Mein FILMSTARTS
    James Bonds Kultauto gibt es bald wirklich zu kaufen – mit allen Gadgets
    Von Björn Becher — 20.08.2018 um 18:52
    facebook Tweet

    Ihr wolltet schon immer mit einem Knopfdruck das Nummernschild wechseln können und euch fühlen wie James Bond? Dann könnt ihr euch bald den berühmten Aston Martin aus „Goldfinger“ in die Garage stellen. Zwei Haken gibt es allerdings…

    Der Aston Martin DB5 in "Skyfall" / ©Sony Pictures

    Aston Martin hat angekündigt, dass man den Kultwagen Silver Birch DB5 aus „James Bond – Goldfinger“ nachbauen wird. Es wurde eine entsprechende Partnerschaft mit EON Productions, der Firma hinter den 007-Filmen geschlossen, um das Auto in echt zu bauen. Dafür wurde sogar Chris Corbould an Bord geholt. Der für die „Star Wars“-Filme „Das Erwachen der Macht“ und „Die letzten Jedi“ sowie Chris Nolans „The Dark Knight“ oscarnominierte und für „Inception“ mit dem berühmten Goldjungen ausgezeichnete Spezialeffekt-Meister bringt Hollywood ins Auto.

    Der an allen Bond-Filmen mit Daniel Craig beteiligte Corbould ist der Co-Designer des Autos, das nämlich nicht einfach nur ein Fahrzeug sein soll, sondern auch zahlreiche der Gadgets bekommen wird, die wir beim Einsatz des Autos in „Goldfinger“ sowie bei späteren Auftritten in „Feuerball“, „Goldeneye“, „Der Morgen stirbt nie“ sowie zuletzt „Casino Royale“, „Skyfall“ und „Spectre“ gesehen haben.

    Großer Geldbeutel benötigt

    Ein paar Haken gibt es allerdings. Wenn das Auto 2020 erscheint, wird es streng limitiert sein. Gerade einmal 25 Wagen werden hergestellt, der Stückpreis liegt bei 2,75 Millionen britischen Pfund plus Steuern. Das sind über drei Millionen Euro, also eine Summe, die wohl die wenigsten unserer Leser mal eben zur Verfügung haben dürften.

    Und selbst wenn gibt es einen weiteren Nachteil: Auch wenn die genauen Gadgets größtenteils noch nicht benannt sind und wir bezweifeln, dass einige der Waffensysteme, die Bond-Autos in Filmen gerne haben, darunter sind, wird der Aston Martin DB5 nicht für die Straße zugelassen werden. Dafür sorgt ein bereits angekündigtes Gadget: Wie Bond kann man bei dem Auto per Knopfdruck das Nummernschild wechseln.

    Es handelt sich daher um ein Sammlerstück und Aston-Martin-CEO Andy Palmer sagt so auch in der Pressemitteilung zur Ankündigung, dass es „doch die ultimative Fantasie eines Sammlers sei, einen Silver Birch DB5, komplett mit Gadgets und gebaut […] in der Fabrik wie die originalen James-Bond-Autos, zu besitzen.“ Es muss bloß ein vermögender Sammler sein, der das Auto in einer Vitrine in seinem riesigen Wohnzimmer oder seiner Garage präsentiert.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Gaffer
      Kein Schleudersitz für die nervige Beifahrerin? No money from me.
    • Sentenza93
      Ist doch nur ein Trinkgeld. ;)
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Parasite Trailer DF
    Gesponsert
    Jungle Cruise Trailer DF
    Halloween Haunt Trailer DF
    Ich war noch niemals in New York Trailer DF
    3 Engel für Charlie Trailer OV
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Reportagen
    Scarlett Johansson zu weiß für "Ghost In The Shell"? Das sagt der Original-Macher
    NEWS - Reportagen
    Sonntag, 13. Oktober 2019
    Scarlett Johansson zu weiß für "Ghost In The Shell"? Das sagt der Original-Macher
    "Face/Off"-Remake: Ist der Autor der Neuverfilmung dem Action-Hit gewachsen?
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 11. Oktober 2019
    "Face/Off"-Remake: Ist der Autor der Neuverfilmung dem Action-Hit gewachsen?
    Darum ist der Einstieg von "Star Wars 4: Eine neue Hoffnung" so genial!
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 11. Oktober 2019
    Darum ist der Einstieg von "Star Wars 4: Eine neue Hoffnung" so genial!
    "Breaking Bad"-Sequel "El Camino" bei Netflix: Diese Figuren kehren zurück
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 11. Oktober 2019
    "Breaking Bad"-Sequel "El Camino" bei Netflix: Diese Figuren kehren zurück
    Wir lagen falsch und Bio-Gemüse ist schuld: "Rambo 5" ist der absolute Hammer!
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 10. Oktober 2019
    Wir lagen falsch und Bio-Gemüse ist schuld: "Rambo 5" ist der absolute Hammer!
    "Deadpool 2": So kam es zum tödlichen Set-Unfall
    NEWS - Reportagen
    Mittwoch, 9. Oktober 2019
    "Deadpool 2": So kam es zum tödlichen Set-Unfall
    Alle Kino-Nachrichten Reportagen
    Die meisterwarteten Filme
    • Ich war noch niemals in New York
      Ich war noch niemals in New York

      von Philipp Stölzl

      mit Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu

      Film - Komödie

      Trailer
    • Parasite
    • Maleficent 2: Mächte der Finsternis
    • Das perfekte Geheimnis
    • Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers
    • Halloween Haunt
    • Zombieland 2: Doppelt hält besser
    • Terminator 6: Dark Fate
    • Was gewesen wäre
    • Hustlers
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top