Mein FILMSTARTS
    "Scary Stories To Tell In The Dark": Der neue Trailer enthüllt den Jangly Man
    Von Jan Felix Wuttig — 24.07.2019 um 17:55
    facebook Tweet

    Die Bestseller-Verfilmung „Scary Stories To Tell In The Dark“ verspricht, uns mit wahrhaft schrecklich anzusehenden Kreaturen zu ängstigen. Der neue Trailer präsentiert uns nun eines der gruseligsten Monster aus den Büchern:

    Es gibt anspruchsvolle Horrorfilme und es gibt teure Horrorfilme. Aber ambitionierte Horrorfilme mit ordentlichem Budget sind in letzter Zeit doch eher selten geworden. Da kann es einen nur immens freuen, dass Guillermo del Toro (2017 mit gleich zwei Oscars für „Shape Of Water“ ausgezeichnet) einen neuen Schocker produziert. Del Toros Filme, etwa „Pans Labyrinth“ oder „Hellboy“, sind schließlich vor allem für ihr kunstvolles Figurendesign berühmt, das zum Teil direkt aus unseren schlimmsten Kinderalbträumen zu stammen scheint.

    Das scheint nun auch für „Scary Stories To Tell In The Dark“ zu gelten. Für den von del Toro produzierten Film, bei dem André Øvredal („The Autopsy Of Jane Doe“) Regie führt, wurden nun ein neuer Trailer und ein neues Poster veröffentlicht. Diese zeigen den Jangly Man, der sein Rückgrat nach Belieben verbiegen zu können scheint:

    CBS Films

    Darum geht’s in "Scary Stories To Tell In The Dark"

    Die ländlichen USA an Halloween 1968. Eine Gruppe von Freunden (u.a. Zoe Margaret Colletti), die in ihrer Kleinstadt Mill Valley als Außenseiter gelten, besucht als Mutprobe das verlassene Haus der Familie Bellows. Zuletzt bewohnt wurde es von der jungen Sarah Bellows, die ihre schrecklichen Geheimnisse angeblich in einem Buch niederschrieb, das ihren Tod überdauert hat. Die Freunde finden das Buch, erkennen aber zu spät die Tragweite ihrer Entdeckung. Denn das Buch schreibt sich selbst fort, und zwar mit lebenden Protagonisten aus Mill Valley, die bald durch grässliche Höllenfiguren das Zeitliche segnen…

    Der Film basiert auf der von Alvin Schwartz für Jugendliche verfassten Bestseller-Buchreihe mit Gruselgeschichten, die meist unter dem Titel des ersten Buchs als „Scary Stories To Tell In The Dark“ zusammengefasst werden. Die Filmadaption „Scary Stories To Tell In The Dark“ soll pünktlich zu Halloween am 31. Oktober 2019 in die deutschen Kinos kommen. Schon vorher wird die Produktion zudem als Abschlussfilm auf dem diesjährigen Fantasy Filmfest in Deutschland zu sehen sein.       

    FILMSTARTS-Kritik zu "Hellboy - Call Of Darkness"

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Ready Or Not - Auf die Plätze, fertig, tot Trailer DF
    Gesponsert
    Hustlers Trailer OV
    3 From Hell Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Uncut Gems Teaser OV
    Ich war noch niemals in New York Trailer (2) DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    "Fool‘s Day": Margot Robbie soll in ihrem neuen Film von Kindern gekillt werden
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 17. September 2019
    "Fool‘s Day": Margot Robbie soll in ihrem neuen Film von Kindern gekillt werden
    Keine Konkurrenz für die Avengers: Neues Superhelden-Universum zerfällt schon vor dem Start
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 17. September 2019
    Keine Konkurrenz für die Avengers: Neues Superhelden-Universum zerfällt schon vor dem Start
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top