Mein FILMSTARTS
    FSK gibt Altersfreigabe zu "Rocketman" bekannt: Versauter als "Bohemian Rhapsody"
    Von Christian Fußy — 23.05.2019 um 13:17
    facebook Tweet

    Nach Regisseur Bryan Singers Ausstieg bei „Bohemian Rhapsody“ sprang Dexter Fletcher sozusagen als Last-Minute-Ersatz ein. Jetzt inszeniert er erneut ein Rockstar-Biopic, bei dem es allerdings um einiges zügelloser zugehen soll. Das sagt die FSK:

    2018 PARAMOUNT PICTURES. ALL RIGHTS RESERVED / David Appleby

    Dass Queen-Frontmann Freddie Mercury kein Kind von Traurigkeit war, weiß jeder, der schon mal eine Doku über den Mann gesehen hat. Das weltweit erfolgreiche Biopic „Bohemian Rhapsody“ von 2018 zeichnet dann allerdings ein weitaus züchtigeres Bild von dem Ausnahmekünstler. Der wird darin zwar beim Feiern und Schunkeln gezeigt, reißt dabei aber nie die Grenzen des guten, kleinbürgerlichen Geschmacks ein, wie es seine reale Vorlage gerne zu tun pflegte.  

    Mehr Schweinkram in "Rocketman"?

    Regisseur Dexter Fletcher, der „Bohemian Rhapsody“ auf den letzten Metern inszenierte, ist dieser Umstand durchaus bewusst. Für seinen nächsten Film „Rocketman“, ein weiteres nach einem legendären Song benanntes Rockstar-Biopic, das Elton John (gespielt und gesungen von Taron Egerton) zum Gegenstand hat, versprach Fletcher, voll über die Stränge zu schlagen und den Musiker genauso vergnügungssüchtig, zügellos und geil zu präsentieren, wie er nun mal sei. 

    Ob Fletcher Wort gehalten hat, werden wir wohl erst nächste Woche am 30. Mai 2019 erfahren, wenn „Rocketman“ in die Kinos kommt. Ein erster Indikator, ob wir uns darauf einstellen müssen, dass Sir Elton den ganzen Film mit entblößtem Pöter am Piano sitzt, oder unsere Augen womöglich sogar noch weitaus anzüglicherem Bildmaterial ausgesetzt werden, ist jedoch auch schon die Einschätzung der FSK.

    Diese hat „Rocketman“ eine Altersfreigabe ab 12 Jahren verpasst. „Bohemian Rhapsody“ erhielt zum Vergleich eine Freigabe ab 6 Jahren.

    Nach einer wilden Grenzerfahrung voller Sex, Drogen und Rockstar-Entgleisungen klingt das zwar nun auch nicht, Fletcher scheint bei „Rocketman“ aber zumindest Johns Sexualität – ein essentieller Teil seiner Geschichte – auch explizit und hinreichend darzustellen. Selbst wenn, wie ihr auch in unserer FILMSTARTS-Kritik nachlesen könnt, dieser Aspekt im Film unserer Meinung nach etwas pflichtschuldig daherkommt.  

    Die FILMSTARTS-Kritik zu „Rocketman“

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Klaus S aus S
      Nein die 13, 14, 15 Jährigen habe ich in meine Gedanken mit eingeschlossen was soll diese Unterstellung ? Ich würde mit meinem Sohn da jedenfalls nicht reingehen weil er mit der Figur und dem Film ansich gar nix anfangen kann laut seiner Aussage und er ist nebenbei bereits 18, les mal zwischen den Zeilen was ich mit meinem Kommi ausdrücken wollte :)
    • Tyrantino
      Das es noch 13, 14 und 15 Jährige gibt vergisst du erstmal. Dann gibt es bestimmt noch genug Kinder die mit ihren Eltern da rein gehen.
    • Tyrantino
      Rocket Man erhält eine Freigabe ab 12. Simple, tells the story...
    • Deliah C. Darhk
      Rocketman erweckt tatsächlich Neugierde und Zuversicht in mir. Das war bei 'Queen for Kids' weiß Gott nicht so.Ich hoffe, ich Krieg den Kinobesuch hin. Zu Hause käme mir die Erstsichtung verschwendet vor.
    • Klaus S aus S
      LOOOL XD
    • Sentenza93
      Immerhin. :D
    • greekfreak
      Boah,ab FSK 12 pfohl hadcore ey!
    • Bobby L.
      Der benutzt ja nicht mal Auto Tune!
    • Klaus S aus S
      ich frage mich ernsthaft wie viele 12 Jährige sich Rocketman im Kino anschauen werden/wollen
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Parasite Trailer DF
    Gesponsert
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer (2) OV
    Die Eiskönigin 2 Trailer DF
    Jungle Cruise Trailer DF
    Halloween Haunt Trailer DF
    Ich war noch niemals in New York Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Alle Kino-Nachrichten
    Neu bei Netflix bzw. Prime Video: Grandioser Geheimtipp vs. Sadomaso-Schmarrn!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Dienstag, 15. Oktober 2019
    Neu bei Netflix bzw. Prime Video: Grandioser Geheimtipp vs. Sadomaso-Schmarrn!
    "El Camino" auf Netflix: Jesses Geschichte wäre fast ganz anders ausgegangen
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Dienstag, 15. Oktober 2019
    "El Camino" auf Netflix: Jesses Geschichte wäre fast ganz anders ausgegangen
    Die neuesten Kino-Nachrichten
    Neustarts der Woche
    ab 10.10.2019
    Joker
    Joker
    Von Todd Phillips
    Mit Joaquin Phoenix, Robert De Niro, Zazie Beetz
    Trailer
    Dem Horizont so nah
    Dem Horizont so nah
    Von Tim Trachte
    Mit Luna Wedler, Jannik Schümann, Luise Befort
    Trailer
    Dora und die goldene Stadt
    Dora und die goldene Stadt
    Von James Bobin
    Mit Isabela Moner, Michael Peña, Eva Longoria
    Trailer
    47 Meters Down: Uncaged
    47 Meters Down: Uncaged
    Von Johannes Roberts
    Mit Sophie Nélisse, Corinne Foxx, Brianne Tju
    Trailer
    Der Glanz der Unsichtbaren
    Der Glanz der Unsichtbaren
    Von Louis-Julien Petit
    Mit Audrey Lamy, Corinne Masiero, Noémie Lvovsky
    Trailer
    Filme veröffentlicht in der Woche
    Back to Top