Mein FILMSTARTS
"Birds Of Prey": Crew des Harley-Quinn-Films soll nur aus Frauen bestehen
Von Julius Vietzen — 15.05.2018 um 19:25
facebook Tweet G+Google

„Birds Of Prey“ ist ein Spin-off zu „Suicide Squad“ rund um Harley Quinn (Margot Robbie) und ihre „Girl Gang“. Und anscheinend soll die gesamte Crew des Films weiblich sein...

Warner Bros.

Nach dem umwerfenden Erfolg von „Wonder Woman“ haben Warner und DC offenbar die Zeichen der Zeit erkannt und setzen auch in Zukunft auf Superheldinnen vor und Filmemacherinnen hinter der Kamera: Die Dreharbeiten zu „Wonder Woman 2“ beginnen – erneut unter der Regie von Patty Jenkins – in Kürze, ein Kinostart ist für Ende 2019 geplant. Und mit „Birds Of Prey“ steht bereits der nächste DC-Film mit weiblichen Figuren in den Startlöchern. Das als „Girl-Gang-Abenteuer für Erwachsene“ beschriebene Projekt wird von Christina Hodson geschrieben und von Cathy Yan inszeniert. Doch damit noch nicht genug: Wie die auf alles rund ums Thema Superheldenfilme spezialisierte Seite Heroic Hollywood erfahren haben will, sollen nicht nur Regie und Drehbuch von Frauen übernommen werden, auch die komplette restliche Crew soll den Quellen der Kollegen zufolge weiblich sein.

Wirklich die komplette Crew?

Mit Details zu diesem bei einem Film dieser Größenordnung außergewöhnlichen Vorhaben hält sich Heroic Hollywood allerdings bedeckt. Trotz der von den Kollegen verwendeten Formulierung „all-female crew“ (also „komplett weibliche Crew“) halten wir es allerdings für unwahrscheinlich, dass tatsächlich eine Crew zum Einsatz kommt, die vom Catering über die visuellen Effekte bis zur Set-Konstruktion nur aus Frauen besteht. Stattdessen gehen wir davon aus, dass wohl die Schlüsselpositionen mit Frauen besetzt werden, also die jeweiligen Teamleiter. Es könnten etwa nur Produzentinnen das Projekt betreuen, einen Kamerafrau als Director Of Photography zum Einsatz kommen und eine Editorin den Schnitt verantworten. Endgültig erfahren werden wir es aber möglicherweise erst, wenn die Credits von „Birds Of Prey“ über die Leinwand flimmern.

Dann kommt "Birds Of Prey" ins Kino

Zwar gibt es für „Birds Of Prey“ noch keinen Erscheinungstermin, allerdings hat Heroic Hollywood einen Termin für den Beginn der Produktion in Erfahrung gebracht: Im Januar 2019 sollen die Dreharbeiten losgehen, legt man die üblichen Produktionszirkel bei einem Film dieser Größenordnung zu Grunde, dürfte „Birds Of Prey“ dann frühestens ein Jahr später in die Kinos kommen: Die Dreharbeiten zu „Shazam!“ begannen etwa im Januar 2018 und der Film wird im April 2019 in die Kinos kommen. Deswegen halten wir bei „Birds Of Prey“ einen Starttermin im Frühjahr 2020 für realistisch.

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Mile 22 Trailer OV
Solo: A Star Wars Story Trailer DF
Escape Plan 2: Hades Trailer OV
Mission: Impossible - Fallout Trailer (2) OV
The Happytime Murders Trailer OV
Predator - Upgrade Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
"Star Wars"-Autor enthüllt Landos Sexualität – und sorgt für Diskussionen
NEWS - In Produktion
Freitag, 18. Mai 2018
"Star Wars"-Autor enthüllt Landos Sexualität – und sorgt für Diskussionen
Geht es nach "Die Mumie" doch weiter? Mit dem "Dark Universe" ist noch zu rechnen
NEWS - In Produktion
Freitag, 18. Mai 2018
Geht es nach "Die Mumie" doch weiter? Mit dem "Dark Universe" ist noch zu rechnen
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top