Mein FILMSTARTS
"Jurassic World 2: Das gefallene Königreich": Weitere Teaser und erste Details zur Handlung
Von Christian Fußy — 06.12.2017 um 10:23
facebook Tweet

Es gibt erste Details zur Handlung der Fortsetzung zu „Jurassic-World“. Chris Pratt und Bryce Dallas Howard bekommen in dem Blockbuster angeblich Schwierigkeiten mit den Naturgewalten. Zudem stimmen uns neue Videos auf den Trailer ein...

Universal Pictures France

Wie Entertainment Weekly berichtet, soll im zweiten Teil der Reboot-Reihe nicht nur das Überleben der Menschen, sondern auch das der Dinosaurier in Gefahr sein:

Claire (Bryce Dallas Howard) hat nach den Ereignissen von „Jurassic World“ eine Organisation gegründet, die sich dem Schutz der prähistorischen Kreaturen widmet. Dort arbeiten auch die Figuren von Daniella Pineda und Justice Smith. Als ein aktiver Vulkan die Isla Nublar, Heimat des Jurassic-World-Freizeitparks, zu vernichten droht, schreitet die Gruppe zum Einsatz. Um zu verhindern, dass die Dinosaurier erneut aussterben, müssen Claire und Co. einen Weg finden, diese irgendwie rechtzeitig von der Insel zu bekommen. Unterstützung suchen sie sich bei Claires altem Bekannten, dem Dinoflüsterer Owen Grady (Chris Pratt).

Jeff Goldblum hat nur eine kleine Rolle in "Jurassic World 2"

Bryce Dallas Howard verriet, dass die Beziehung zwischen Claire und Owen auch im Sequel wieder eine zentrale Rolle einnimmt. Nach dem Ende des ersten Teils sei die Liebelei zwischen den Figuren vielleicht nicht so verlaufen, wie man es hätte erwarten können. Fans dürfen sich außerdem auf die Rückkehr der Franchiseveteranen B.D. Wong und Jeff Goldblum freuen, die die Dinosaurierexperten Dr. Henry Wu und Professor Ian Malcolm verkörpern.

Regie bei „Jurassic World 2“ führt dieses Mal J.A. Bayona („Sieben Minuten nach Mitternacht“), Colin Trevorrow und Derek Connolly sind für das Skript verantwortlich, Steven Spielberg ist wie auch bei den Vorgängern als Produzent an Bord.

In Einstimmung auf den Trailer, der am Freitag (8.12.) deutscher Zeit erscheint, hat Universal noch zwei kurze Teaser und ein lustiges zweiminütiges Promo-Video mit den Stars Bryce Dallas Howard und Chris Pratt veröffentlicht.

Die beiden Mini-Teaser:

 

 

Das lustige Promo-Video mit Howard und Pratt:

 

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Silvio B.
    Mir reichen die Teaser schon. Ich bin auf den Film gespannt ;)
  • The_Lavender_Town_Killer
    Müssen die jetzt allen ernstes einen x-beliebigen Plot von Gilligans Island als Vorlage nehmen?! J.A. Bayona ist ein großartiger Regisseur aber wenn er sich an das Drehbuch von Trevorrow & Friends halten muss, dann kann man den Streifen auch gleich abschreiben.
  • The_Lavender_Town_Killer
    Vermutlich wird eine der Figuren in einem kurzem Nebensatz die billige Exposition liefern, dass InGens Untersuchungen zufolge ein potenzieller Ausbruch des Vulkans sehr unwahrscheinlich war und die Insel somit als sicher eingestuft wurde oder irgendso einen ähnlichen Schwachsinn. In Jurassic World 3: The Cursed Island wird es dann vermutlich darum gehen, dass ein gigantischer Komet auf die Insel zurast...
  • TheGrinch
    Bereits im Roman von Michael Crichton wird erwähnt, dass es auf der Isla Nublar vulkanische Aktivitäten gibt. Ich glaube der Vulkan heißt dort Mount Sibo, bin mir aber nicht sicher. Also vollkommen neu ist diese "stupide Idee" nicht ...
  • WhiteNightFalcon
    Ich finds eher positiv, dass man schaut, welche Ideen von Crichton man noch aufgreifen kann.
  • WhiteNightFalcon
    Ich mag Jurassic World, aber BD Wong hätten sie echt streichen können. Sein Werdegang vom enthusiastischen jungen Wissenschaftler im ersten Teil zu nem Typen, der jegliche moralischen Grundsätze über Bord geworfen hat, gefiel mir absolut nicht. Aber die 'Schurken' waren noch nie die Stärken des Franchise; weder Wayne Knight, noch Peter Stormare im zweiten oder BD Wong und Vincent D'Onofrio im letzten.Dafür wurde Irrafan Khan viel zu früh abserviert, dessen Miliardär absolut Laune gemacht hat.
  • WhiteNightFalcon
    So stupide ist die Idee nicht. Überall auf der Welt wird thermale Energie genutzt und thermale Energie entsteht nunmal durch vulkanische Aktivität. Island zb deckt damit einen Teil seines Energiebedarfs. Und wenn ich mich recht entsinne, erklärt Hammond im Originalroman sogar, dass dies eines der Auswahlkriterien der Isla Nublar war, weil man so dem Klima zur Zeit der Dinos am nächsten käme.
  • WhiteNightFalcon
    Stimmt dieser "Dinos im Kampfeinsatz"-Plot klang wie die dümmste denkbare Idee.
  • WhiteNightFalcon
    Sie schreiben ja "von der Insel bekommen" vielleicht also umsiedeln nach Isla Sorna.
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
X-Men: Dark Phoenix Trailer DF
Gesponsert
Fast & Furious: Hobbs & Shaw Trailer DF
Star Wars 9: The Rise Of Skywalker Teaser OV
Stan & Ollie Trailer DF
Child's Play Trailer OV
Aladdin Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Der neue "König der Löwen" wird kein 1-zu-1-Remake
NEWS - In Produktion
Freitag, 19. April 2019
"Aladdin": So reagiert Will Smith auf die Dschinni-Kritik im Internet
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 18. April 2019
Keine "Guardians Of The Galaxy"-Reunion in "Suicide Squad 2": Dieser Action-Star ersetzt Dave Bautista
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 18. April 2019
Keine "Guardians Of The Galaxy"-Reunion in "Suicide Squad 2": Dieser Action-Star ersetzt Dave Bautista
"The Eternals": Zombiefilm-Superstar stößt zum wohl abgefahrensten Marvel-Abenteuer
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 18. April 2019
"The Eternals": Zombiefilm-Superstar stößt zum wohl abgefahrensten Marvel-Abenteuer
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top