Mein FILMSTARTS
Blake Lively am Set von "The Rhythm Section" verletzt: Produktion des Rache-Thrillers unterbrochen
Von Markus Trutt — 05.12.2017 um 16:40
facebook Tweet G+Google

Im Thriller „The Rhythm Section“ stürzt sich Hauptdarstellerin Blake Lively auch in die eine oder andere Actionszene. Beim Dreh einer solchen hat sich der „Gossip Girl“-Star nun allerdings eine Verletzung zugezogen, die eine Zwangspause nötig macht.

Sony Pictures

Dass gerade der Dreh von Actionszenen nicht ganz ungefährlich ist, musste nun auch Hollywood-Star Blake Lively („Gossip Girl“, „The Shallows“) am eigenen Leib erfahren. Bei ihrer Arbeit am kommenden Spionage-Thriller „The Rhythm Section“ zog sich die Schauspielerin laut The Hollywood Reporter nun eine Verletzung an der Hand zu. Diese soll zwar nicht allzu gravierend sein, die derzeit in Dublin stattfindenden Dreharbeiten werden deswegen nun aber trotzdem vorübergehend ausgesetzt.

Die „James Bond“-Produzenten Michael G. Wilson und Barbara Broccoli, die als Duo auch hinter der Produktion von „The Rhythm Section“ stehen, bestätigten die Unterbrechung in einem offiziellen Statement. Der Dreh soll allerdings so schnell wie möglich fortgesetzt werden. Wie lange die Pause genau dauern wird, ist noch nicht bekannt. Der noch in weiter Ferne liegende US-Kinostart am 22. Februar 2019 scheint bisher allerdings nicht in Gefahr.

"Nur ein kleiner Gefallen - A Simple Favor": Erste Stars für den neuen Thriller von Paul Feig

Bei „The Rhythm Section“ handelt es sich um eine Adaption von Mark Burnells erstem Roman über Stephanie Patrick, in deren Haut Lively auf der Leinwand schlüpfen wird. Patrick ist eine junge Frau, die nach dem Verlust ihrer Familie beim Absturz eines Flugzeugs, in dem eigentlich auch sie hätte sitzen sollen, völlig am Boden zerstört ist. Als sie dann allerdings erfährt, dass der Crash kein Unfall war, will sie die Verantwortlichen zur Strecke bringen. Inszeniert wird die Romanverfilmung von „The Handmaid’s Tale“-Regisseur Reed Morano. Neben Lively steht unter anderem auch Jude Law vor der Kamera.

Zuletzt war Blake Lively in Marc Forsters jüngstem Film „All I See Is You“ in den US-Kinos zu sehen. Ebenso wie „The Rhythm Section“ hat das Drama bislang aber noch keinen deutschen Veröffentlichungstermin.

All I See Is You Trailer (2) OV

 

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
<strong>Robin Hood: The Rebellion</strong> Trailer OV
Robin Hood: The Rebellion Trailer OV
4 143 Wiedergaben
<strong>Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust</strong> Trailer DF
Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust Trailer DF
38 085 Wiedergaben
<strong>Im Zweifel glücklich</strong> Trailer DF
Im Zweifel glücklich Trailer DF
589 Wiedergaben
<strong>Die kleine Hexe</strong> Trailer DF
Die kleine Hexe Trailer DF
11 581 Wiedergaben
<strong>Der Hauptmann</strong> Trailer DF
Der Hauptmann Trailer DF
609 Wiedergaben
<strong>Wunder</strong> Trailer DF
Wunder Trailer DF
12 654 Wiedergaben
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Weltreise mit "Phantastische Tierwesen": In jedem der fünf "Harry Potter"-Spin-offs geht es in eine andere Stadt
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 17. Januar 2018
Weltreise mit "Phantastische Tierwesen": In jedem der fünf "Harry Potter"-Spin-offs geht es in eine andere Stadt
Regisseur Jon Schnepp behauptet: Spider-Man wird einen Auftritt in "Venom" haben
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 17. Januar 2018
Regisseur Jon Schnepp behauptet: Spider-Man wird einen Auftritt in "Venom" haben
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top