Mein FILMSTARTS
So macht sich das Netz über das Poster zu Tarantinos "Once Upon A Time In... Hollywood" lustig
Von Tobias Tißen — 19.03.2019 um 13:07
Aktualisiert am 19.03.2019 um 15:09
facebook Tweet

Als Vorgeschmack auf den ersten Trailer wurde gestern bereits das Poster zu „Once Upon A Time In... Hollywood“ veröffentlicht. Das sieht jedoch ein wenig billig aus – weswegen es jetzt im Internet zum Opfer von allerlei Spott wurde.

Sony Pictures

Viele hatten am gestrigen Montag, den 18. März, bereits mit dem ersten Trailer zu „Once Upon A Time In… Hollywood“ gerechnet. Stattdessen bekamen wir aber nur das Poster des kommenden Tarantino-Films. Und das kam im Internet dann nicht einmal gut an. Wir sehen darauf, wie mit Brad Pitt und Leonardo DiCaprio die beiden großen Stars des Films lässig vor den Hollywood Hills herumstehen, doch sieht das ganze trotzdem nicht gerade hochwertig aus. Vor allem bei Brad Pitt wirkt es so, als wäre er stark mit Photoshop bearbeitet. Darüber hinaus ist das Ganze doch recht generisch, wenig kreativ und man hat das starke Gefühl, ähnliche Postermotive schon x-mal gesehen zu haben. Und wo lehnen sie sich überhaupt an?

Genau diese Gedanken hatten auch viele Twitter-User und so dauerte es nicht lange, bis sie selbst Photoshop angeschmissen und ihre Verballhornungen des „Once Upon A Time In… Hollywood“-Plakates zur Schau gestellt hatten. Wir haben einige der lustigsten Posts für euch gesammelt:

Wir haben übrigens eine Vermutung, wieso das Poster so stark bearbeitet aussieht. Es könnte nämlich durchaus sein, dass sowohl Brad Pitt als auch Leonardo DiCaprio in ihren Verträgen stehen haben, dass der jeweils andere Star nicht größer dargestellt und ihn damit überstrahlen darf. Eine solche Klausel ist in Hollywood nicht ungewöhnlich und könnte die Designer des Posters dazu veranlasst haben, ein wenig mehr als sonst nötig Hand anzulegen. Aber das ist nur Spekulation...

UPDATE: Mittlerweile wurde auch noch ein weiteres offizielles Poster veröffentlicht. Darauf ist Margot Robbie zu sehen:

Sony Pictures

Zudem rechnen wir damit, dass wir auf den ersten Trailer nun nicht mehr lange warten müssen. Die Poster sind ein Vorbote der bevorstehenden Veröffentlichung der ersten Filmvorschau.

Der erste „Once Upon A Time In… Hollywood“-Trailer wird so ab Freitag in den US-Kinos zu sehen sein und sollte vorher online erscheinen - wahrscheinlich in den nächsten zwei Tagen. Sollte morgen noch ein weiteres Poster (zum Beispiel mit Al Pacino) folgen, dann gibt es den Trailer erst am Donnerstag, gibt es nur diese zwei Poster kommt der Trailer am morgigen Mittwoch.

„Once Upon A Time In… Hollywood“ startet am 15. August 2019 in den deutschen Kinos.

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Game of Thrones: The Last Watch Trailer OV
Once Upon A Time In... Hollywood Trailer DF (2)
Downton Abbey Trailer DF
Brightburn: Son Of Darkness Trailer (3) OV
Angel Has Fallen Trailer OV
Godzilla 2: King Of The Monsters Trailer (3) DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Dieser Marvel-Star wird im "Tom & Jerry"-Realfilm zum Schurken!
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 22. Mai 2019
Seitenhieb auf "Star Wars 9": Das ist der Titel von "Minions 2"
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 22. Mai 2019
Seitenhieb auf "Star Wars 9": Das ist der Titel von "Minions 2"
Unsere Kurzkritik zu Quentin Tarantinos "Once Upon A Time In... Hollywood"
NEWS - In Produktion
Dienstag, 21. Mai 2019
Unsere Kurzkritik zu Quentin Tarantinos "Once Upon A Time In... Hollywood"
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top