Mein FILMSTARTS
Nach "SMS für dich": Karoline Herfurth bringt mit "Sweethearts" zweite Spielfilm-Regiearbeit in die Kinos
Von Woon-Mo Sung — 28.05.2018 um 13:00
facebook Tweet

Nachdem sie mit „SMS für dich“ ein erfolgreiches Regiedebüt vorlegte, inszeniert Karoline Herfurth erneut einen Kinofilm. Mit dabei in „Sweethearts“ sind unter anderem Frederick Lau und Hannah Herzsprung.

2016 Warner Bros. Ent. Alle Rechte vorbehalten. / Chuck Zlotnick

„Ganz großes romantisches Kino“, schrieben wir in unserer 4,5-Sterne-Kritik zu „SMS für dich“. Mit der Liebeskomödie legte der bis dahin nur als Schauspielerin bekannte „Fack ju Göhte“-Star Karoline Herfurth ein beachtliches Spielfilm-Regiedebüt hin, das neugierig auf weitere Werke machte. Nun nimmt ein solches Konturen an, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht. Das Projekt hört auf den Titel „Sweethearts“ und wird nicht nur von Herfurth in Szene gesetzt, sondern die gebürtige Berlinerin wird wie auch schon bei „SMS für dich“ zusätzlich die Hauptrolle übernehmen.

Darum geht’s in "Sweethearts"

In dem neuen Film schlüpft Herfurth in die Rolle von Franny, die ihr Leben dank völliger Orientierungslosigkeit und Panikattacken kaum in den Griff kriegt. Ganz anders ist dagegen Mel (Hannah Herzsprung) gepolt, die über ein ziemlich dickes Fell verfügt und einen Diamantenraub plant, um sich und ihrer Tochter ein besseres Leben zu ermöglichen. Leider geht der Coup gehörig schief und so landet ausgerechnet Franny als Geisel in den Händen von Mel. Die permanente Panik und niveaulosen Witze Frannys bringen Mel um den Verstand, während sie vor dem SEK fliehen. Doch der ungewöhnliche Trip bringt die beiden Frauen einander näher, als man hätte ahnen können…

Neben Herfurth und Herzsprung werden noch weitere bekannte Gesichter auf der Leinwand zu sehen sein, zu denen unter anderem Frederick Lau („Victoria“), Anneke Kim Sarnau („Honig im Kopf“), Ronald Zehrfeld („Das schweigende Klassenzimmer“) und David Schütter („Das kalte Herz“) gehören. Das Drehbuch verfasste Herfurth gemeinsam mit Monika Fäßler, die erstmalig an einem Skript zu einem Kinofilm gearbeitet hat.

Am 14. Februar 2019 soll „Sweethearts“ in den Kinos an den Start gehen.

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Verschwörung Trailer DF
Gesponsert
Backtrace Trailer OV
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu Trailer DF
Alita: Battle Angel Trailer (2) DF
Godzilla 2: King Of The Monsters Trailer DF
Fighting With My Family Trailer OV
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
"Alien: Covenant 2": Ridley Scott verrät den Titel und seine Pläne für den nächsten Teil der Prequel-Reihe
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 15. November 2018
"Alien: Covenant 2": Ridley Scott verrät den Titel und seine Pläne für den nächsten Teil der Prequel-Reihe
Arbeit am Drehbuch soll laufen: "Ghostbusters 3" könnte tatsächlich kommen
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 15. November 2018
Arbeit am Drehbuch soll laufen: "Ghostbusters 3" könnte tatsächlich kommen
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top