Mein FILMSTARTS
    "X-Men: New Mutants": Zuwachs aus "Stranger Things" und "Tote Mädchen lügen nicht"
    Von Tobias Mayer — 01.06.2017 um 11:40
    facebook Tweet

    Der Teenager-Mutantenfilm „X-Men: New Mutants” wird zum Klassentreffen der Serienstars: Charlie Heaton aus „Stranger Things“ verhandelt – und Henry Zaga aus „Tote Mädchen“, über dessen Verhandlungen wir berichteten, hat offenbar unterschrieben.

    Marvel
    In „X-Men: New Mutants” schickt „Das Schicksal ist ein mieser Verräter”-Regisseur Josh Boone junge Mutanten in ihr erstes Abenteuer. Anya Taylor-Joy („Split“) spielt Magik, Maisie Williams („Game Of Thrones“) spielt Wolfsbane – mit Charlie Heaton, dem Bruder des verschwundenen Will aus der Netflix-Mystery „Stranger Things“, verhandelt nun ein weiterer Jungschauspieler über eine Rolle im kommenden „X-Men“. Der Hollywood Reporter berichtete zuerst, Entertainment Weekly und The Tracking Board bestätigten den Bericht.

    Netflix
    Charlie Heaton in "Stranger Things"
    Bei erfolgreichen Verhandlungen würde Charlie Heaton als Sam Guthrie alias Raketen-Mutant Cannonball durch die Luft sausen. Heaton ist neben „Stranger Things“ auch aus dem Horror-Thriller „Shut In“ bekannt – und passenderweise verriet „New Mutants“-Regisseur Josh Boone gerade, dass sein Film ebenfalls Horrorelemente haben soll.

    Zu den weiteren jungen Mutanten gehört auch Roberto da Costa alias Sunspot, dessen Körper in Flammen aufgehen kann. Henry Zaga, in „Tote Mädchen lügen nicht“ als Tonys Freund Brad zu sehen, hat seine Verhandlungen für die Rolle laut The Tracking Board nun abgeschlossen.

    Netflix
    Henry Zaga (links) neben Christian Navarro (rechts) in "Tote Mädchen lügen nicht"
    Die Seite Omega Underground wirft zwei weitere Namen in den Raum: Die wenig bekannten Blu Hunt („The Originals“) und True O'Brien („Queen Sugar“, „Zeit der Sehnsucht“) sollen um den Part von Danni Moonstar alias Mirage konkurrieren, einer jungen Frau aus dem Volk der Cheyenne, die Ängste ihrer Gegner als Trugbilder sichtbar machen kann. Rosario Dawson („Daredevil“) verhandelt unterdessen für die Rolle einer Mentorin – einer Ärztin, die ein Energieschutzfeld um sich schaffen kann. „X-Men: New Mutants“ startet am 12. April 2018.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Ready Or Not - Auf die Plätze, fertig, tot Trailer DF
    Gesponsert
    She Never Died Trailer OV
    Hustlers Trailer OV
    Uncut Gems Teaser OV
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    3 From Hell Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Sci-Fi-Horror von Stephen King: "ES 2"-Regisseur verfilmt weitere Geschichte des Horror-Meisters
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 17. September 2019
    Sci-Fi-Horror von Stephen King: "ES 2"-Regisseur verfilmt weitere Geschichte des Horror-Meisters
    "Birds Of Prey": Auf dem Poster ist Margot Robbie von lauter schrägen Vögeln umgeben
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 17. September 2019
    "Birds Of Prey": Auf dem Poster ist Margot Robbie von lauter schrägen Vögeln umgeben
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top