Mein FILMSTARTS
    Dieser Mann schlägt alle Avengers: Die bestbezahlten Schauspieler 2019
    Von Tobias Mayer — 22.08.2019 um 10:10
    facebook Tweet

    Welche zehn männlichen Schauspieler haben 2019 die meiste Kohle eingefahren? Den „Endgame“-Avengers Chris Hemsworth und Robert Downey Jr. bleiben nur die Plätze zwei und drei, denn König wurde Hollywoods charmantester Muskelmann!

    Marvel

    Es läuft für Dwayne Johnson – und damit meinen wir nicht (nur) seine kürzlich erfolgte Hochzeit. Der ehemalige Wrestler hat es geschafft, dass wir seine schauspielerischen Anfänge in Gurken wie „The Scorpion King“ oder „Doom - Der Film“ vergessen haben. Stattdessen kultivierte er das Image des freundlich-charmanten Muskelprotzes, der es mit diszipliniertem Training und Nettigkeit aus dem Ring bis an die Hollywood-Spitze schaffte (obwohl längst nicht jeder Johnson-Film ein Kassenhit wird, siehe „Baywatch“ und „Skyscraper“).

    Aber dicke Gehaltschecks wie die 23,5 Millionen Dollar für „Jumanji: The Next Level“, den es im Voraus gab (im Falle eines wahrscheinlichen Kassenerfolgs kommt noch was drauf) oder 20 Millionen für den kommenden Netflix-Actionkracher „Red Notice“ haben mit dafür gesorgt, dass Dwayne Johnson dieser Tage absahnt wie kein anderer. Das Wirtschaftsmagazin Forbes schaute für seine aktuelle Top 10 auf den Zeitraum Juni 2018 bis Juni 2019, wo Johnson demnach insgesamt 89,4 Millionen Dollar eingenommen hat – da hatten die „Avengers 4: Endgame“-Helden Chris Hemsworth und Robert Downey Jr. keine Chance.

    Allerdings geht es in der Liste nicht alleine um die Einkünfte aus Filmen. Es zählen auch alle anderen Einnahmen – und da zahlt es sich für Dwayne Johnson dick aus, dass der Mann auch noch Klamotten, Schuhe, Fitness-Kopfhörer sowie Tequila verkauft (und auf Instagram regelmäßig bewirbt, abwechselnd zu seinen Motivationsvideos und süßen Videos mit seiner Tochter).

    Die Top 10 der bestverdienenden Schauspieler 2019

    1.  Dwayne Johnson: 89,4 Millionen
    2.  Chris Hemsworth: 76,4 Millionen
    3.  Robert Downey Jr.: 66 Millionen
    4.  Akshay Kumar: 65 Millionen
    5.  Jackie Chan: 58 Millionen
    6.  Bradley Cooper: 57 Millionen
    7.  Adam Sandler: 57 Millionen
    8.  Chris Evans: 43,5 Millionen
    9.  Paul Rudd: 41 Millionen
    10.  Will Smith: 35 Millionen

    Die bestbezahlten Schauspielerinnen werden folgen. Spoiler: Sie bekommen weniger Geld, leider.

    Update: Die Liste der Schauspielerinnen ist nun auch da:

    Die bestbezahlten Schauspielerinnen 2019

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Deliah C. Darhk
      Da fragt man nicht die männlichen Kollegen, sondern plauscht beim Kaffee mit der Freundin aus der Buchhaltung. ^^Ja, sind Gründe für eine geringere Wertigkeit.Wer häufig wg Verletzungen vom Extremsport ausfällt oder montags öfter mal nur körperlich anwesend ist, wird auch Schwierigkeiten haben ein besseres Einkommen auszuhandeln.Und, auch die Väter stellen für die Unternehmen infolge einer Schwangerschaft ihrer Partnerinnen ein Ausfallproblem dar.Geht nämlich voll auf die Leistung, wenn man nachts nicht mehr schlafen kann. Da können schnell teure Fehler passieren.Auch das wird vom Arbeitgeber beim Gehalt berücksichtigt.Ist auch ein Grund, warum kinderlose Männer oft weniger verdienen als ihre Kollegen, deren Nachwuchsplanung bereits abgeschlossen ist.Das Elterngeld verteilt das Ausfallrisiko mittlerweile auch auf die Väter. Ich habe übrigens vier Kinder aus drei Schwangerschaften.Während der Zweiten war ich selbständig, zur Zeit der Dritten in leitender Position.War zu wuppen.Besagte Gehaltsklassen sind dann aber auch abhängig von geschlechtsunspezifischen Faktoren wie Betriebszugehörigkeit, Aufgabenbereich etc.Der Tarif als Minimum bleibt bei gleicher Wertigkeit geschlechtsunabhängig. Wer mehr will ... s. o..Dass Frauen in schlechter bezahlten Berufen arbeiten ist das eigentliche Thema, denn da kommt das Einkommensgefälle hauptsächlich her.Von 'müssen' ist da aber keine Rede.Wir haben freie Berufswahl .Frauen entscheiden sich aber sehr oft für soziale Berufe, und die werden nun einmal schlecht bezahlt.Ich sagte nicht 'stimmt nicht, weil es bei mir nicht so ist'.Ich sage, die Rahmenbedingungen sind schon längst gegeben.Wer sich unter Wert verkauft, macht dann wohl was nicht richtig.
    • Ortrun
      Danke, dass du meine Gedanken in Worte gefasst und mir so das Schreiben erspart hast. Leider kann ich den Beitrag nur einmal liken, aber er beschreibt genau meine Meinung und eigenen Erfahrungen.
    • WhiteNightFalcon
      Halten wir fest, auch wer auf Platz 50 steht, würde sicherlich noch nicht verhungern.
    • ModSob
      ...und genau das ist doch das Problem das Leistung leider nicht reicht. Sonst würden Frauen in den gleichen Positionen wie Männer auf dem Arbeitsmarkt ja nicht weniger verdienen.
    • Deliah C. Darhk
      Primär durch Leistung . ^^
    • ModSob
      ... Und wie überzeugt man Leute wenn man nicht darüber spricht? Wohl gemerkt sprechen wir darüber dass in dem Artikel EIN Wort (leider) steht. Kein Absatz über die ungleiche Behandlung von Mann und Frau.
    • Deliah C. Darhk
      Dadurch ändert es sich aber nichts.Für Veränderungen muss man die Leute überzeugen, aber geht man ihnen immer wieder auf den Sack, machen sie dicht und lassen sich nicht einmal mehr erreichen. ^^
    • Deliah C. Darhk
      Nicht wirklich. Reiche Menschen haben ebenso ihre Probleme.Sie saufen deswegen nur den teureren Stoff.
    • Deliah C. Darhk
      Welcome to the jungle mag ich auch gern.
    • Darklight ..
      Danke. 😎
    • Darklight ..
      Das Ego iss abba sehr groß, ob das reicht...!?😎
    • FilmFan
      Was für dich 10 Euro sind sind für die Stars 1000. Für die macht das kein Unterschied. Wenn du 50 Euro spendest spendet ein Star 1 Million (Sandra Bullock z.B.). Geld ist sicher nicht alles. Aber es beruhigt.
    • Karl Sommer
      na die erde/universum retten ist numal schon ein Faktor der das einkommen hochtreibt ^^
    • FilmFan
      Echt? Hobbs and Shaw war genau mein Ding. So unterschiedlich können Geschmäcker sein. Denn mit besagten Scorpion KIng etc kann ich wieder niochts anfangen.
    • FilmFan
      Der Mann ist gut im Geschäft. Ich neide niemanden seine Kohle. Er und andere Stars die ich mag liefern. Das alleine zählt für mich. Schade nur das Frauen immer noch weniger verdienen. Hoffentlich kommt noch das große Umdenken. Denn ich sehe den Girls inzwischen lieber zu wenn sie Gegner vermöbeln als Männern.
    • Sentenza93
      Akshay Kumar sagt mir zwar absolut nichts, aber Glückwunsch zu Platz 4. Irgendwas muss er wohl richtig machen.
    • ModSob
      Das hast du mit deinem zweiten Beitrag. Mit dem ersten sicherlich nicht. Aber wir wissen nun ja was du gemeint hast ;-)
    • Madmax
      ja, ich habe nur die mangelhafte Professionalität des Schreibers bemängelt. ;)
    • ModSob
      Dein abfälliger Kommentar zu dem Thema an sich war also eine verstecke Kritik daran dass Journalismus zur Stimmungsmachung genutzt wird. Tiefsinning. Dann nehme ich natürlich alles zurück.
    • Madmax
      die persönliche Meinung des Schreibers hat m.M.n in diesem Artikel nichts zu suchen, das wirkt auf mich wenig professionell. Bei irgendwelchen Rankings und Statistiken ist es einfach fehl am Platz. Und Meinungsartikel zu dem Thema gabs auch schon.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Gelobt sei Gott Trailer DF
    Gesponsert
    Rambo 5: Last Blood Trailer DF
    Devil's Revenge Trailer OV
    QT8: The First Eight Trailer OV
    Downton Abbey Trailer DF
    Systemsprenger Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Stars
    "Die Mumie": Brendan Fraser will im Reboot mitspielen – unter einer Bedingung
    NEWS - Stars
    Freitag, 6. September 2019
    "Die Mumie": Brendan Fraser will im Reboot mitspielen – unter einer Bedingung
    Er war der Nachbar von Peter Lustig in "Löwenzahn": Schauspieler Helmut Krauss ist tot
    NEWS - Stars
    Donnerstag, 29. August 2019
    Er war der Nachbar von Peter Lustig in "Löwenzahn": Schauspieler Helmut Krauss ist tot
    Alle Kino-Nachrichten Stars
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top