinevomDorf
      Ein Meilenstein des Science-Fiction-Genres, aber die "Kritik" ist doch eher eine extrem genaue Interpretation und etwas zu lang. ;)
    Kommentare anzeigen
    Back to Top