Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Erfahrung durch "Tank Girl", "The Flash" und "Doctor Who": Neue Gerüchte um Regisseurin für "Captain Marvel"
    Von Björn Becher — 27.07.2016 um 11:08
    facebook Tweet

    Dass Marvel für die Comic-Adaption „Captain Marvel“ gerne eine Frau auf dem Regiestuhl hätte, ist schon länger bekannt. Nun macht mit Rachel Talalay ein neuer Name die Runde.

    Marvrl
    Mit Oscar-Preisträgerin Brie Larson hat Marvel nun die Hauptdarstellerin für die Comic-Adaption „Captain Marvel“ gefunden. Doch wer kümmert sich um die Inszenierung? Nachdem zuletzt die Filmemacherinnen Niki Caro („Whale Rider“), Jennifer Kent („Der Babadook“) und Elizabeth Wood („White Girl“) gehandelt wurden, kursiert nun ein neuer Name in der Gerüchteküche: Rachel Talalay.

    Die wurde von ihrer Kollegin Lexi Alexander ins Spiel gebracht. Die in Deutschland geborene Alexander, die unter anderem „Hooligans“ und die Comic-Adaption „Punisher: War Zone“ inszenierte, wurde via Twitter von einem ihrer Fans gefragt, ob sie nicht „Captain Marvel“ übernehmen könne. Ihre Antwort: Sie sei nicht auf Marvels Liste, glaube aber, dass Rachel Talalay auf dieser sei. Und sie könne sich auch keine bessere Regisseurin für diesen Film vorstellen als Talalay.

    Rachel Talalay hat bereits Erfahrungen mit Comic-Verfilmungen. Die Regisseurin, die schon seit fast 25 Jahren in der Branche tätig ist, inszenierte 1995 zum Beispiel die Adaption „Tank Girl“ mit Lori Petty, Naomi Watts und Ice-T. Talalay, die ihr Debüt 1991 mit „Freddy’s Finale – Nightmare on Elm Street 6“ gab, war in den vergangenen Jahren hauptsächlich im TV tätig. Zuletzt inszenierte sie zum Beispiel jeweils eine Folge der auf DC-Comics beruhenden Serien „The Flash“ und „DC’s Legends Of Tomorrow“. Daneben inszenierte sie mehrere Episoden der britischen Kult-Serie „Doctor Who“ und ist zudem für den kommenden Auftakt der vierten Staffel von „Sherlock“ verantwortlich.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top