Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Mutanten statt Stripper: Olivia Munn ("Magic Mike") spielt Psylocke in "X-Men: Apocalypse"
    Von Martha Kausmann — 14.04.2015 um 10:00
    facebook Tweet

    Die X-Men bekommen weiteren Zuwachs und wieder hat Regisseur Bryan Singer die Nachricht über seinen Instagram-Account veröffentlicht. Olivia Munn ("Magic Mike") wird in "X-Men: Apocalypse" die Mutantin Psylocke spielen.

    Universum Film GmbH
    Anfang März 2015 verriet Bryan Singer gegenüber Empire, dass der Brite Ben Hardy in "X-Men: Apocalypse" die Rolle des beflügelten Mutanten Warren Worthington III alias Angel übernehmen wird. Zuvor hatte der "X-Men"-Regisseur Konzeptbilder zum neuen Design des Mutantenengels veröffentlicht, der Singers Aussagen zufolge höchstwahrscheinlich als Erzengel "Death" wiederkehren wird. Nun verkündete Bryan Singer einen weiteren Casting-Zuwachs auf seinem Instagram-Account, die "Magic Mike"- und "The Newsroom"-Darstellerin Olivia Munn. Sie soll Psylocke spielen, eine Mutantin mit telekinetischen und telepathischen Kräften.

    Excited to welcome @oliviamunn as Betsy Braddock! #Psylocke #XmenApocalypse #XMEN

    Ein von Bryan Singer (@bryanjaysinger) gepostetes Foto am



    Betsy Braddock trat zum ersten Mal 1976 in Marvels UK-Reihe "Captain Britain" von Chris Claremont und Zeichner Herb Trimpe auf. 1986 wurde sie dann zur mutierten Superheldin und zum "X-Men"-Mitglied Psylocke. Ab dem 19. Mai 2016 wird sie in "X-Men: Apocalypse" u. a. neben James McAvoy als Professor Charles Xavier und Michael Fassbender alias Magneto kämpfen, der Gegenspieler heißt En Sabah Nur alias Apocalypse (Oscar Isaac).




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top