Mein FILMSTARTS
Schauspieler Bruno Ganz im Alter von 77 Jahren verstorben
Von Daniel Fabian — 16.02.2019 um 12:11
facebook Tweet

Die Schweizer Schauspiellegende ist bekannt für „Der Himmel über Berlin“ oder „Der Untergang“ und war bis zuletzt sehr aktiv. Wie sein Management nun bestätigte, erlag der 77-Jährige in der Nacht auf Samstag seiner Krebserkrankung.

Sally Potter
Er war einer der ganz großen, ein Aushängeschild nicht nur des Schweizer Kinos, sondern der gesamten deutschsprachigen Filmlandschaft. Auch in seinen letzten Jahren war Bruno Ganz noch überaus aktiv, war Jahr für Jahr gleich in mehreren Kinofilmen zu sehen. Wie sein Management nun allerdings bekanntgab, erlag Ganz in der Nacht auf Samstag seiner Krebserkankung im Alter von 77 Jahren gestorben.

Schauspielgröße in Film und Theater

Der am 22. März 1941 in Zürich geborene Ganz wurde im Laufe seiner fast sechs Jahrzehnte langen Karriere als Schauspieler regelrecht überhäuft mit Preisen. Ob Bambi, Europäischer Filmpreis oder den Adolf-Grimme-Preis – Bruno Ganz erhielt sie alle. Darüber hinaus erbte er 1996 nicht bloß den Iffland-Ring, der seit über 100 Jahren an den jeweils „würdigsten“ Schauspieler auf deutschsprachigen Bühnen weitergegeben wird, sondern erhielt zudem auch einen Stern auf dem Berliner Boulevard der Stars.

Ganz ist vor allem bekannt für seine Darbietung in dem Wim-Wenders-Klassiker „Der Himmel über Berlin“ sowie für Oliver Hirschbiegels Oscar-nominierten „Der Untergang“, in dem er 2004 Adolf Hitler mimte. Darüber hinaus drehte er mit großen Filmemachern wie Francis Ford Coppola, Ridley ScottVolker Schlöndorff sowie auch Werner Herzog.

Seine letzten Filme

Erst im Vorjahr war der Schweizer unter anderem als Matt Dillons Ratgeber in Lars von Triers Serienkiller-Thriller „The House That Jack Built“ sowie in „Der Trafikant“ zu sehen – beide Filme kamen im November 2018 in die deutschen Kinos. Außerdem stand er zuletzt auch noch „The Witness“ vor der Kamera. Das Actiondrama ist eine Koproduktion der Schweiz, Mazedoniens und Irlands und hat bislang allerdings keinen deutschen Erscheinungstermin. Außerdem wird er wohl auch noch im nächsten, angeblich bereits abgedrehten Film von „Tree Of Life“-Macher Terrence Malick zu sehen sein. In „Radegund“ erzählt dieser die Geschichte des österreichischen Kriegsdienstverweigerers Franz Jägerstätter.
facebook Tweet
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Avengers 4: Endgame "Honor"-TV-Spot
Brightburn Trailer DF
Once Upon A Time In... Hollywood Trailer DF
John Wick: Kapitel 3 Trailer (2) DF
Kleine Germanen Trailer DF
Master Z: The Ip Man Legacy Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten Stars
Bestätigt: Stan Lees Cameo in "Avengers 4" ist auf jeden Fall nicht sein letzter
NEWS - Stars
Montag, 11. März 2019
Bestätigt: Stan Lees Cameo in "Avengers 4" ist auf jeden Fall nicht sein letzter
Freiheiten bei "Star Wars 8": Nicht nur Mark Hamills Lieblingsszene war improvisiert
NEWS - Stars
Dienstag, 5. März 2019
Freiheiten bei "Star Wars 8": Nicht nur Mark Hamills Lieblingsszene war improvisiert
Alle Kino-Nachrichten Stars
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top