Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Protector": Deutscher Trailer zur 2. Staffel der Netflix-Superheldenserie
    Von Regina Singer — 28.03.2019 um 19:02
    facebook Tweet

    Die erste Staffel der Netflix-Serie ließ Fans mit einem riesengroßen Cliffhanger zurück. Nun gibt der erste Trailer eine kleine Vorschau darauf, wie es mit dem Superhelden Hakan (Çağatay Ulusoy) nach den Ereignissen der ersten Season weitergeht:

    Fans der Fantasy-Serie „The Protector“ müssen nicht mehr lange warten, bis sie erfahren, wie es nach dem großen Cliffhanger am Ende der ersten Staffel weitergeht. Denn schon ab dem 26. April 2019 gibt es die zweite Season auf Netflix. Und schon im ersten Trailer zu den neuen Folgen der türkischen Superhelden-Serie ist zu sehen, dass die gesamte Menschheit (immer noch) in großer Gefahr ist…

    Das verrät der Trailer

    Achtung: Ab hier gibt es Spoiler zum Ausgang der ersten Staffel von „The Protector“

    Wie ich euch schon gesagt habe. Das hier ist kein Märchen.“ Mit diesen Worten von Hakan Demir (Çağatay Ulusoy) und Freundin Leyla (Ayça Aysin Turan), die dank des Blutes des Unsterblichen Faysal (Okan Yalabik) von den Toten erwacht, endet die finale zehnte Folge der ersten Season. Und sie wird wahrlich nicht mit einem Happy End vollendet, sondern mit der Androhung von etwas Unheilvollem: Wir erfahren, dass alle Unsterblichen auferstehen.

    Genauere Informationen zum Inhalt der Fortsetzung gibt es noch nicht. Doch wir wissen zumindest, dass Hakan nun noch mehr Gegner hat, die erst Istanbul und dann die gesamte Welt und somit die Menschheit zerstören wollen. Zuerst wollen sie aber Hakans Tod. Dieser hat als Nachfahre der sogenannten Protector schließlich als Einziger die Macht sie aufzuhalten. Doch der Trailer deutet an, dass womöglich ein weiterer Protector zur Serie stößt. Außerdem werden wir vielleicht erfahren, ob und wie das Blut des Unsterblichen Faysal auf Leyla wirkt…

    Spoiler Ende

    Es endet nicht mit der 2. Staffel

    Wir können davon ausgehen, dass auch die zweite Staffel der Superhelden-Serie kein befriedigendes Ende nehmen wird, denn noch vor Ausstrahlung der Fortsetzung wurde bekanntgegeben, dass Netflix bereits Season drei und vier in Auftrag gegeben hat.

    Wie es scheint, setzt der Streaming-Riese derzeit auf türkische Originale. Denn erst kürzlich wurde angekündigt, dass eine weitere Serie aus der Türkei geordert wurde: In „The Gift“ steht die Künstlerin Atiye (Beren Saat) im Mittelpunkt, die herausfindet, dass sie auf mysteriöse Weise mit dem prähistorischen Fundort Göbekli Tepe in Verbindung steht. Ein Starttermin für die achtteilige erste Season steht jedoch noch nicht fest.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top