Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Vor dem Trailer: Die große Vorschau für Christopher Nolans "Tenet" kommt auch in die deutschen Kinos
    Von Björn Becher — 13.12.2019 um 16:55
    Aktualisiert am 13.12.2019 um 19:07
    facebook Tweet

    Die FSK hat den „Prolog“ zu Christopher Nolans „Tenet“ geprüft, was uns zwei Dinge verrät: Wir kennen nun die Laufzeit und wissen, dass wir die umfangreiche Vorschau auch in deutschen Kinos sehen werden – allerdings wohl nur in sehr wenigen.

    Warner Bros.

    Durch die Prüfung der FSK wissen wir nun, dass der sogenannte „Prolog“ zu Christopher Nolans „Tenet“ satte sechs Minuten und 30 Sekunden lang ist. Dabei handelt es sich um eine ausführliche Vorschau auf den neuen Film des „Dark Knight“-, „Inception“- und „Interstellar“-Regisseurs.

    Schon länger gehen wir davon aus, dass diese vor IMAX-Vorführungen von „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ laufen wird – dank der FSK-Prüfung wissen wir nun auch, dass dies auch in Deutschland der Fall sein wird. Freigegeben ist der Prolog übrigens ab 12 Jahren.

    Allerdings dürfte der Prolog nur in IMAX-Kinos laufen  – und davon gibt es in Deutschland lediglich eine Handvoll. Es werden also nur einige „Star Wars 9“-Kinogänger in den Genuss der ausführlichen Vorschau kommen.

    Trailer nach dem Prolog

    Wer kein IMAX-Kino in der Nähe hat oder kein Interesse, „Star Wars 9“ zu schauen, aber trotzdem eine Vorschau auf den mysteriösen neuen Film von Christopher Nolan sehen will, den können wir beruhigen. Wir gehen fest davon aus, dass mit dem IMAX-Prolog auch ein ganz normaler (also deutlich kürzerer) Trailer veröffentlicht wird, der vor sonstigen Kinovorführungen läuft sowie online verbreitet wird.

    Zumindest war dies bei den bisherigen IMAX-exklusiven Prologen zu Nolan-Filmen der Fall.

    „Tenet“ mit John David Washington, Robert Pattinson und Elizabeth Debicki kommt dann am 16. Juli 2020 in die Kinos.

    Ist "Tenet" in Wahrheit "Inception 2"?

    UPDATE: Ein erster Twitter-Teaser präsentiert uns schon mal ein drehendes Logo, um so noch einmal zu zeigen, dass der Filmtitel ein Palindrom ist.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Knarfe1000
      Schon das minimalistische Logo finde ich genial.
    • Wonder Woman
      Mist. Nolan zieht seinen Willen durch und macht IMAX Kino. Ergo, wird jeder Teaser und Trailer, der via Internet online geht, absolut der Sache nicht gerecht werden. Jede kommende Diskussion zu vorab geleakten Material ist schon jetzt und defakto erledigt.Ich baue mir ein IMAX Kino.
    • Tobias D.
      Oh mein Gott! Das Logo ist ja punktsymmetrisch!Anm.: Ich war gerade eben durchgängig sarkastisch.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    X-Men: New Mutants Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Chaos auf der Feuerwache Trailer DF
    Nightlife Trailer DF
    Enkel für Anfänger Trailer DF
    Countdown Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Bester Film 2019? "1917" festigt Favoritenposition bei den Oscars
    NEWS - In Produktion
    Montag, 27. Januar 2020
    Bester Film 2019? "1917" festigt Favoritenposition bei den Oscars
    Neuer "Anaconda" soll wie "Meg" werden (aber leider wohl ohne Jason Statham)
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 25. Januar 2020
    Neuer "Anaconda" soll wie "Meg" werden (aber leider wohl ohne Jason Statham)
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top