Mein FILMSTARTS
    "Avengers 4: Endgame": So will Disney den mit Abstand größten Kinostart aller Zeiten erzielen
    Von Benjamin Hecht — 29.03.2019 um 12:20
    facebook Tweet

    Dass „Avengers 4: Endgame“ einer der größten Blockbuster sein wird, den die Welt je gesehen hat, ist offensichtlich. Doch wahrscheinlich wird der neue MCU-Film sogar „Infinity War“ weit hinter sich lassen – Grund dafür ist China…

    Marvel Studios

    Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter! Aktuell deutet vieles darauf hin, dass „Avengers: Endgame“ seinen Vorgänger „Infinity War“ weit hinter sich lassen und den besten Kinostart aller Zeiten haben wird. Mit Spekulationen um mögliche Einspielergebnisse sollte man zwar immer etwas vorsichtig sein, doch Schätzungen von Deadline zufolge soll der lang erwartete MCU-Blockbuster an seinem Startwochenende weltweit rund 200 Millionen Dollar mehr einspielen als der direkte Vorgänger. Demnach steuert „Endgame“ nach derzeitigen Trackings auf ein Einspielergebnis von rund 840 Millionen Dollar allein zum Start hin. Aktuell hält „Infinity War“ noch den Rekord für das beste weltweite Startwochenende aller Zeiten mit 640 Millionen Dollar. Wie lässt sich diese enorme Steigerung also erklären?

    Die Antwort ist ganz einfach: Wie nun bekannt wurde, wird „Avengers 4“ am 24. April 2019 in den chinesischen Kinos starten. Damit reiht sich China in die große Zahl an Ländern ein, die den Film zwei Tage vor US-Release am 26. April zeigen. Bei „Infinity War“ war das allerdings nicht der Fall. Der dritte Avengers-Teil startete in China damals erst mit zweiwöchiger Verzögerung, spielte dann aber knapp 200 Millionen Dollar am ersten Wochenende ein. Diese enorme Summe spielte also noch gar keine Rolle, als „Avengers 3“ den Rekord für den besten weltweiten Kinostart knackte. Rechnet man aber die Einnahmen aus dem chinesischen Kinostart von „Infinity War“ mit dem Einspielergebnis am internationalen Startwochenende zusammen, ergibt das die oben beschriebenen 840 Millionen Dollar.

    Ein Rekord, der (noch) wenig wert ist

    Vorausgesetzt „Endgame“ wird ähnlich erfolgreich starten wie „Infinity War“, wird er allein deshalb schon den Rekord für den besten Kinostart knacken, weil ein weiterer riesiger Markt am ersten Wochenende dabei sein wird, der beim Vorgänger noch fehlte. Natürlich können und werden auch noch andere Faktoren den Erfolg von „Avengers 4“ beeinflussen. Doch mit dem chinesischen Startdatum scheint es nun schwer vorstellbar, dass der kommende Marvel-Film seinen Vorgänger nicht toppen wird. Allerdings handelt es sich hier nur um eine Verschiebung der Einnahmen, wodurch der Rekord entstehen wird.

    Um „Infinity War“ langfristig zu überholen, sind 2,05 Milliarden Dollar nötig, die der Vorgänger einspielte. Oder kann „Endgame“ sogar „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ (2,07 Milliarden Dollar) und „Titanic“ (2,19 Milliarden Dollar) in der ewigen Bestenliste überholen? Der Weg bis zu Spitzenreiter „Avatar“ (2,79 Milliarden Dollar) scheint zu weit. Für Nordamerika wird laut unserer amerikanischen Partnerseite Boxofficepro.com mit einem Ergebnis von 265 Millionen Dollar zum Start und insgesamt mit 645 Millionen nach den Trackings für „Endgame“ gerechnet. Der Vergleich: „Infinity War“ hatte am ersten Wochenende 257 Millionen Dollar eingenommen und am Ende 678 Millionen auf dem Konto. Die Erwartungshaltung vor „Endgame“ ist noch einmal höher, da wird sich zeigen müssen, wie der neue Film tatsächlich ankommt und welche Langläuferqualitäten er aufbauen kann. Deutschland trägt natürlich auch seinen bescheidenen Teil zum Einspiel bei. Konkrete Prognosen gibt es aber derzeit noch nicht. Zur Erinnerung: „Infinity War“ hatte 1.075.000 Zuschauer am Start-Wochenende und insgesamt dann 3,4 Millionen - der Bestwert für das Marvel Cinematic Universe.

    Neues "Avengers: Endgame"-Poster

    Das Starttermin in China wurde übrigens auch deshalb bekannt, da ein neues chinesisches Poster für „Avengers: Endgame“ veröffentlicht wurde. Auch hier wurden die Designer wieder vor die Aufgabe gestellt, eine unglaubliche Anzahl an Figuren auf ein Plakat zu quetschen. Das Ergebnis kann sich allerdings sehen lassen: Während Thanos halbtransparent über allem schwebt, befinden sich in der oberen Hälfte all die überlebenden Helden. Direkt darunter sehen wir die Silhouetten derjenigen Haupt- und Nebencharaktere, die dem lila Antagonisten zum Opfer fielen.

    Marvel Studios
    Das offizielle Poster zum chinesischen Kinostart von "Avengers 4: Endgame"

    „Avengers 4: Endgame“ erscheint am 24. April 2019 in den deutschen Kinos.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Deliah C. Darhk
      Irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass deine Auto-Korrektur das Wort 'Humor' nicht kennt ...
    • Deliah C. Darhk
      Wie man den den Wald hinein ruft ...Dein 'nüchterner Kommentar' war eine an mich adressierte Vorwurfshaltung, und zudem schlicht sinnlos, da ich bereits zuvor an WNF geschrieben hatte, dass ich nicht gesehen habe, dass die Auto-Korrektur aus 'Wasp' 'Was' gemacht hatte.Und mal so unter uns Milchtrinkern: Der Kontext aus grossem 'W' und der anschließenden Frage nach einem weiblichen Individuum hätte ja durchaus zur Lösung des Rätsels führen können .... Ich habe ja schliesslich auch verstanden, wen Tyrantino in seiner Antwort meint, obwohl seine Auto-Korrektur ihm auch einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. ;POder man fragt einfach nett wie der Falke. Geht auch.
    • Hans H.
      Welch aberwitzige Zeitgenossen ! Nicht meine Schuld, wenn man nicht tippen kann und vor allem weder die Bearbeitung kennt oder nicht einfach nochmal sein Geschreibe durchliest.
    • Hans H.
      Reg dich ab. Immer diese Agressivität hier. Das war ganz nüchtern gemeint.
    • Hans H.
      Von ironie hast du aber auch noch nie was gehört oder ?
    • Assemble
      Das IST der Brie Larson Fan. Sollte bei dem Schreibstil eigentlich offensichtlich sein...
    • Deliah C. Darhk
      XDDa muss ich mich jetzt aber in Acht nehmen, denn der Hans, der kann's. ;DIst aber auch ein dummer Zufall, dass ein einziger fehlender Buchstabe den kompletten Sinn auf den Kopf stellt. Hat ja einige verwirrt.Ich habe mir das Poster nur auf dem Smartphone angesehen. Da kann ich zwar das Design beurteilen, aber nicht die Qualität der Arbeit.Dass bei DC abgekupfert wurde hat doch Tradition. Die Hälfte der Figuren hat Marvel - Comics schliesslich auch von denen adaptiert ... ;)
    • CineMan
      Bitte. Gern geschehen. Als Film-, Nerd- & Frauenversteher (bzw. Flüsterer) war das auch kein Problem. :DBei einigen der unten im Schatten abgebildeten Figuren war ich mir unsicher. Aber so scharf war ich dann auch nicht auf das Raten um es mir genauer anzusehen. Und da ich den Artikel gelesen hatte, dachte ich mir dass ich ihn Dir empfehlen kann.Zum Poster selbst: finde ich nicht besonders... Acuh die Qualität der Arbeit lässt zu wünschen übrig (z.B. Köpfe und Hälse wirken zum Teil richtig seltsam platziert).Die untere Aufstellung der Chraktere und deren Darstellung erinnerte mich an das Intro von DC.Und das nächste Mal schreibst und drückst Du Dich richtig und fehlerfrei aus. Ansonsten gibt es Klapse vom Hans. :D
    • Deliah C. Darhk
      Und jetzt ist deine Welt untergegangen?
    • TresChic
      Teenie? LOL
    • Hans H.
      So.....durchatmen...durchatmen... und wieder runterkommen ! Herrjee, mach hier nicht so ein Faß auf, der Spruch war nicht wirklich ernst gemeint.
    • Captain Schleckerhöschen
      Was für ein dämlicher Spruch der damit überhaupt nichts zu tun hat... Sei froh das unsere Generation keine richtige Ahnung von Krieg hat! Das würde ich nicht erleben wollen. Aus meiner Familie haben die Älteren alle als kleine Kinder den Krieg miterleben müssen. Die sind bis heute für jede einzelne Minute in Ruhe und Frieden dankbar und auch sehr gut erzogen. Nicht so verkommen, versaut und unerzogen wie die heutige Jugend wegen der ganzen beschissenen alternativen Eltern, die ihre Kinder sich frei enthalten lassen wollten bzw. eine Ausrede brauchten warum sie zu blöd sind ihren Kinder Benehmen beizubringen.^^Ich kenne jemanden, der dermaßen blöd ins selbstständige Leben von den Eltern entlassen wurde, das er eine Weile sogar dachte Zähneputzen wäre nur dazu da um im Mund einen guten Geschmack zu haben und glaubte das Kälber schon Milch geben...Könnte mich da z.b. auch immer aufregen wenn ich diese ganzen e-sport Idiotenloser sehe mit ihrem Counterstrike Geballere oder generell Deppen die sich an zweiten Weltkriegsshootern aufgeilen, als ob Kriege ja so was tolles gewesen wären. Diese dünnen, blassen (Sonnenmangel^^) Heringskellerkinder sind doch die ersten, die um ihr leben rennen würden oder abgeschossen werden, wenn wirklich Krieg wäre. Deswegen sage ich immer e-sport ist KEIN Sport!^^ Sport ist körperliche Betätigung. Teilweise 16 Stunden vorm PC hocken und nach Schweiß und anderen extremen Aromen zu stinken vom Dauerzocken gehört nicht dazu!^^
    • Hans H.
      Wenn du statt Was auch Wasp geschrieben hättest, hätte es keine Missverständnisse gegeben.
    • Hans H.
      Und da gabs ja sogar noch den Zweiten Weltkrieg....
    • Hans H.
      😅
    • WhiteNightFalcon
      Richtig.
    • Tyrantino
      Lustig hatte diese Woche erst mit nem Kumpel ein Gespräch über Dogma und konnte nicht glauben dass der schon von 1999 ist. Aber Jay und Silent Bob waren echt geil.
    • Tyrantino
      Hast du echt nichts anderes zu tun?
    • Deliah C. Darhk
      Endlich hat mich jemand verstanden. :)Danke. :)Die anderen Figuren habe ich alle erkannt.
    • Deliah C. Darhk
      Nein, ich meinte Was p .
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Ready Or Not - Auf die Plätze, fertig, tot Trailer DF
    Gesponsert
    Hustlers Trailer OV
    3 From Hell Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Uncut Gems Teaser OV
    Ich war noch niemals in New York Trailer (2) DF
    Alle Top-Trailer
    Alle Kino-Nachrichten
    So will Netflix die Stars von Disney weglocken
    NEWS - Im Kino
    Freitag, 20. September 2019
    So will Netflix die Stars von Disney weglocken
    Brutale Blut-Orgie? So viele Menschen sterben in "Rambo 5"
    NEWS - Im Kino
    Freitag, 20. September 2019
    Brutale Blut-Orgie? So viele Menschen sterben in "Rambo 5"
    Die neuesten Kino-Nachrichten
    Neustarts der Woche
    ab 19.09.2019
    Angry Birds 2
    Angry Birds 2
    Von Thurop Van Orman
    Trailer
    Downton Abbey
    Downton Abbey
    Von Michael Engler
    Mit Michelle Dockery, Hugh Bonneville, Maggie Smith
    Trailer
    Rambo 5: Last Blood
    Rambo 5: Last Blood
    Von Adrian Grunberg
    Mit Sylvester Stallone, Paz Vega, Sergio Peris-Mencheta
    Trailer
    Ad Astra - Zu den Sternen
    Ad Astra - Zu den Sternen
    Von James Gray
    Mit Brad Pitt, Tommy Lee Jones, Ruth Negga
    Trailer
    One Piece: Stampede
    One Piece: Stampede
    Von Takashi Otsuka
    Trailer
    Systemsprenger
    Systemsprenger
    Von Nora Fingscheidt
    Mit Helena Zengel, Albrecht Abraham Schuch, Gabriela Maria Schmeide
    Trailer
    Filme veröffentlicht in der Woche
    Back to Top