Mein FILMSTARTS
Bäm! Sylvester Stallone bestätigt "Rambo 5" und verkündet Starttermin
Von Tobias Mayer — 08.05.2018 um 10:05
facebook Tweet

Nachdem wir gerade erst vom Branchenmagazin Deadline erfahren haben, dass „Rambo 5“ tatsächlich kommen könnte, labert Sylvester Stallone nicht lange rum – stattdessen kündigte er nun auch gleich den Kinostart an.

Orion Pictures

Der 71-jährige Sylvester Stallone wird seine alten Rollen einfach nicht los: Für „Creed 2“ ging er als Rocky Balboa zurück ins Boxstudio, nachdem sein Part als Mentor des jungen Adonis in „Creed“ bereits ein Comeback war (ganz zu schweigen von „Rocky Balboa“, wo er tatsächlich noch mal in den Ring stieg). Und was seine andere berühmte Muskelprotz-Rolle angeht: „Rambo 5“ kommt im Herbst 2019 (US-Start), mehr als elf Jahre nach dem vierten Teil, „John Rambo“!

… Something wicked is coming this way!

Ein Beitrag geteilt von Sly Stallone (@officialslystallone) am

Stallones Instagram-Post folgt auf einen Bericht von Deadline, in dem die Kollegen vermeldet hatten, dass „Rambo 5“ doch noch lebt. Bei den Filmfestspielen von Cannes will Produktionsfirma Millennium Films das nötige Geld auftreiben, die Dreharbeiten sollen nach Möglichkeit schon im September 2018 beginnen und Stallone höchstpersönlich soll sich fürs Drehbuchschreiben nicht nur an die Tatstatur setzen, sondern im Fitnessstudio auch ein paar extra Gewichte drauflegen, damit er ein weiteres Mal als Rambo vor die Kamera treten kann. All das wird im Post nicht bestätigt (auch nicht das Gerücht, Stallone führe wieder Regie) – aber ein „Rambo 5“ ohne die titelgebende Killermaschine ist schwer vorstellbar.

Worum geht es in "Rambo 5"?

Deadline lieferte bereits eine kurze Inhaltsangabe zu „Rambo 5“: Die Tochter eines von Rambos Kumpels wurde entführt, weswegen der alte Recke seine Ranch verlässt, auf der er sich zur Ruhe setzen wollte, und nach Mexiko geht, um den brutalsten Drogenkartellen des Landes die Ruhe zu nehmen. Diese Synopsis klingt sehr danach, als sei der alte Rambo wieder voll in die Action involviert – ob trotzdem ein neuer Rambo in Stellung gebracht wird, um die Reihe auch darüber hinaus fortzusetzen, bleibt abzuwarten. Pläne, die Geschichte in einer TV-Serie und einem Reboot weiterzuerzählen bzw. mit frischem Blut von vorne zu beginnen, gab es jedenfalls.

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Daddy Issues Trailer OV
Avengers 4: Endgame "Honor"-TV-Spot
Once Upon A Time In... Hollywood Trailer DF
Brightburn Trailer DF
Dora und die goldene Stadt Trailer (2) OV
John Wick: Kapitel 3 Trailer (2) DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Der mit Abstand längste MCU-Film: "Avengers 4: Endgame"-Laufzeit wohl enthüllt!
NEWS - In Produktion
Dienstag, 26. März 2019
Der mit Abstand längste MCU-Film: "Avengers 4: Endgame"-Laufzeit wohl enthüllt!
"Avengers 4: Endgame": Dann gibt es die ersten Kritiken
NEWS - In Produktion
Montag, 25. März 2019
"Avengers 4: Endgame": Dann gibt es die ersten Kritiken
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top